Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 14,89

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 3,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Historien [Gebundene Ausgabe]

Herodot , A Horneffer
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 3. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 19,90  
Taschenbuch EUR 6,40  

Kurzbeschreibung

1971
Herodots großes Geschichtswerk Herodot (um 484-um 425) wird mit Recht der Vater der Geschichtsschreibung genannt. Er verfasste eine Urgeschichte der alten Kulturen des Vorderen Orients, Ägyptens und Griechenlands. Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung zwischen den Persern und Griechen mit den berühmten Schlachten von Marathon, an den Thermopylen, bei Salamis und Platää. Motive wie das Schicksal des Krösus oder der Ring des Polykrates sind in die Weltliteratur eingegangen. Übersetzt und herausgegeben von Josef Feix.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Wird oft zusammen gekauft

Historien + Der Peloponnesische Krieg
Preis für beide: EUR 36,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Der Peloponnesische Krieg EUR 16,80

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 792 Seiten
  • Verlag: Alfred Kröner Verlag; Auflage: 4., Aufl. (1971)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3520224046
  • ISBN-13: 978-3520224040
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 11,6 x 4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 222.859 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Copyright: Aus Das Buch der 1000 Bücher (Harenberg Verlag)
Herodot (griech. Herodotos) griech. Geschichtsschreiber *um 485 v.Chr. Halikarnassos (Südwestkleinasien) †um 425 v.Chr. Thurioi (Unteritalien) oder Athen Historien, entst. 445-430 v.Chr. Mit Herodot aus Halikarnassos beginnt die geschriebene Geschichte der westlichen Welt. Sein Werk übte einen so nachhaltigen Einfluss auf die Geschichtsschreibung der Antike aus, dass R Cicero ihn zu Recht als den "Vater der Geschichtsschreibung" bezeichnet hat. Nachdem Herodot in jungen Jahren seine Heimatstadt aus politischen Gründen hatte verlassen müssen, ging er zuerst nach Samos. Er unternahm weite Reisen durch die ganze den Griechen damals bekannte Welt, also nach Kleinasien, Mesopotamien, Ägypten, Kyrenaika (Libyen) und die Gebiete nördlich des Schwarzen Meers. Seine Beobachtungen und Erfahrungen verarbeitete er in den Historien. Herodot lebte lange in Athen, wo er mit dem Staatsmann Perikles und dem Tragödiendichter Sophokles befreundet war, und siedelte 444/ 443 in das Gebiet der Graeca Magna (Unteritalien) über, um dort an der Gründung der panhellenischen Kolonie Thurioi (heute Turio) teilzunehmen. Später kehrte er noch einmal nach Athen zurück. Da in seinem Werk Bezüge zum Peloponnesischen Krieg (431-404 v.Chr.) erkennbar sind, kann er erst nach 430 verstorben sein. Biografie: A. Schlögl, Herodot (rm 50590).

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
52 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von "24-buch"
Format:Gebundene Ausgabe
Die Historien - nur ein Quellentext für Fachgelehrte? Ich denke nicht. Auch dem interessierten Laien bietet dieses Buch vortreffliche Unterhaltung, denn es ist mehr als ein Geschichtsbuch im modernen Sinne (oder, besser gesagt: etwas anderes). Bis zu dem eigentlichen Höhepunkt seines Werkes, den Perserkriegen, berichtet Herodot - zum Teil recht ausführlich - von der „Vorgeschichte" Griechenlands, des Mittelmeerraums sowie der übrigen, damals bekannten Welt. Seine „Geschichte" ist anfangs überwiegend Mythos, Tatsächliches gewinnt erst nach und nach überhand. Die Geschichtsdarstellung wird dabei oft unterbrochen, durch Anekdoten, Märchen (die goldsuchenden Riesenameisen) oder durch Erzählungen (mitunter geradezu Novellen, wie der Ring des Polykrates). Ich will nicht leugnen, dass das Buch einige Längen aufweist: lange Ahnenlisten oder die ausführlichen Kataloge der Kriegsparteien verlangen dem heutigen Leser doch etwas Geduld ab (wer von Homer kommt, wird seine wahre Freude daran haben). Doch davon abgesehen, ist dieses Buch durchaus kurzweilig und mit dem umfangreichen Anmerkungsapparat (der wohl etwas veraltet ist), mindestens ebenso informativ wie ein modernes Lehrbuch. Kurz: Wer sich einen Überblick über die behandelten Ereignisse verschaffen will, wer die Anfänge unserer Kultur eingehender erfahren möchte, dem sei Herodot empfohlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
32 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der erste Globetrotter 4. Juni 2000
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Ob Herodot wirklich der erste Globetrotter war, wissen wir natürlich nicht. Aber er war der erste, der seine Reiseerfahrungen aufgeschrieben hat - und zwar in lebhaften, farbenfrohen Bildern. Herodots Historien sind keine trockenen ethnographischen Berichte (obgleich sie bis heute die wichtigste Quelle der antiken Ethnologie sind), sondern interessante, bisweilen spannende und häufig amüsante Schilderungen aus dem Leben der antiken Völker.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Historien 22. Juli 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Gutes Buch, verständlich geschrieben, ich hatte angenehme Stunden
mit dem Büchlein. Danke an Autor und Verlag.

Mit freundlichen Grüßen von der Elbe.

uejKö
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Genauso wie meine Rezension zu Historien 1 16. November 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Warum den ganzen Text wiederholen ...
Als Laie kann ich es ebenfalls für Laien empfehlen.

Text ist unkompliziert und die Erzählweise spannend.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Inhaltsangabe 0 21.07.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar