Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hilde (Heike Makatsch Singt Hildegard Knef)


Preis: EUR 13,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
24 neu ab EUR 4,82 8 gebraucht ab EUR 3,37 2 Sammlerstück(e) ab EUR 11,00

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Wird oft zusammen gekauft

Hilde (Heike Makatsch Singt Hildegard Knef) + Hilde
Preis für beide: EUR 19,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (27. Februar 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Warner Music International (Warner)
  • ASIN: B001R4UKEE
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.073 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. In dieser Stadt 3:35EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Lass mich bei dir sein 2:03EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Vergiss sie, sie hat dich nie geliebt 3:37EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Von nun an ging's bergab 2:47EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Nichts haut mich um aber du [I Get A Kick Out Of You] 3:47EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. So oder so ist das Leben 2:05EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Ich brauch Tapetenwechsel 2:53EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Aber schön war es doch 3:10EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Ich zieh mich an und langsam aus 3:19EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Halt mich fest 2:41EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Ich bin zu müde 3:32EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Für mich soll's rote Rosen regnen 3:01EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. Wieviel Menschen waren glücklich 4:31EUR 0,99  Kaufen 
Anhören14. It's After Eight 2:29EUR 0,99  Kaufen 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rainer am 28. Februar 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Heike Makatsch ist ein großes Wagnis eingegangen, als sie sich an die Aufnahme bekannter Knef-Songs machte, weil diese so eng mit der Person Hildegard Knef und ihrer Art der Interpretation verbunden sind.
Was dabei herauskam, ist wirklich hörenswert! Nicht nur, dass die WDR-Bigband einen richtig swingenden, wunderbar arrangierten Background lieferte, auch Heike selbst gelingt es so zu singen, dass die Lieder wiedererkannt werden und trotzdem irgendwie neu klingen in einer Art Mischung zweier Persönlichkeiten, nämlich Hilde einerseits und Heike anderseits. Übrigens klingt der Bonus-Track "It's After Eight" wie aus einem Broadway-Musical; schade, dass Hilde das nicht mehr erlebt hat...
Also, wer Knef mal etwas moderner hören möchte, wird genauso gut mit dieser CD bedient wie der Liebhaber swingenden Bigband-Sounds!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Lau am 27. Februar 2009
Format: Audio CD
Am 12. März kommt "Hilde", die Verfilmung von Hildegard Knef`s autobiographischen Lebensbericht "Der geschenkte Gaul" mit Heike Makatsch als Hildegard Knef in die Kinos.
Vorab kann man sich nun schonmal mit dem Soundtrack die Wartezeit bis zum Kinostart verkürzen. Und die Musik macht schonmal richtig Lust auf den Film. Man ist vorab gespannt ob Heike Hildes Musik gerecht wird, und das wird sie. Schon vom Aussehen kann Heike zu ziemlich 100% überzeugen, wie die Bilder im Booklet zeigen und auch schon im Trailer zu sehen war.
Auf dem Soundtrack singt sie zwölf Knef- Klassiker, darunter Hits wie "Für mich soll`s rote Rosen regnen", "Von nun an ging`s bergab" oder "Aber schön war es doch", sowie einige weniger gehörte Stücke wie "Halt mich fest" oder "Vergiss sie ...". Begleitet wird sie von der WDR Big Band und dem WDR Rundfunkorchester. Produziert wurde das Ganze von Jens Kuphal, der auch schon die letzten Gesangsaufnahmen von Hilde betreute. Die wunderbaren und modernen Arrangements erstellte Dietmar Mensinger.
Besonders geglückt sind meiner Meinung nach "In dieser Stadt", "Ich zieh mich an und langsam aus" und "Wieviel Menschen waren glücklich...". Ein besonderes Highlight ist der Bonustrack "After Eight", ein flotter Jazz- Titel, von Hildegard Knef in den 90ern geschrieben, aber leider nie von ihr selbst aufgenommen. Extra für dieses Album hat der große Hans Hammerschmid, Komponist zahrleicher Knef- Klassiker, ein wunderbares Arrangement geschrieben.
Viel Spaß beim Hören!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schwarzer Unhold am 28. Dezember 2009
Format: Audio CD
Heike Makatsch weiß sehr wohl, dass sie nicht unbedingt die beste Sängerin, sehr wohl aber eine hervorragende Schauspielerin ist; vielleicht eine der besten, die unser Land derzeit vorweisen kann. Die Rolle der Knef ging ganz zu recht an sie. Warum sie sich berufen fühlte, die alten Songs eizusingen, war mir anfangs nicht unbedingt nachvollziehbar. Sicherlich: sie ist ist garantiert nicht die "größte Sängerin ohne Stimme". Und sie schafft es auch nicht wie La Knef dem (noch so plattesten) Song (wie "Für Mich Solls Rote Rosen Regnen") eine unverkennbare Seele einzuhauchen - dafür fehlt ihr stellenweise die Emotion Hildegards. Dennoch sind die alten Lieder modern aufbereitet, reiten eindeutig auf der (hoffentlich bald abebbenden) Welle des modernen Pop-Swing, machen aber dennoch gute Laune. Erfreulich ist auch, dass Makatsch die Songs nicht einfach nachsingt (das schafft ohnehin keine(r)), sondern tatsächlich eigenständig interpretiert. Der OST ist der perfekte Einstieg für alle, die von La Knef bislang nur das "Rosen"-Lied kannten. Nach der "Hilde"-CD wird man unweigerlich nach den Originalen suchen und begeistert sein.
Eine würdige Hommage an die große Knef!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AcidU am 11. Mai 2009
Format: MP3-Download
...aber verdammt gut. Natürlich kommt Heike Makatsch was die Stimmgewalt betrifft, nicht an eine Hildegard Knef heran, aber man merkt das die Umsetzung mit Liebe und auch Ehrfurcht vor der Grand Dame des deutschen Chansons geschehen ist.
Eine wunderbare Ergänzung in jeder CD/Plattensammlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von www_schachboxx_de am 31. März 2009
Format: Audio CD
Kompliment an Heike Makatsch!

Es gehört sicherlich Mut dazu, einer Stimme wie der von Knef nachzueifern. Dies kann unnatürlich, ja teilweise lächerlich wirken. Aber gerade das ist hier nicht passiert: Die CD ist durchgehend stimmig ohne nur ein Abklatsch zu sein.

Ideal zum "nebenher" hören oder bei Autofahrten in der Dämmerung oder Nacht.

Man sollte Makatsch fair und objektiv als Sängerin bewerten, dann kommt man zu mindestens 4 Sternen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Sabine am 10. Mai 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
...und das unglaublich gut! Wer den Film gesehen hat, für den ist die CD ein Muss, auch eingefleischte Hildegard Knef Fans kommen hier meines Erachtens nach auf ihre Rechnung mit der flotten und einfühlsamen Interpretation der wunderbaren Lieder der Hilde durch die Heike.
sehr empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Hildegard Knef - Worum geht's hier eigentlich 0 19.07.2011
Nur für Deutschland 0 02.04.2009
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden