Historische Diskursanalyse (Historische Einführungen) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 7,05 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Historische Diskursanalyse (Historische Einführungen) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Historische Diskursanalyse (Historische Einführungen) [Broschiert]

Achim Landwehr
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 14,99  
Broschiert EUR 16,90  

Kurzbeschreibung

3. März 2008 Historische Einführungen
Der Diskurs ist in aller Munde – aber nicht jeder, der den Begriff benutzt, weiß,wovon er spricht. Achim Landwehr erklärt zunächst die verschiedenen Wurzeln einer historischen Diskursanalyse: von der Begriffsgeschichte Kosellecks über die Arbeiten Hayden Whites bis zu Michel Foucault, der den Begriff des Diskurses entscheidend geprägt hat. Auf dieser Grundlage zeigt Landwehr, welchen Nutzen die analytische Kategorie des Diskurses für die Geschichtswissenschaften hat. Schließlich stellt er dar, wie sich empirisch fundierte historische Diskursanalysen durchführen lassen und welche Arbeitsschritte es dabei zu beachten gilt – von der Themenfindung über die Untersuchung von Kontexten bis zur Analyse von Aussagen und Texten. Für alle, die sich mit dieser einflussreichen Theorie und Methode vertraut machen wollen, ist der Band ein unverzichtbares Standardwerk. Ausgezeichnet von H-Soz-u-Kult "Das Historische Buch 2009", Kategorie Lehrbuch (5. Platz).

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Historische Diskursanalyse (Historische Einführungen) + Die Ordnung des Diskurses
Preis für beide: EUR 25,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Die Ordnung des Diskurses EUR 8,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 187 Seiten
  • Verlag: Campus Verlag; Auflage: 3 (3. März 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3593384515
  • ISBN-13: 978-3593384511
  • Originaltitel: Einführung in die Historische Diskursanalyse
  • Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 13,2 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 126.632 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

01.09.2009 / Das Historisch-Politische Buch: "Eine gut strukturierte und dokumentierte Einführung, die für Studenten nützlich sein kann."

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Achim Landwehr ist Professor für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Düsseldorf.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
3.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Inhaltsverzeichnis 13. Mai 2014
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Leider fehlt in der Kindle-Edition das Inhaltsverzeichnis, was für eine wissenschaftliches Buch absolut nötig wäre. Das ist für das sehr zu empfehlende Buch ein großes Manko.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Ohne Inhaltsverzeichnis 20. Januar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Diese Rezension bezieht sich auf die Kindle-Ausgabe. Nichts gegen den Inhalt, er scheint umfassend und angenehm lesbar zu sein. Aber das Buch kommt ohne Inhaltsverzeichnis und ist daher mit dem Reader für die wissenschaftliche Arbeit quasi nicht benutzbar. Soll ich alle 188 Seiten einzeln durchblättern, um den Inhalt zu erschließen? Was hat sich der Verlag nur dabei gedacht?

Ergänzung:
Nachdem ich das Buch nun doch nicht nur durchgeblättert, sondern auch gelesen habe, muss ich es doch etwas aufwerten. Es es ist eine gut zu lesende Einführung zum Thema, die mit dem Diskursbegriff vertraut macht, ohne in leeres akademisches Begriffshülsenklappern zu verfallen, wie es bei solchen Themen leider oft anzutreffen ist. Auch für Nicht-Historiker geeignet. Sicher fünf Punkte wert, wenn da nicht das fehlende Inhaltsverzeichnis wäre...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klar 23. August 2009
Von Sija
Format:Broschiert
Eine verständlich und klar geschriebene Einführung in die Diskurstheorie - was an sich schon viel wert ist. Vor allem für Historiker konzipiert, aber informativ und inspirierend für alle, die mit historischer Diskursanalyse arbeiten wollen, wie etwa Kulturwissenschaftler oder Literaturhistoriker.
Das Ziel des Buches scheint nicht die Vermittlung des Wissens über Diskurstheorie an sich zu sein, sondern eine Einführung in ein methodisches Problem. Das fand ich wunderbar, denn ich mag Philosophie generell nicht. So wie die Diskurstheorie hier dargestellt wird, als angewandte Theorie zum Lösung eines Problems, ist sie in meinen Augen aber gerechtfertig - mehr noch: interessant.
Eine Theorie kennen zu lernen mit dem einzigen Ziel, eine Theorie kennen zu lernen fände ich grauenvoll. Schlimmer ist nur noch, wenn eine Theorie dafür da ist, die Welt zu erklären.
Zusammenfassend - für mich die beste Einführung in das Thema.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar