In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Hexendreimaldrei: Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Hexendreimaldrei: Roman
 
 

Hexendreimaldrei: Roman [Kindle Edition]

Claudia Toman
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (50 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch --  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Welt braucht Frösche, keine Prinzen


Wünschen ist nichts für Anfänger! Das muss auch Olivia erkennen, als ihr Wunsch, den eine Fee ihr so großzügig gewährt, ein kleines bisschen aus dem Ruder läuft. Warum musste ihr Märchenprinz sich aber auch erdreisten, eine andere heiraten zu wollen? Nun ist er ein Frosch, und als sie ihn so vor sich sieht, grasgrün, mit einem Heißhunger auf Fliegen, packt Olivia das schlechte Gewissen. Sie ist entschlossen, die Verwandlung rückgängig zu machen, selbst wenn sie sich dazu mit einem mächtigen Hexenzirkel anlegen muss …


Verblüffend anders: voller Wortwitz, Situationskomik und reinster Magie.


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Claudia Toman, geboren 1978 in Wien, arbeitete als Inspizientin, Regieassistentin, Regisseurin und Librettistin in Wien, Tokyo und Tel Aviv. Sie publizierte Kurzgeschichten und Lyrik in verschiedenen Anthologien, bevor sie mit „Hexendreimaldrei“ ihren ersten Roman schrieb. Claudia Toman lebt in Wien, sie arbeitet bereits an ihrem nächsten Roman um ihre Heldin Olivia und deren Begegnungen mit der Welt des Magischen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 457 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 401 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3453354001
  • Verlag: Diana Verlag (31. Juli 2009)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004OL2VV2
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (50 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #56.606 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Claudia Toman wurde 1978 in Wien geboren. Ihre Kindheit und Jugend verbrachte sie zu etwa gleichen Teilen in Mittelerde, Phantasien, Märchenmond und Derry, Maine. Nach dem Schulabschluss packte sie die Theatersucht und sie arbeitete als Regisseurin, Regieassistentin und Inspizientin in Wien, Tokio und Tel Aviv. Seit 2001 betreut sie die Vorstellungen der Kinderoper an der Wiener Staatsoper. 2009 erschien ihr Debütroman "Hexendreimaldrei" bei Diana, der zweite Roman, "Jagdzeit" ist im Mai 2010 erschienen. Claudia Toman lebt als Untermieterin einer eigenwilligen Katzendame in Wien und arbeitet derzeit an ihrem dritten Roman.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartige Märchenunterhaltung der anderen Art 11. März 2010
Von Lonice
Format:Taschenbuch
Das Letzte, mit dem man rechnet, wenn man auf der Hochzeit des Traumprinzen heulend auf dem Klo sitzt, weil man selbst nicht die Braut ist, ist wohl, dass einem eine Fee erscheint. Vor allem, wenn diese Fee männlich ist, pinke Haare und Koteletten hat und in einem rosa Tütü steckt.
Man kann es Olivia also nicht verdenken, dass sie ihren Traumprinzen in einer Kurzschlussreaktion in einen Frosch verwandeln lässt.
Allerdings bereut sie ihre Tat schon wenig später ' und der Frosch ist auch nur mäßig begeistert. Da die Tütü-Fee sich schleunigst aus dem Staube gemacht hat, bleibt Olivia nichts anderes übrig, als selbst ein Gegenmittel zu ihrem Wunsch zu finden. Sie hofft dabei auf die Hilfe der Internationalen Hexenvereinigung, doch es läuft nicht alles so, wie es geplant war.

Ich finde es toll, jeder der Fantasy und Frauenromane mag ist perfekt bedient. Und wer keine Frauenromane mag (wie ich), dafür aber gern herzhaft lacht, der sollte erst recht zugreifen. Die Tütü-Fee ist der Knüller und auch sonst ist Olivias Geschichte in weitern Strecken einfach nur positiv lächerlich ^^
Aber eines weiß ich, ich trinke nie, nie, nie in England Tee, der mir von irgendwelchen Frauen angeboten wird. Niemals!

Claudia Toman führt einen mit unglaublicher Leichtigkeit durch ihren Roman, dessen Protagonistin wirklich leidgeplagt ist. Nicht nur, dass ihr der Traumprinz grad ernsthaft durch die Lappen zu gehen droht, nein, auf einmal strotzt um sie herum alles nur so vor Magie. Das war doch gestern noch nicht so, oder?
Nach und nach beginnt Olivia an dem "oder?" zu zweifeln.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von TheDennis
Format:Taschenbuch
Der Froschkönig einmal anders. Dass das Märchen die Rahmenhandlung vorgibt ist Natur der Sache, aber was die Autorin aus dem Stoff gemacht hat, ist schlichtweg gewaltig. Eine überraschende Wendung jagt die nächste und ich werde mich hüten etwas zu verraten - aber das Ende ist ganz anders als man anfangs glaubt.
Geschickt verknüpft die Autorin 2 Handlungsstränge. Dass sie eine "hundertprozentige Gerechtigkeitsfanatikerin, Loyalitätszeigerin, Treuehalterin und Zuhörerin" ist, wie sie selbst sagt, beweist sie auf den ersten Seiten, als sie den Bräutigam in einen Frosch verwandelt.
Warum eigentlich den Bräutigam in einen Frosch verwandeln, wenn man doch nur die Braut wegwünschen müsste? Hier paaren sich ein ausgeprägter Gerechtigkeitssinn und ein äußerst liebevoller Hang zur Bosheit.
Wir erfahren etwas über das "Wunschwellenprinzip" und ein soziologische Phänomen, genannt Phonringitis"-Theorie. In jedem Satz besticht die Autorin durch eine erfrischende Erzählweise und sprachgewaltige Bilder. Mühelos zaubert sie die treffendsten Vergleiche aus dem Hut. Vergleiche, mit allgegenwärtig bekannten Dingen im Leben wie: George Clooney, Brad Pitt, Meg Ryan, Sex and the City" und die billige Früchtekuchensorte vom Lidl. Besonders gelungen fand ich den E.T., Darth Vader und Weihnachtsmannvergleich.
Wir lernen Olivia kennen und lieben und wünschen uns nichts sehnlicher, als dass sie ihre Aufgabe erfüllt.
In "Hexendreimaldrei" steckt so viel Weisheit - wie zum Beispiel der Shakespeare-Pakt. Den sollte sich jeder angehende Autor einmal genauer ansehen.

Kurzum ein spannendes Buch das helfen kann, die Welt ein bisschen besser zu verstehen und mich sicher noch viele Jahre begleiten wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Roman mit Frosch 1. April 2012
Format:Taschenbuch
Ein magischer Roman mit Frosch!

Alles beginnt damit, wie Olivia auf einer Toilette in der Kirche sitzt und sich nichts sehentlicher wünscht, als ihren Traumprinzen in einen Frosch zu verwandeln. Als diese ein Streichholz zündet, erscheint eine Fee, welche ihr, dank des Wunschwellenprinzips, einen Wunsch gewährt. Sie hätte sich alles wünschen können, hat jedoch nichts anderes im Sinn, als ihren Prinzen in den Frosch zu verwandeln, was auch passiert. Olivia realisiert, was sie getan hat und versucht alles wieder Rückgängig zu machen. Sie 'googelt' nach Hexen und findet in London eine Hexenvereinigung, welche Olivia sofort aufsucht. Olivia weiß noch nicht, in was für ein Abenteuer sie sich stürzt.

Dieser Roman ist einer der besten, die ich seid langem gelesen habe. Claudia Toman hat alles richtig gemacht und ich hoffe, dass noch weitere Romane in einem ähnlichen Stil von ihr erscheinen.

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich gut und ich konnte mich wirklich sehr gut in Olivia hineinversetzen. Zeitweise tat sie mir auch wirklich leid, da das, was die manchmal erlebt hat, nicht immer leicht war. Schade fand ich jedoch, dass ihrem Traumprinzen keinen Namen gegeben wurde, da ich zu dieser Figur keine engere Beziehung aufbauen konnte.

Die Geschichte an sich finde ich wirklich super und lustig durchdacht. Ich denke, dass die Autorin sich beim Schreiben viel Mühe gegeben hat, was die Hauptsache ist. Es ist jedoch ein wirklich sehr guter Roman geworden.

Dieser Roman ist in zwei parallele Geschichten aufgeteilt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Bezaubernde Reise ins Land der Märchen
„Vergessen Sie nicht“, sagt Lady Grey eindringlich, bevor sie die Tür hinter mir schließt, „die Vereinigung verfolgt jeden Ihrer Schritte. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Heane veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Chick-Lit mit Märchenelementen!
Olivia geht zu der Hochzeit ihres Traumprinzen, obwohl sie keine wirklich große Lust darauf hat. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von AyuRavenwing veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Die moderne Vison vom Froschkönig?
Die Bücher von Claudia Toman wurden mir schon so oft von allen Seiten empfohlen, dass ich quasi gezwungen war „Hexendreimaldrei“ zu kaufen, obwohl das gar nicht meinem Genre... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Kristin Friedrich veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Total öde !
Ein schöner Titel, ein ansprechendes Cover, ein gutes Sprachgefühl der Autorin, ein gähnend langweiliger Inhalt. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Nivea06 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Magie auf dem Klo
Ich weiß gar nicht wirklich wie, den ich hab schon lange keinen Roman mehr gelesen, doch der Titel sprang mich am vorbei gehen an und ich hab zugegriffen. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Petra Th. Held veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Gute Idee, aber unausgegoren
Ich habe mir das E-Book gekauft, weil ich die Idee total interessant fand.
Ein Märchen in unsere Realität einzubauen finde ich spannend, und ich wollte wissen, wie... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Mai 2012 von Kathrin
5.0 von 5 Sternen Froschkönig einmal anders
Durch Zufall bin ich an diese Buch geraten. Schon auf der ersten Seite wird man in die Geschichte hineingerissen. Am Anfang fand ich die Erzählung etwas verwirrend. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. November 2011 von Bücherwürmchen
5.0 von 5 Sternen Magic!
Nachdem ich schon so viel über das "Wunschwellenprinzip" gelesen hatte, war ich neugierig: Was würde da auf mich zukommen? Gibt es was zu lernen? Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Juni 2011 von Fräulein Rottenmeier
5.0 von 5 Sternen Ich fand's einfach toll
Ich bin schon vor einiger Zeit das erste Mal über dieses Buch gestolpert, hatte es auch auf meiner Wunschliste, es dann aber wieder gelöscht weil ja "Frauenromane"... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Mai 2011 von pudelmuetze
4.0 von 5 Sternen Hexen hexen in London
Die äußere Gestaltung finde ich herzallerliebst! Der rote Untergrund mit den Blümchen, der Spinne (dem Zeichen für Hexen!) und dem Frosch unten rechts. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. Dezember 2010 von ParalleleWelten.de
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden