Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

High Peak Zelt Ancona für 4 Personen, oliv, 11856

von High Peak
4.1 von 5 Sternen 38 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • 2 wettergeschützte Eingänge
  • inklusive Wohnraumboden
  • Dual Flow Ventilation
  • Moskitonetzeingänge
  • Sonnendach
Ratgeber Zelte
Ratgeber Zelte
Sie interessieren sich für Zelte? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Ratgeber


Hinweise und Aktionen

Produktbeschreibungen

2 wettergeschützte Eingänge, großer Wohnraum von 5, 0 qm, Dauerventilation, 2 Gazefenster mit Dual-Flow Ventilation, 4 Innenzelttaschen, Moskitonetzeingänge, Innenzelt-Trennwand, Sonnendach.
Außenzelt: 100% Polyester, PU beschichtet, nahtversiegelt
Innenzelt: 100% Polyester, atmungsaktiv
Boden: PE (100% Polyäthylen)
Gestänge: Glasfiber 9, 5m, Stahlaufstellstangen 16mm
Wassersäule: 3.000mm


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 435 x 250 x 190 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 10 Kg
  • Bestandteile/Material: Außen- und Innenzelt:100% Polyester,Boden:100% PE,Gestänge:Fiberglas und Stahl
  • Modellnummer: 11856
  • EAN/UPC: 4001542555931
  • ASIN: B00499DRX0
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 26. Oktober 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 38 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 110.284 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Bin unzufrieden mit diesem Zelt. War mit einem im Urlaub und musste feststellen, dass es bei anhaltendem Regen undicht wird. Ein großes Problem ist es dieses Zelt so zu spannen, dass keine Rinnen auf dem Dach entstehen in denen sich Wasser sammeln kann. Dort tropft es nach kurzer Zeit rein. Durch die Tunnelform habe ich es nicht auf die Reihe bekommen und ich bin kein Anfänger. Spannt man die Leinen zu sehr um die Rinnen weg zu bekommen, wird das Gestänge gestaucht und das Zelt zieht es in die Breite. Die Folge ist, die Reisverschlüsse der Innenkabine streiken, weil sie zu straff gehen. Also Tunnelzelte sind für mich abgehakt. Ich kehre zur Kuppelform zurück, durch das diagonale Gestänge sind sie von Haus aus gut gespannt. Habe mir übrigens auch andere Tunnelzelte in allen Varianten auf dem Zeltplatz angesehen. Diese Zelte stehen meist relativ schlaff gespannt mit den bewußten Rinnen da, was bei starkem Wind zusätzliche Probleme bereiten kann.
Das erste Zelt habe ich nach dem Urlaub sofort reklamiert und im Austausch ein neues bekommen, welches ich gleich unter die Lupe genommen habe. An beiden Zelten gab es Mängel an den Nähten, so dass ich das neue Zelt ebenfalls zurück schickte und mir den Kaufpreis erstatten lasse.
Der Aufbau war kein Problem und das Raumangebot für zwei Personen, die ihren Zelturlaub nicht in gebückter Haltung verbringen wollen ist sehr gut. 4 Personen haben Platz in der Kabine, eine Option für einen Kurztripp.
Kommentar 13 von 13 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Habe dieses Zelt in anderer Farbzusammenstellung vor ein paar Jahren bei Plus (heute auch "netto") für 79,90 € gekauft, ein Superpreis für ein großes High Peak Zelt. Wir waren sofort begeistert von der Geräumigkeit, denn für 2 (!) Erwachsene bietet es wirklich ausreichend Platz. Im "Schlafraum" haben wir auf das Trennetz verzichtet (wir sind ein Paar ;-) ) und hatten so Platz genug für 2 Feldbetten, die wir links und rechts aufstellten und somit noch einen ausreichend breiten Mittelgang für uns hatten. Es war wirklich kein Problem sich im Schlafraum komfortabel bewegen zu können, und das bei 2 Feldbetten darin ! Der Vorraum bietet ausreichend Platz für unseren Campingtisch und zwei Stühle, verregnete Abende konnten wir gemütlich darin sitzen (natürlich auch stehen) und uns die Zeit mit Gesellschaftsspielen vertreiben. Unser Wäscheständer war auch schnell in voll ausgeklappter Länge im Vorzelt, sollte Regen überraschender Weise aufkommen. Dann wurde es ein wenig eng mit 2 Stühlen und Tisch daneben, aber auch das war machbar ! Von undichten Nähten oder Ähnlichem merkten wir nichts, klar, im Vorzelt mit separatem Bodenbelag, sollte man schon aufpassen daß nichts reinläuft, je nach Lage des Zeltes ;-) Fazit: Wir sind begeistert und geben es nicht mehr her !
Kommentar 19 von 20 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Versand etc lief wie gewohnt super. Das Zelt war anständig in eigener Tasche, Folie und dem Umpaket verpackt.

Beim ersten Aufbau musste ich natürlich erst experimentieren. Die Anleitung ist okay und wer nicht zum ersten Mal in seinem Leben ein Zelt aufbaut, weiß, was zu tun ist. Aber selbst für diesen Fall in ein extra Zettel mit wertvollen Tipps und Tricks beigelegt. Interessant!

Das Zelt machte insgesamt einen sehr guten Eindruck auf mich. War für den doch eher günstigen Preis für ein 4-Mann-Zelt in dem man stehen kann überrascht. Das Vorzelt fällt sehr großzügig aus, vor allem wenn man den seitlichen Eingang benutzt und nicht den Fronteingang. Ideal um Campingstühl und Tischlein unterzubringen. Das Innenzelt ist für 2-3 Personen komfortabel. Hat jede Person einen Koffer+Rucksack, dann nur noch für 2. Aber das ist wohl normal.

Es kam auf einem Festival zum Einsatz. Also Fr aufgebaut, Mo abgebaut. Ärgerlicherweise hatte ich keinen Hammer zur Hand und konnte somit die Heringe nicht ausreichen in den Boden stecken (der war verdammt hart..). Trotzdem hat alles gehalten! Die letzte Nacht über hat es dann reichlich geregnet. Ich befürchtete, die Nässe würde durchweichen - war aber nicht so! Zumindest überwiegend: Im Vorzelt war eine kleine Pfütze, wir im Innenzelt sind schön trocken geblieben. Positive Überraschung! Die Pfütze im Vorzelt kann auch den nicht anständig gespannten Seilen bzw Heringen geschuldet sein, dann wäre es eher mein Fehler als ein Qualitätsmangel des Zeltes.

Ich bin insgesamt für einen Preis von ca. 130 € sehr zufrieden mit dem Zelt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe mir dieses Zelt als Einsteiger/Erstcamper fuer ein ruhiges Festival an der Westcoast Schleswig-Holsteins (Wackäääään!) gekauft und bin ueberaus zufrieden. Allerdings ist wie zu vermuten die Gesamtgroesse nur für 2 Erwachsene mit max 1 Kind geeignet. Ich habe es vor dem Festival 5 Tage auf einem Zeltplatz mit meinem Sohn getestet, bei Tagestemperaturen um die 27-30° C und praller Sonne ist die Belueftung durchaus passabel, es kuehlt dann auch abends schnell wieder auf eine angenehme Schlaftemperatur (bei entsprechender Aussentemperaturen von ca. 18-20°) ab. Das Innenzelt reichte so mit einer Doppel-Luftmatratze ausgestattet und noch ausreichend Platz für Taschen und Bekleidung gut aus. Im Vorzelt hatten wir einen Campingtisch mit zwei Faltstuehlen und einer "Eingangszone" mit Muelleimer und Folie fuer schmutzige Schuhe usw. und einer "Essecke" mit kleinem Abstelltisch fuer Wasserkocher und Platz fuer eine Kuehlbox. Der Auf- und Abbau gestaltet sich voellig unkompliziert und ist auch alleine gut in ca 50 Minuten [Aufbau inkl. Innenzelt, nachspannen und Folien ausbringen] und ca. 30 Minuten [Abbau, bei Schlechtwetter auch schneller ;-)] machbar. Im Realitaetstest Festival auf der grossen Wiese ueber insg. 5 Tage war somit alles easy, auch die heftigsten Regenschauer auf dem W:O:A 2012 habe ich allesamt trocken und sturmboenfest sehr gut ueberstanden. Undichtigkeiten am Aussenzelt oder gar an den Nähten hatte ich keine. Hier wurde das Innenzelt mit einem Feldbett alleine genutzt. Somit Platz satt. Fuer den Preis von ca. € 120,- - € 140,- ein tolles Einsteigerzelt mit guter Stehhoehe direkt vorm Innenzelt und ausreichender Hoehe im Innenzelt fuer einen 1,85 m grossen, normal proportionierten "User" bzw. wie oben beschrieben eine kleine Familie zum Campingurlaub. Ich wuerde es bedingungslos wiederkaufen.
Kommentar 12 von 14 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden