In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Himmelstiefe (Zauber der Elemente 1) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Himmelstiefe (Zauber der Elemente 1) [Kindle Edition]

Daphne Unruh
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (361 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 23,25 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Vor Kira liegt der erste Tag des letzten Schuljahres. Noch 250 Schultage, rechnet sie aus, und ahnt nicht, wie sehr ihre gewohnte Welt bald Kopf stehen wird.
Zuerst trifft sie die Liebe zum neuen Mitschüler Tim wie ein Blitzschlag. Gleichzeitig überfallen sie fiebrig-aggressive Schübe, und unheimliche Schatten beginnen sie zu verfolgen. Im letzten Moment gelingt ihr eine gefährliche Flucht in das Abwassersystem von Berlin. Doch statt zu sterben, findet sich Kira in einer zauberhaften Welt an der Akademie der Elemente wieder.

Ihr Mentor Jerome, ihre Engelfreundin Neve oder der feuerbegabte Leo - alle scheinen sie Geheimnisse zu hüten. Gleichzeitig rufen Kiras außergewöhnliche Fähigkeiten dunkle Kräfte auf den Plan. Die dringendsten Fragen, die sich ihr immer wieder stellen: Wem kann sie vertrauen? Was ist ihre Bestimmung? Und wen liebt sie wirklich, Leo oder Tim?

Genre: All Ages - Romantasy, Urban Fantasy

bereits erschienen:
Himmelstiefe (Zauber der Elemente 1)
Schattenmelodie (Zauber der Elemente 2)
Seerosennacht (Zauber der Elemente 3)

Blütendämmerung (Zauber der Elemente 4), der letzte Band der Tetralogie, erscheint im Frühling 2015

Weitere Romane der Autorin unter dem Pseudonym Merelie Weit:
Traummann aus der Zukunft
Traummann zum Frühstück

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Daphne Unruh wurde in Berlin geboren und studierte dort Kunst, Kreatives Schreiben und Drehbuch. Seitdem illustriert sie Bücher, zeigt ihre bunten Wimmelbilder in diversen Ausstellungen in Berlin und Brandenburg und denkt sich fantastische Geschichten aus. Die Ideen dazu begegnen ihr in Catlantis. Das ist ein magischer Ort in der Märkischen Schweiz, wo die Autorin mit ihrer Familie und ihrer roten Katze in einem kleinen Haus mit großem grünem Dschungelgarten zu Hause ist. Mehr über Daphne Unruh erfahren sie auf: www.daphnix.de

Produktinformation


Mehr über den Autor

Daphne Unruh wurde in Berlin geboren und studierte dort Kunst, Kreatives Schreiben und Drehbuch. Seitdem illustriert sie Bücher, zeigt ihre bunten Wimmelbilder in diversen Ausstellungen in Berlin und Brandenburg und denkt sich fantastische Geschichten aus. Die Ideen dazu begegnen ihr in Catlantis. Das ist ein magischer Ort in der realen Märkischen Schweiz, wo die Autorin mit ihrer Familie und ihrer roten Katze in einem kleinen Haus mit großem grünem Dschungelgarten zu Hause ist. Mehr über Daphne Unruh erfährst du auf: www.daphneunruh.de

oder schau mal bei mini vorbei, der roten, einäugigen Katze
aus "Schattenmelodie" - hier gibt es E-Bücher, Taschenbücher oder Hörbücher zu gewinnen

facebook.com/mini.unruh

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
28 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbares Buch! 20. November 2012
Von Anna
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Die Inhaltsangabe des Buches möchte ich an dieser Stelle nicht wiedergeben, schließlich ist sie weiter oben zu lesen.

Ich muss sagen, dass mich das Buch sehr beeindruckt hat. Es ist ein bisher relativ unbeschriebenes Fantasy-Thema, das hier angeschnitten wird, nämlich das der Elementenbeherrschung. Es war sehr erfrischend, nicht mehr nur von Vampiren und Werwölfen zu lesen!
Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und einfach zu lesen, der Wechsel zwischen Dialogen und Beschreibungen ist immer gut gewählt und lässt das Buch nicht langweilig werden.
Die Protagonistin Kira ist eine gute Identifikationsfigur, da sie aus der Ich-Perspektive erzählt und man somit sehr viel von ihrer Gefühlswelt mitbekommt. Die Personen und Plätze sind allesamt sehr gut beschrieben, sodass man sich immer ein sehr gutes Bild von der Szene machen kann. Außerdem gefällt mir, dass die Geschichte in Deutschland spielt, da fühlt man sich dem Geschehen irgendwie näher und verbundener :-)
Außerdem macht Kira eine Entwicklung durch, die man über das Buch hinweg sehr gut mitverfolgen kann. Manchmal kann es aber dennoch etwas langatmig und nervtötend sein, wenn sie trotz allem immer wieder in die gleichen Verhaltensmuster verfällt. Weiterhin ist die Geschichte auch für einige Überraschungen gut, mit denen ich definitiv nicht gerechnet hätte. Man fiebert mit Kira mit und ist hin- und hergerissen, wem man Glauben und Vertrauen schenken sollte, und wem nicht. Auch die Zwiespaltigkeit von Kira, wenn es um Leo und Tim geht, ist sehr gut nachvollziehbar.
Außerdem finde ich es super, dass es sich endlich mal um eine ABGESCHLOSSENE Geschichte handelt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Romantik, Magie und Abenteuer 15. November 2012
Von Aelaria TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
"Himmelstiefe" von Daphne Unruh hat mich sehr neugierig gemacht. Einmal durch das wunderschön gestaltete Cover, das zum Träumen einlädt und zum anderen wegen der vielen positiven Rezensionen zu dem Buch, die es fast schon in den Himmel gelobt haben. Tatsächlich hatte ich viel Freude beim Lesen, so richtig vom Hocker hauen konnte mich "Himmelstiefe" allerdings nicht.

Kira beginnt ihr letztes Schuljahr, denn schon ein Jahr später wird sie ihr Abitur in der Tasche haben. Doch als sie am ersten Schultag nach den Sommerferien dem attraktiven neuen Schüler ihrer Klasse, Tim, begegnet, bekommt sie plötzlich einen Fieberanfall. Überhaupt wird sie plötzlich von Fieberanfällen heimgesucht, die ebenso schnell wieder verschwinden wie sie aufgetaucht sind. Als sie schließlich von ihren Eltern in eine psychiatrische Anstalt gesteckt wird und ihr die Flucht gelingt, folgt sie dem Rat ihrer Chatfreundin Atropa und gelangt durch einen See in die magische Welt. Dort werden Menschen mit Affinitäten zu den Elementen ausgebildet und Kira ist einer davon. Doch wer ist wirklich auf ihrer Seite und vor wem muss sie sich hüten? Noch dazu fahren ihre Gefühle Achterbahn und sie steht schon bald zwischen Tim und Leo. Doch Kira scheint etwas Besonderes zu sein...

Die Geschichte ist innovativ und man hat beim Lesen nicht das Gefühl, dass man alles schon einmal in einem anderen Roman gelesen hat. Das hat mir persönlich sehr gut gefallen und ließ mich das Buch dann auch nicht mehr aus der Hand legen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Toller Auftakt 11. November 2012
Format:Kindle Edition
..... zum Inhalt des Buches muss hier wohl nichts mehr gesagt werden! .....

Deshalb hier nur mein persönliches Empfinden:

Daphne Unruh erschafft dem Leser hier eine Welt in die er gerne hineingezogen wird
und sich selbst dort verliert.
Das Buch ist mit drei Teilen ausgestattet, die unterschiedlicher nicht sein können
den Leser fesseln und mitfiebern lassen.
Teil I wie von mir hier oben beschrieben, handelt in unserer Welt, die sehr detailgetreu
beschrieben ist. Jeder kann sich mit diesem Teil identifizieren und anschließen, da er
einfach real ist!
Teil II wird man in die magische Welt katapultiert, und ist gefesselt. Das schillernd bunte,
das magische und die dort lebenden Menschen sind übersinnlich schön beschrieben
und charismatisch das es dem Leser sehr einfach gemacht wird und selbst dort leben
möchte
Im Teil III vermischen sich die Welten und man wird mit einer *reellen, magischen Welt
konfrontiert, in man gespannt ist und mitfiebernd. Bis zum Schluss!

Die Charaktere sind sehr fein ausgearbeitet und auch sehr ins detailgehend beschrieben
so dass man es einfach hat, sich mit den jeweiligen zu identifizieren und sie sehr
sympathisch rüber kommen. Natürlich verfügt aber auch diese Geschichte über die
Bösen. Aber selbst diese sind auf eine gewisse Art und Weise symphatisch.

Alles in Allem hat mir das Buch sehr gut gefallen und ich schwanke stetig zwischen 4
oder 5 Sternen. Muss mich nun aber letztendlich doch für die guten 4 Sterne entscheiden,
da es einige Stellen in dem Buch gab, die mir persönlich einfach zu langatmig waren!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Zauberhafte Welten
Fantasy mal ganz anders. Kommentieren entführt in eine mystische und fantastische Welt. Spannend von Anfang bis Ende. Wer Fantasy mag, wird das Buch lieben.
Vor 1 Tag von Unknown veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen furchtbare Uebersetzung.Nur Fehler
Der Titel und die Inhaltsangabe waren vielversprechend.Aber leider musste ich schon nach drei Seiten aufhören zu lesen, weil sich ein Grammatikfrhler an den nächsten... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Tagen von Alexandra veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bezaubernd
Eine ganz entzückende Geschicht, teilweise märchenhaft, aber eine tolle Alternative zur Realwelt. Interessante Problematiken werden angesprochen. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Tagen von Gisela veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Genau 46% gelesen, dann weggelegt ->schlecht!
Dieses Buch war ein Fehlkauf! Die Handlung kommt nicht in Fahrt, es ist langweilig und die Charaktere sind sehr platt, nicht annähernd menschlich...
Vor 16 Tagen von NinaStern veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Himmelstiefe
Ein spannendes Buch mit vielen mystischen und märchenhaften Erlebnissen. Nicht von dieser Welt, aber aufregend und zum Träumen. Ende gut alles gut.
Vor 21 Tagen von Selma Bruns veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Spannend, interessantes Thema, aber auch eine anstrengende...
Tolles Grundthema, spannend. Leider ist Kira, die Protagonistin, anstrengend. Ganz untypisch für so eine Figur wie ich finde. Lesen Sie weiter...
Vor 28 Tagen von Sophia Wagner veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schönes Jugendbuch
Hatte Spaß am lesen und die Geschichte hatte mich für diese Zeit in ihren Bann gezogen. Ausgang der Geschichte allerdings nicht ganz nach meinem Geschmack. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Susanne Schröder veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen himmelstiefe
Jugend buch von daphne unruh war nicht alzu toll geschrieben kann man aber trotzdem lesen finde ich ganz ok aber nicht alzu anspruchsvoll
Vor 1 Monat von Christine Krispel veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Eine Heldin, für die man einen langen Atem braucht
Ich glaube der Inhalt wurde bisher ausreichend beschrieben. Komme ich lieber mal dazu, warum das Buch bei mir gar nicht so recht gut abschneiden will. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von joopie veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Himmelstiefe
Ein tolles Buch!
Sehr spannend geschrieben und der handlungsort liegt in Deutschland!
Einfach Klasse! Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Katrin Knoch veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Aktualisierung Himmelstiefe 7 12.12.2012
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden