Hexenmedizin und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 7,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Hexenmedizin auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Hexenmedizin: Die Wiederentdeckung einer verbotenen Heilkunst - schamanische Tradition in Europa [Gebundene Ausgabe]

Christian Rätsch , Claudia Müller-Ebeling , Wolf-Dieter Storl
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 29,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 20. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 23,99  
Gebundene Ausgabe EUR 29,90  

Kurzbeschreibung

10. Januar 2012
Hexenmedizin ist die lange Zeit verbotene, geächtete und unterdrückte »alternative« Heilkunst unserer Ahnen, einer Heilkunst, die nicht nur gesund macht, sondern Lust und Erkenntnis, Rausch und mystische Einsicht bringt. Die Autoren nehmen uns mit auf eine Erkundungsreise, die zum Ursprung der Heilkunst, durch die antike Mythologie, zur Hexe als Verkörperung der Sinnlichkeit und schließlich zur Giftmischerin und Heilerin führt. Das Buch öffnet die Tür zum verdrängten Wissen der Hexenmedizin und zeigt Wege, wie die heiligen Pflanzen unserer Ahnen heute wieder genutzt werden können.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Hexenmedizin: Die Wiederentdeckung einer verbotenen Heilkunst - schamanische Tradition in Europa + Der heilige Hain: Germanische Zauberpflanzen, heilige Bäume und schamanische Rituale + Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen: Botanik, Ethnopharmakologie und Anwendungen
Preis für alle drei: EUR 148,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
  • Verlag: AT Verlag; Auflage: 8. Aufl. (10. Januar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3038006947
  • ISBN-13: 978-3038006947
  • Größe und/oder Gewicht: 27 x 20,2 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 60.887 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Claudia Müller-Ebeling Kunsthistorikerin, Ethnologin, Referentin und Autorin, forscht seit Jahrzehnten über Schamanismus und schamanische Kunst. Christian Rätsch Ethnologe und Ethnopharmakologe, Referent und Autor, erforscht seit über zwanzig Jahren weltweit schamanische Kulturen und deren Gebrauch psychoaktiver Pflanzen. Autor zahlreicher Bücher. Wolf-Dieter Storl geboren 1942, Kulturanthropologe und Ethnobotaniker, lehrte als Dozent an verschiedenen Universitäten, ethnografische und ethnobotanische Feldforschung, Autor zahlreicher Bücher, vor allem über Pflanzenwissen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Einleitungssatz
Hexenmedizin ist Medizin der Erde. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
69 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Hexenmedizin ist ein fundiertes Buch, das sich eingehend mit dem Hintergrund, der Entstehung und der Praxis der Phytotherapie befasst. Leider gehen die Autoren dabei weniger auf die beschriebenen Pflanzen, denn auf ihre Wirkungen, Anwendungen und mystischen Bedeutungen ein. Für den pflanzenunkundigen Laien empfiehlt es sich daher ein Botaniklexikon zur Hand zu haben, in dem er die beschriebenen Pflanzen nachschlagen kann. Für den Leser allerdings, den der mystisch schamanistische Hintergrund von Heil(Gift-)pflanzenanwendungen und der soziale Kontext mehr interessiert als die rein naturwissenschaftliche Lehre, für diesen ist das Buch eine (wenn auch recht teure) Fundgrube. Über manche Deutungen und Interpretationen könnte man allerdings streiten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
40 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Buch - sehr zu empfehlen 13. Dezember 2004
Von Silvia M. VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Die Autoren führen den Leser im Buch "Hexenmedizin" an die Geschichte und Traditionen der magischen Volksmedizin heran. Der moderne und anspruchsvolle Leser erfährt hier alles über die antiken Heilpflanzen und deren Bedeutung bei Ritualen. Verschiedene Hexenkulte und deren Anwendungsbeispiele von magischen Pflanzen werden vorgestellt. Das sogenannte Hexenwissen wurde im Mittelalter größtenteils ein Opfer der Inquisition. Mit dem Buch "Hexenmedizin" ist dem namhaften Autorenteam ein hervorragendes Werk, über die Wurzeln und Ursprünge unserer europäischen Kultur und über das verschüttete Heilpflanzenwissen der Hexen und weisen Frauen gelungen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
31 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Fundgrube 21. Mai 2001
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Das Autorenteam bereitet die Geschichte der "magischen" Volksheilkunde, die größtenteils der Inquisition zum Opfer fiel, für den modernen, anspruchsvollen Leser auf. Der schön gestaltete Band wartet weniger mit Rezepten auf, sondern erläutert die Annäherung der "Hexen" auf die Pflanzenwelt sowie die Bedeutung der Intuition für den (fast verloren gegangenen) Dialog mit der Natur. Es wird auch gezeigt, daß Schamanismus kein "exotisches" Phänomen ist, sondern vor der eigenen Haustür beginnt und gelebt werden kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr schön dargestelltes Kräuterwissen 30. September 2007
Format:Gebundene Ausgabe
Die erste Medizin war die der Pflanzen, die der Schamanen, Weisen Frauen udn Männern. Schamanische Rituale, Hexenkult, Naturglaube und entsprechende Pflanzen werden hier vorgestellt. Der Soziale Kontext in dem die Pflanzen benutzt wurden, ihre Wirkungen und heutige Vorstellungen werden erläutert und mit schönen Bildern bereichert. Einige der bekanntesten und fundiertesten Kräuterkundige unserer Kultur haben sich an diesem Buch beteiligt und die Zusammenarbeit trägt wahrlich erkenntnisreiche Früchte. Für Leute, die sich fundiert und ausführlich mit Kräuter beschäftigen gehört dieses Buch zur Fachliteratur.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen geheimnisvolle welten 28. August 2003
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Buch für mich zu lesen war eine absolute Bereicherung. Man erfährt, warum die heutige "Schulmedizin" nicht das einzig gute ist, und wie sie versucht krampfhaft mit etwas Geld zu machen, was uns ohnehin kostenlos zu Füssen liegt. Die Natur ... von geheimen Heilmitteln (geheim dank Kirche und Staat) bis hin zur Zerstörung der Welt der Naturgötter und Naturglaube. Der Glabue an die Natur ist verlorengegangen, mitsamt der Fähigkeit sie und ihre Boten ernst zu nehmen. Dies wird in diesem Buch historisch und mit guten Beispielen veranschaulicht. Wer etwas über das Leben an sich, die Natur und die Kraft die in ihr steckt erfahren will sollte dieses Buch sofort lesen!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
53 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hexen, Zauberer und ihre schamanischen Rituale 24. September 2001
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch geht auf die schamanischen Rituale und Bräuche im frühen Europa ein. Seit altersher waren die weisen Frauen und Männer tätig, wenn es darum ging zu heilen, Geburt und Tod zu begleiten und auch hellsichtig in die Zukunft zu sehen. Über die schmananischen Rituale wird ebenso berichtet, wie über die dazugehörigen Pflanzen und deren Bedeutung.
Hexenkulte, wie die der Hekate oder Medea, werden vorgestellt, ebenso die Bedeutung von Schlangen und die magische Anwendung von Pflanzen.
Es ist ein hervorragendes Buch, das über die Wurzeln und Ursprünge unserer europäischen Kultur berichtet, die mit der Christianisierung teilweise übernommen und auch radikal beendet wurde.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von Göttern, Menschen und Allem dazwischen... 27. April 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ich bin dermaßen begeistert von dem Buch, dass ich mich schwer tun werde hier eine objektive Bewertung nieder zu bringen. Natürlich geht es um Pflanzen. Um Heilwirkungen, Methoden und deren Ursprünge. Es geht aber auch um uns selbst. Unsere Traditionen, Wurzeln, die Geschichte selbst. Es beginnt da, wo wir entstanden sind. Bei den Anfängen quasi. Es wird nicht gemunkelt oder geraten, spekuliert. Wenn das der Fall ist, dann steht das auch dabei. Alle Angaben sind geschichtlich fundiert und werden zumeist von der wissenschaftlichen Seite betrachtet. Von Überlieferungen, die tatsächlich uralt sind. Verschiedenste Kulturen werden beleuchtet, am meisten jedoch unsere eigene. Deutschland und Umgebung, Europa. Religion, politische Entwicklung, Alltagsgeschehen, Notwendigkeiten. Und immer wieder natürlich Kräuter, Pflanzen, Früchte, Bäume und wie sie eingesetzt werden (konnten), um das Leben zu erleichtern.
Genauso allerdings auch, wie es kam - überhaupt kommen konnte - dass diese wertvollen Informationen bzw. Anwendungen verteufelt worden sind, dämonisiert, diffarmiert. Auch über die katholische Kirche wird gesprochen, inwiefern sie bis in die heutigen Tage Auswirkungen auf den Einsatz von Heilpflanzen hat.

Zum Inhalt:
Hexenmedizin: Eine gute Medizin (was ist das überhaupt und woher stammt sie?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ein gelungener Brückenschlag!
Kurzweilig und informativ, interessant und spannend rücken die Autoren einen Teilaspekt unserer Veragangenheit wieder ins Licht. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Beate Reither veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswertes Buch
Ein gutes Buch, das gut zu verstehende Einblicke in die Hintergründe der Phytotherapie vermittelt, sowie viele Informationen bietet zu diversen Heilpflanzen der Antike und... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Asklepios-seeds veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen viel information
lese das buch mit begeisterung. es enthält unglaublich viel information und das sehr geballt. sicher keine lektüre, die sich besonders leicht lesen lässt. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Tjorven veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gute und umfangreiche Zusammenfassung der Thematik
In prägnanter Herleitung des "Hexenwesens" führt der Autor Storl den Leser über die Steinzeit und das Mittelalter an die Thematik heran. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Wolfgang W. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen gut, vor allem von storl
fand vor allem den teil von storl informativ und gut verständlich geschrieben.
die anderen autoren fand ich nur teilweise ok. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Februar 2010 von M. Achatz
5.0 von 5 Sternen Gehört in jede Hexenbibliothek
Wie nicht anders zu erwarten hat mir, als bekennender Storl-Fan, der von ihm geschriebene Teil des Buches am meisten zugesagt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Januar 2010 von Kat
2.0 von 5 Sternen Unübersichtlich ! Schade !
Ich bin ein großer Fan von Storl und habe schon viele Bücher von ihm gelesen.
Dieses Buch hat mich allerdings sehr enttäuscht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. April 2008 von Lukas
5.0 von 5 Sternen ++++++++++
Echtes Hexen Fachbuch! Das Buch wird Neulinge zwar weniger interessieren, aber für echte Hexen unverzichtbar! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. November 2004 von morgane
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar