In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Hinter der Nacht (Band 1) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Hinter der Nacht (Band 1) [Kindle Edition]

Claudia Walter
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (69 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 700.000 Kindle eBooks. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
  • Länge: 390 Seiten
  • Sammlung: Hinter der Nacht (Buch 1)
  • Prime-Mitglieder können dieses Buch ausleihen und mit der Leihbibliothek für Kindle-Besitzer auf ihren Geräten lesen.
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,99  
Taschenbuch EUR 9,99  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

AMAZON JAHRESBESTSELLER 2013

Was ist nur das Besondere an diesem Arik?
Von Anfang an ist Clarissa total eingeschüchtert, aber auch widerwillig fasziniert von ihrem finsteren Mitschüler, der sie gleich am ersten Schultag in ihrer neuen Schule in Schottland fast mit seinem Motorrad umfährt, aus unerfindlichen Gründen abgrundtief zu hassen scheint und ihr doch ständig über den Weg läuft. Auch wenn er ihr wie eine Gestalt aus einem Alptraum vorkommt, kann sie sich seiner Anziehungskraft nicht lange entziehen. Und bald wird ihr klar: Er trägt ein dunkles Geheimnis in sich – und es ist keins von der menschlichen Sorte. Als Clarissa versucht, diesem Geheimnis auf die Spur zu kommen, ahnt sie nicht, dass sie sich damit in tödliche Gefahr begibt. Denn sie ist nicht die einzige, die ein ungewöhnliches Interesse an Arik hat…

Band 1: Hinter der Nacht
Band 2: Zurück in die Nacht

Amazon-Leserstimmen:
"Eine schöne wildromantische Geschichte mit Fragen nach starken Themen. Die da lauten: Liebe, Toleranz und was ist eigentlich die Zeit..."
"Man vergisst einfach Raum und Zeit dabei. Empfehlenswert!"
"Aaachhhh wie schön..."

Jetzt auch von Claudia Walter:

School Secrets – die neue Serie.


Band 1: Schmetterlinge im Kopf
Band 2: Alles dreht sich – Neuveröffentlichung!

***** ACHTUNG: Für kurze Zeit beide Bände zum Einführungspreis von nur 99 Cent! *****


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Claudia Walter wurde 1968 in Münster (Westfalen) geboren. Während ihres Deutsch- und Englisch-Studiums hat sie einige Zeit in der Schweiz, Schottland und Kalifornien gelebt. Im Moment arbeitet sie als Lehrerin an einer deutschen Auslandsschule in La Paz, Bolivien. Seit ihrer Kindheit liebt sie Bücher, vor allem Jugend- und Fantasyromane, doch wegen ihrer beruflichen Tätigkeit und ihrer Familie fand sie lange nur wenig Zeit zum Schreiben. Ihr Debütroman „Hinter der Nacht" gehört zu den Ebook-Jahresbestsellern 2013 bei Amazon. Die Fortsetzung „Zurück in die Nacht“ ist ihr zweiter Roman. Mehr zu Claudia Walter erfahren Sie auf: www.claudiawalter.net

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1009 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 390 Seiten
  • Verlag: Claudia Walter; Auflage: 3 (7. Dezember 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00BEZCCBA
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (69 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #7.692 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Claudia Walter stammt aus dem flachen Münsterland, lebt und arbeitet aber zur Zeit in La Paz, Bolivien, mitten in den Anden. Seit ihrer Kindheit liebt sie Bücher, vor allem Jugend- und Fantasyromane, doch wegen ihrer beruflichen Tätigkeit und ihrer Familie fand sie lange nur wenig Zeit zum Schreiben. Ihr Debütroman "Hinter der Nacht" wurde auf Anhieb zum Ebookjahresbestseller 2013 bei Amazon. Inzwischen hat sie ihren vierten Roman veröffentlicht und noch viele weitere Ideen.

Mehr über Claudia Walter erfahren Sie auf www.claudiawalter.net oder bei Facebook unter "Claudia Walter Autor".

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bin immer noch hin und weg 17. März 2013
Von Lisa
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Habe das Buch gerade nach zwei wenig schlafreichen Nächten zu Ende gelesen und bin schlichtweg begeistert. Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen und hätte noch ewig weiterlesen können. Das Buch ist toll geschrieben und ich mochte die Charaktere.

Die Hauptperson Clarissa schließt man mit ihrer schüchternen eigenen Art und Weise sofort ins Herz. Sie geht für ein Auslandsjahr nach Schottland, besucht dort die Schule und trifft dort auf Arik, der durch sein unfreundliches Verhalten von allen Mitschülern "the Beast" genannt wird und es auch nicht darauf anlegt, sich mit jemandem an der Schule anzufreunden. Zwischen den beiden entsteht durch ihr ständiges Zusammentreffen eine Verbindung und Clarissa merkt, dass hinter Ariks Fassade mehr steckt.

Was ich besonders mochte waren die Perspektivenwechsel zwischen Clarissa und Arik. Dadurch erfährt man mehr von der Geschichte und es macht das Ganze noch spannender wenn man bestimmte Szenen aus beiden Blickwinkeln erlebt. Vor allem Ariks Verhalten versteht man dadurch besser und ich hätte gerne noch mehr aus seiner Sichtweise gelesen.

Alles in allem ein tolles Buch das ich jedem weiterempfehlen kann und dass ich mir sofort wieder kaufen würde. Vielen Dank an die Autorin!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nichts ist wie es scheint..... 6. Juni 2014
Von Ramona Skarbon TOP 500 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
.....das wäre definitiv das Motto dieser Geschichte.

Inhalt:

Die 17 jährige Clarissa wird von ihrer Mutter Amanda und ihrem Stiefvater Phillip dazu überredet ein Jahr im Ausland zur Schule zu gehen, um ihre Schüchternheit abzulegen. Als sie erfährt dass es sich bei ihrer Gastfamilie lediglich um Vater und Sohn handelt, hätte sie am liebsten alles abgeblasen. Da alles bereits geregelt und bezahlt wurde, war es für Rückzieher leider schon zu spät, also macht sie sich auf den Weg nach Schottland. Kaum angekommen erfährt sie von ihrem Gastbruder Mike dass sie mit ihm alleine ist da sein Vater auf Reisen ist. Da Mike sie anscheinend nicht leiden konnte machte ihr dieser Zustand wenig aus. Gleich am ersten Schultag wird sie fast von einem Motorrad überfahren, und statt der Fahrer sich dafür entschuldigt, tötet er sie quasi mit seinen Blicken. Das sollte aber nicht die einzige Begegnung mit diesem seltsamen Jungen bleiben. Geradezu verhext begegnet sie ihm immer wieder, und irgendwie scheint er sie abgrundtief zu hassen. Als sie erfährt das er Arik heißt und in der Schule die Außenseiterrolle einnimmt, wundert sie gar nichts mehr. Langsam aber sicher kommt ihr Ariks Verhalten immer seltsamer vor, und sie ist sich ziemlich sicher dass er ein Geheimnis der üblen Sorte mit sich herum trägt. Um dieses Geheimnis aufzudecken, begibt sie sich unbeabsichtigt in tödliche Gefahr......

Mein Eindruck:

Ich fand leider nur schwer in die Geschichte, denn man wird ins kalte Wasser geschmissen und bekommt lange Zeit keine Antworten, dafür rätselt man um so mehr was oder wer dieser Arik nun ist bzw was er darstellen soll.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Manja "Manjas Buchregal" TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Kurzbeschreibung:
Was ist nur das Besondere an diesem Arik? Von Anfang an ist Clarissa total eingeschüchtert, aber auch widerwillig fasziniert von ihrem finsteren Mitschüler, der sie gleich am ersten Schultag in ihrer neuen Schule in Schottland fast mit seinem Motorrad umfährt, aus unerfindlichen Gründen abgrundtief zu hassen scheint und ihr doch ständig über den Weg läuft. Auch wenn er ihr wie eine Gestalt aus einem Alptraum vorkommt, kann sie sich seiner Anziehungskraft nicht lange entziehen. Und bald wird ihr klar: Er trägt ein dunkles Geheimnis in sich – und es ist keins von der menschlichen Sorte. Als Clarissa versucht, diesem Geheimnis auf die Spur zu kommen, ahnt sie nicht, dass sie sich damit in tödliche Gefahr begibt. Denn sie ist nicht die einzige, die ein ungewöhnliches Interesse an Arik hat…
(Quelle: amazon)

Meine Meinung:
Clarissa wird ein Austauschjahr in Schottland verbringen. Ihre Mutter und deren neuer Ehemann haben sie dorthin geschickt. Clarissa selber ist wenig begeistert davon. Das ändert sich auch nicht als sie ihre „Gastfamilie“ kennenlernt, die eigentlich nur aus ihrem Gastbruder Mike besteht. Seine Eltern sind geschäftlich unterwegs, so also müssen die beiden Jugendlichen alleine klarkommen.
In ihrer neuen Schule trifft Clarissa auf Arik. Ein außergewöhnlicher Junge, der aber etwas gegen Clarissa zu haben scheint. Immer wieder treffen die beiden aufeinander und irgendwann ist ein Weglaufen nicht mehr möglich. Es kommt wie es kommen muss, Arik und Clarissa kommen sich immer näher. Was Clarissa aber nicht ahnt, Arik hat ein dunkles Geheimnis …

Das Jugendbuch „Hinter der Nacht“ stammt von der Autorin Claudia Walter.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Clarissa wird von ihrer Mutter und deren neuem Ehemann für ein Schuljahr nach Schottland geschickt. Sie ist alles andere als begeistert. Es wird auch nicht gerade besser, als sie bei ihrer Gastfamilie ankommt und nur Mike antrifft, ihren Gastbruder. Sein Vater befindet sich auf einer "geschäftlichen" Reise und so müssen die beiden jungen Erwachsenen ihren Alltag alleine bewerkstelligen.
Am ersten Schultag begegnet Clarissa Arik, einem geheimnisvollen jungen Mann mit dunklen Augen, der sie aus unerfindlichen Gründen zu verabscheuen scheint.
Immer wieder kreuzen sich die Wege der beiden und irgendwann ist es ihnen schließlich nicht länger möglich sich aus dem Weg zu gehen. Es kommt wie es kommen muss, die beiden entwickeln Gefühle füreinander. Doch sobald sie einen Schritt aufeinander zugemacht haben, scheut Arik wieder zurück, denn er hat ein dunkles Geheimnis und will Clarissa auf keinen Fall in etwas hineinziehen.....

Auch wenn das Cover, nicht so wirklich meinen Geschmack erfüllt, passt es doch perfekt zum Inhalt, denn genau diese Szene, wie sie hier abgebildet ist, findet sich auch in der Geschichte wieder.

Claudia Winter hat mich direkt auf den ersten Seiten gepackt und mich bis zum Ende nicht mehr losgelassen, auch wenn einige Fragen offen blieben und ich an manchen Stellen zugegebenermaßen etwas verwirrt war.
Ihr Schreibstil war angenehm zu lesen und sie ist eine Meisterin darin, mit Synonymen zu spielen, was mir wirklich ausgezeichnet gefallen hat. Die Geschichte wird außerdem abwechselnd aus der Sicht von Clarissa und Arik erzählt, so das man einen guten Einblick in deren Gedankenwelt bekommt und ihre Gefühls-Achterbahn hautnah miterlebt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Zeitlose Liebe.
Die Geschichte besteht aus 2 Büchern, in der es um Teenager geht die in der Zeit reisen können. Einer Liebesgeschichte mit vielen Irrungen und Herzschmerz. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Frisch Lydia veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen wunderschönes Buch, hat mich gefesselt.
Ein tolles Buch, bei dem man mit Arik und Clarissa mitfiebert. Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Noch drei Wörter.
Vor 4 Monaten von Sasa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch - mit sehr sympathischen Charakteren
Ich habe das Buch sozusagen in einem "Rutsch" über Nacht durchgelesen. Es war echt spannend und ich konnte mich in vielen Situationen aus der Jugendzeit selbst... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Benschi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen spannend
Ich kann nicht viel schreiben denn ich muss sofort den zweiten Teil runterladen nur so viel es ist mir noch nie passiert dass ich Zeilen zum Teil übersprungen habe vor lauter... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Sabine H. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach klasse!
Wer gerne etwas leicht mystisches aus der Sicht einer Teenagerin erleben will ist mit diesem Buch von Claudia Walter bestens bedient. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von The Big Blue veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gut zu lesen
Spannend geschrieben.Man muss weiterlesen .
Eine tolle Liebesgeschichte im Twilight Stil.Ich werde mir auch den zweiten Teil holen .Echt schön.
Vor 7 Monaten von Regina Höckmeier veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mitreißende geschichte
für Leser die dem Übernatürlichen nicht abgeneigt sind und ein überraschendes Ende. Super Roman. Nimmt immer wieder eine Richtung die man nicht vermutet.
Vor 7 Monaten von Julia Aktas veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolle Geschichte mit viel Liebe und Überraschungen
Quer durch die Zeiten, wer behält da noch den Überblick was war, was nicht war, was ev. sein wird und Erinnerungen von Dingen die mal geschehen sind in einer Zukunft die... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von SZ veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend und eindrücklich
Was ist nur das Besondere an diesem Arik? Von Anfang an ist Clarissa total eingeschüchtert, aber auch widerwillig fasziniert von ihrem finsteren Mitschüler, der sie... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Bücherwürmchenswelt veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen 3,5 Sterne: Gutes Buch mit zähem Mittelteil!
-enthält kleine Spoiler-

Das Buch fing recht vielversprechend an, so dass ich fast schon gewillt war, dem ganzen 5 Sterne zu geben, oder wenigstens 4, aber leider... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Hey veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden