Heute wegen Glück geschlossen: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,36

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,95 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Heute wegen Glück geschlossen: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Heute wegen Glück geschlossen: Roman [Gebundene Ausgabe]

Patrice Leconte
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 2. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,49  
Gebundene Ausgabe EUR 10,00  

Kurzbeschreibung

25. November 2011
Eine Papeterie mit nostalgischem Charme im Herzen von Paris. Dort begegnet Thomas der geheimnisvollen Colette wieder, deren zarte Anmut ihn bereits wenige Tage zuvor in der Metro verzaubert hatte. Was aber tun, wenn man zwar weiß, das ist sie, nicht aber, wie sag ich's ihr? Ehe er die richtigen Worte findet, ist Colette zum zweiten Mal verschwunden. Thomas macht sich auf die Suche nach der Frau seiner Träume - und kommt dabei manchem Geheimnis des Lebens und nicht zuletzt sich selbst auf die Spur...

Wird oft zusammen gekauft

Heute wegen Glück geschlossen: Roman + Als das Leben überraschend zu Besuch kam: Roman + Denn das Glück ist eine Reise: Roman
Preis für alle drei: EUR 30,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe (Lübbe Ehrenwirth); Auflage: Aufl. 2012 (25. November 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3431038468
  • ISBN-13: 978-3431038460
  • Originaltitel: Les Femmes Aux Cheveux Courts
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12,4 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 139.285 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zauberhafte Suche nach der Frau der Träume. 15. Januar 2012
Von Apicula #1 REZENSENT #1 HALL OF FAME REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Diese Franzosen!
Einen Roman wie dieser kann nur aus Frankreich kommen. Zuckersüße kurzweilige Lektüre, die von der Art her der fabelhaften Welt der Amelie ähnelt. Ein spleeniger junger Mann namens Thomas, der sich vornimmt innerhalb einer festgesetzten Zeit die Frau fürs Leben zu finden, eine mit kurzen Haaren sein. Thomas hat eine schrullige Mutter, die stets davon ausgeht den nächsten Tag nicht zu erleben, und erst recht sieht sie die Aussicht auf Enkelkinder dahinschwinden...
Das alles spielt in einem paradiesischen Ambiente: In Paris! Und hauptsächlich in einer Papeterie, wo Thomas mit drei weiblichen Kolleginnen zusammen arbeitet. Nicht zu vergessen die eher verschlossene, jedoch nicht minder charmante Chefin.
Thomas lernt durchaus Frauen kennen, doch die eine, die sich ihm als Colette vorstellt, die er so toll findet, dass er für sie sogar über seinen Schatten springt um ihr einfach so ein Kompliment zu machen, die kennt er ja nicht wirklich. Die junge charmante Dame entschwindet wieder, wie ein Geist...

Eine überaus romantische kurze Geschichte, die von der Zufälligkeit der Liebe handelt. In einer charmant-französischen Umgebung, in der weder Geld noch sonstige Probleme oder Alltag eine Rolle spielen. Vollkommen artifiziell also - und vielleicht darum so hinreißend und gefällig. Irgendwie ist das Lesen ähnlich dem Besuch in einer Konditorei - einer Top-Konditorei!

Wenn man dann noch weiß, dass der Autor des Buches, Patrice Leconte, ein in Frankreich bekannter Regisseur und Drehbuchautor ist, kann man fast eine Wette abschließen, dass dieser Stoff irgendwann auf der Leinwand landet.

Das Zauberwort: Wohlfühl-Lektüre. Ein hinreißend aufgemachtes, dünnes gebundenes Büchlein mit Lesebändchen.
Am besten an eine liebe Freundin verschenken (und vorher selber lesen!). ;p
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine wunderbare Entdeckung! 16. Februar 2012
Von Monika Schulte VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Ein Roman für alle, die das Besondere mögen. Ich habe den kleinen wunderbaren Roman geschenkt bekommen und habe ihn regelrecht verschlungen.

Der Roman spielt in Paris. Thomas arbeitet in einer Papeterie. Thomas ist 27 und hat sich zum Ziel gesetzt, bis zur Vollendung seines 30. Lebensjahres seine Frau fürs Leben gefunden zu haben. Er hat jedoch genaue Vorstellungen. Sie muss vor allen Dingen dunkle kurze Haare haben. Thomas liebt kurze Haare. In der Metro trifft er sie schließlich - seine Traumfrau. Colette, die das Buch "Colette" liest, eine junge Frau, dunkelhaarig mit kurzem Haarschnitt. Er ist sofort verliebt, steigt aus, wo sie aussteigt, läuft ihr hinterher, folgt ihr in den Park, setzt sich neben sie auf dieselbe Parkbank, redet mit ihr und verliert sie dennoch aus den Augen. Er versucht es mit anderen Frauen, kann Colette jedoch nicht vergessen. Ob er seine große Liebe wiederfindet? Das verrate ich hier natürlich nicht.

Der Autor schreibt nicht einfach nur so dahin. Er hat seine eigene Sprache, seine eigene Art. Ich finde diesen kleinen Roman einfach nur schön und werde ihn mit Sicherheit noch oft verschenken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zauberhaft 17. Januar 2012
Format:Gebundene Ausgabe
Inhalt: Thomas, ein 27 jähriger Mann, hat sich großes vorgenommen. Er möchte nämlich bis zu seinem 30. Geburtstag die Frau des Lebens nicht nur kennengelernt, sondern auch gleich noch geheiratet haben. Was besonders seine - doch leicht verrückte - Mutter freut, die unbedingt ein Enkelkind von ihm haben möchte; möglichst vor Ende der Woche, da sie ja nur noch 1 Woche zu leben hat. Und das Woche für Woche.
Er folgt für die Suche seinen ganz eigenen Plänen und weiß schon genau, wie diese Frau auszusehen und zu sein hat: kurze braune Haare, und das nicht erst seit kurzem und sie darf nicht Kaugummi kauen. Zunächst versucht er in seiner unmittelbaren Umgebung fündig zu werden. Da kommt es ihm ganz gelegen, daß er in einer kleinen Papeterie anfängt, in dem vier Frauen arbeiten. Nur leider scheint auch unter denen nicht die geeignete Frau dabei zu sein. Für die Suche nach der Einen ist ihm kein Mittel zu schlecht. So bescheinigt ihm seine Wahrsagerin, daß er seine Zukünftige in der Nähe eines Bahnhofs oder in einem Zug kennenlernen wird. Es sollte daher ein leichtes sein sie zu finden, wenn man sich den halben Tag in Bahnhofsnähe aufhält. Kurz vor seinem 30. Geburtstag scheint das Vorhaben jedoch aussichtslos zu sein, oder vielleicht doch nicht ... ?

Meinung: Das Buch hab ich zu allererst im Buchladen entdeckt und auch nur wegen diesem unglaublich schönen Cover. Es strahlt eine herrliche Gemütlichkeit aus, sodaß man gewillt ist, es sofort kaufen zu müssen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nett für einen verregneten Nachmittag 12. Dezember 2012
Von *buw*
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Heute wegen Glück geschlossen ist eine kurzweilige Geschichte, die aber leider immer an der Oberflächr dümpelt. Gerade, als ob ein verträumter Teenager sie sich ausgedacht hätte. Voller merkwürdiger Typen und Schicksalswendungen. Ganz nett zu lesen, gut geeignet als leichte Krankenhaus- oder Badewiesenlektüre.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Lieferung prompt
Buch war vorhersehnbar und langweilig, als leichteste Urlaubslektüre zu empfehlen, wenn man Happy-Ends auf biegen und brechen mag, ist es scgön
Vor 3 Monaten von Ulrike Proft veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Lässt sich das Glück planen?
Der sympathische Thomas ist siebenundzwanzig Jahre alt und arbeitet in einer Papeterie mitten in Paris, und er hat noch knapp drei Jahre Zeit, um die Frau fürs Leben zu... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Susanne L. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Heute wegen Glück geschlossen
Genau das richtige Buch für einen verregneten Lesenachmittag auf der Couch! Das liebevoll gestaltete Buch mit dem romantischen Cover hat mich verzückt, es ist sehr... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Sabine veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nichts besonderes, aber schön erzählt.
Das Buch beginnt (noch vor dem ersten Kapitel) mit folgendem Absatz:

"Ich heiße Thomas. Ich bin ein netter Typ. Ich arbeite in einer Papeterie. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Stefanie veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gutes Buch !
Das Buch heute wegen Glück geschlossen ist sehr zu empfehlen es ist gut geschrieben und lässt sich einfach lesen kann ich weiterempfehlen !
Vor 12 Monaten von Margott Moßner veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Story mit Herz
Für gemütliche Nachmittagsstunden auf dem Sofa. Nett zum Lesen, kein Must-have.

Zunächst einmal: Zwischen dem ersten Treffen von Colette in der Metro und... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Stefanie H. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gekonnte Prosa
Ein zauberhaftes Buch, das sowohl außen, wie auch innen liebevoll gestaltet ist. Dieses Buch heißt den Leser willkommen in der Magie des Alltags. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von G. Kickers veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen typisch französisch
Thomas, 27, arbeitet in einem Geschäft für Schreibbedarf und wünscht sich, bis zu seinem 30. Lebensjahr die Frau fürs Leben gefunden zu haben. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Flora veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Auf der Suche nach der Frau des Lebens
Auf der Suche nach Romanen, die denen von Nicolas Barreau ähnlich sind, bin ich auf dieses Buch gestoßen. Und ich bereue es kein Stück. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Kristina Spinnler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Von Einem der auszog, die große Liebe zu finden
Kundenvideo-Rezension
Länge: 3:40 Minuten
Veröffentlicht am 28. Februar 2012 von Glimmerfee
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar