Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
Hierophany of the Open Gr... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Hierophany of the Open Grave
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hierophany of the Open Grave

2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 15,12 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
26 neu ab EUR 5,68 3 gebraucht ab EUR 5,66

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Hierophany of the Open Grave + Ego Dominus Tuus
Preis für beide: EUR 35,91

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (19. August 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Season of Mist (Soulfood)
  • ASIN: B0056GRRRC
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 209.757 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Rite Of The Slaying Tongue
2. Eater Of The Black Lead
3. Psychagogoi
4. Lucifer Trismegistus
5. The Gnosis Of Inhumation
6. The Angel Of Smokeless Fire
7. Dreaming Above The Sepulcher
8. Via Tortuosa
9. Old Night

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von thinking about am 10. September 2011
Format: Audio CD
NIGHTBRINGER aus Colorado/USA, haben mit "Hierophany Of The Open Grave", ihren dritten Full Lenghts Longplayer herausgebracht. Gegründet haben sie sich bereits 1999 und sie haben mehrere Demos, EPs und sogar schon eine Compilation, neben den drei Studioplatten, herausgebracht.
"Hierophany...", ist nun das neuste Werk der Black-Metaller und es hinterläßt einen etwas zwiespältigen Eindruck auf mich. Die 9 Stücke sind fast alle relativ brachial und walzen einen fast nieder mit ihrer Dynamik, jedoch sind andererseits, einige Songstrukturen doch arg simpel gehalten. Z.B. wird bei "Eater Of The Black Lead", "Dreaming Above The Sepulcher", "Old Night" und auch bei "Psychagogoi", fast schon reiner Doom gespielt. "The Gnosis Of Inhumation" und "Via Tortuosa" ist dagegen wieder Black Metal und sie gefallen mir da, dann doch auch am besten. Positiv, ist auch die Gesamtlänge mit etwas über 60 Minuten. Für mich, spielen Nightbringer ganz klar, einen Black-Metal-Doom-Mix. Nicht übel, aber auch nicht so der Bringer. Eine Platte die man nicht zwingend haben muß.
3 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von OnyxMoon am 31. Dezember 2013
Format: Audio CD
NIGHTBRINGER legen 2011 eine Black Metal-Scheibe vor, die in Punkto Kreativität keine Wünsche offen läßt.
Sowohl Blastbeats als auch hymnenhafte langsame Passagen wechseln sich ab. Die immer kraftvolle Produktion und die geniale Vokalperformance (nicht unähnlich DARK FORTRESS) machen aus diesem Silberling einen echten Dauerbrenner im Player.

Gefühlvolle düstere Parts wissen ebenso zu gefallen wie die schnellen.
Angenehm fällt auch die Ausgewogenheit der druckvollen Produktion auf, die kein Instrument zu sehr in Vorder- oder Hintergrund stellt.
Gekonnt eingestreute Keyboards verleihen dem schon guten Sound auch die nötige Tiefe und Atmosphäre - die vielen sogenannten Black-Metal-Acts einfach abgeht - ohne in kitschigen Pompos abzudriften.

Die erfreuliche Spielzeit von 60.11 min trägt zum Kaufanreiz bei.
Da hier wirklich ein in jeder Hinsicht sehr gelungenes Black Metal-Album vorliegt, habe ich kein Problem hier die Höchstnote zu vergeben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden