oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
High Rise
 
Größeres Bild
 

High Rise

25. Oktober 2013 | Format: MP3

EUR 3,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 8,13, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
3:05
2
3:09
3
3:15
4
3:28
5
3:31

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 25. Oktober 2013
  • Erscheinungstermin: 25. Oktober 2013
  • Label: Epic Deutschland
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 16:28
  • Genres:
  • ASIN: B00FQXJPB6
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.663 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ROTT TOP 100 REZENSENT on 10. November 2013
Format: Audio CD
"High Rise" ist ein spannendes kleines Stück Musik geworden. Ein wenig irritierend kann nur eventuell sein, dass man sich unter dem Bandtitel Stone Temple Pilots etwas anderes vorgestellt hat, aber eins nach dem anderen. Die DeLeo Brüder und Drummer Eric Kretz haben sich für ihr aktuelles Projekt nicht gerade einen Unbekannten ans Mikro geholt, sondern direkt Chester Bennington von Linkin Park. Herausgekommen sind im ersten Schwung ersteinmal 5 Songs, die mit dieser EP unter die Fans gebracht werden. Am besten ist dabei die Halbballade TOMORROW gelungen, CRY CRY CRY mit seinem schrägen Refrain und den Yeah-Yeah-Yeahs weiss auch zu gefallen. Nicht so doll und eher für die Linkin Park Anhänger dieses Projekts gedacht ist SAME ON THE INSIDE geworden. An die 2005 Kollaboration mit Richard Patrick von Filter, für die dann auch angemessen einer neuer Bandname gewählt wurde ("Army of Anyone") kommt "High Rise" leider nicht heran.

Kurzum: wie schon gesagt, ein schönes Stück Musik, das aber natürlich nur noch wenig mit den Pilots zu tun hat. So bleibt ein Geschmäckle, und zwar dass es hauptsächlich um die starke Marke ging. Ich lasse mich aber gerne durch einem Longplayer überzeugen, der ja vielleicht noch kommt. Da würde ich mir aber dann einen anderen Bandnamen wünschen ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Hepzibah on 18. Mai 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
"Out of Time" klingt für mich wie eine Mischung aus Billy Talent und den alten Glamrock Größen wie Mötley Crue oder ähnliche.
Finde ich echt witzig!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Doktor von Pain TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER on 30. Dezember 2013
Format: Audio CD
Mit den Stone Temple Pilots habe ich mich um die Jahrtausendwende herum nur mal am Rande befasst. Damals hatte ich irgendwo eine Kopie von "No. 4" herumfliegen, wirklich umgehauen hat mich die Musik aber nicht. Gleiches gilt für Linkin Park. Ihr Debüt fand ich früher ziemlich gut (die CD habe ich allerdings ein paar Jahre später auf dem Flohmarkt verkauft), danach habe ich mich nicht weiter mit ihnen beschäftigt. Mitbekommen habe ich nur die Radio-Singles, denen man teilweise so gut wie nicht ausweichen konnte. Nun haben also beide Bands -respektive eine Band mit dem Sänger der anderen- gemeinsam eine EP aufgenommen. Eigentlich wollte ich sie links liegen lassen. "Was interessiert mich schon diese Musik?", dachte ich mir. Aus irgendeinem Grund hörte ich aber doch hinein. "Oh, gar nicht so übel", war mein erster Gedanke. Die Pilots rocken lässig, und Chester Bennington hätte ich als solchen gar nicht erkannt, wenn sein Name nicht auf dem Cover stehen würde; was als Kompliment zu verstehen ist. Der Bursche kann ja gar nicht mal so schlecht singen und klingt zudem eine ganze Ecke rotziger als bei seiner Hauptband. Nur bei "Same On The Inside" kommt (leider) mal der jammernde Linkin-Park-Ton durch. Insgesamt weiß "High Rise" aber durchaus zu gefallen. Die Lieder sind angenehm locker und gehen gut ins Ohr. Eine Sensation ist die EP nicht, aber positiv überrascht hat sie mich dennoch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer on 19. Dezember 2013
Format: MP3-Download
Neuer Sänger, ansonsten nicht viel Neues bietet die EP von STP. Was ja nichts Schlechtes bedeuten muss, wie man an diesem Album bemerkt. Qualitativ hochwertig macht es Lust auf mehr.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?