• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Herzschläge ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Happy-Book Kiel
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Herzschläge Gebundene Ausgabe – 9. März 2012

3.3 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 20,00
EUR 20,00 EUR 0,01
26 neu ab EUR 20,00 14 gebraucht ab EUR 0,01

Der neue Liebesroman von Bestsellerautorin Mhairi McFarlane
Anzeige Jetzt entdecken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Andreas Martin Sommer, Jahrgang 1956, baute nach seinem Studium in Psychologie und Betriebswirtschaft Mediendienste für Universitäten auf und gründete Privatschulen in der Schweiz und in England. Seit 15 Jahren schreibt er Theaterstücke und verfasst Drehbücher und Treatments für Film und Fernsehen. Der Autor lebt in der Schweiz und in Frankreich.


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Dass der Autor Andreas Sommer Treatments für Film und Fernsehen schreibt, merkt man dem Buch deutlich an. Vor Allem im zweiten und dritten Teil gibt es viele Passagen, die in meinem Kopfkino wie ein Spielfilm abliefen. Das Schwingerfest, die verrückten Reisen der beiden Hauptfiguren Rhona und Julian und ihr Bäumchen-wechsle-dich-Spiel am Schluss sind filmreif beschrieben. Der erste Teil des Buches ist leider etwas betulicher und weniger spannend als die Teile zwei und drei. "Schwingen" ist übrigens eine schweizerische Art des Ringens, die auf Sägemehl ausgeübt wird.

Der Konflikt zwischen den strenggläubigen, christlichen Schweizern und den muslimischen Zugereisten aus der Türkei ist sehr humorvoll beschrieben - Intoleranz und Engstirnigkeit gibt es in beiden Lagern. Und auch sonst gibt es mehr Verbindendes als Trennendes zwischen den Religionen: Genau wie die Suren des Koran sind die Glaubenssätze der christlichen "Getreuen" durchnummeriert.

Insgesamt ein empfehlenswertes Buch. Fünf Sterne hätte es gegeben, wenn der Anfang etwas schwungvoller geraten wäre.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Ein Dorf in der Schweiz. Ein Dorf, das von einer christlichen Sekte beherrscht wird. Auf der anderen Seite eine türkische Familie, die immer mehr an Einfluss gewinnt. Im Mittelpunkt des Romans stehen Rhona und Julian, sie Muslima, er Christ. Rhona und Julian lernen sich kennen und lieben, doch hat diese Liebe eine Chance, eine Zukunft? Alle sind gegen diese Verbindung, die Eltern, Familien, Dorfbewohner. Doch in dem Dorf lebt auch Klara, die im Geheimen die Fäden mancher Schicksale zieht.

'HerzSchläge' ist kein gewöhnlicher Roman. Dennoch ist das Thema des Romans sehr aktuell, wenn ich mir die Umsetzung auch manchmal etwas spannender hätte vorstellen können. An manchen Stellen hinkt der Roman etwas, zieht sich etwas in die Länge. Ansonsten aber ein Buch mit dem man ein paar gemütliche Stunden verbringen kann.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Mephista TOP 1000 REZENSENT am 26. Juni 2012
Format: Gebundene Ausgabe Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Diese eigentlich interessant klingende Geschichte habe ich voller Begeisterung und Vorfreude aufgeschlagen, nur um dann festzustellen, dass sie mich leider nicht sehr gut unterhalten konnte.

Das liegt an der etwas langweiligen Handlung, die mich einfach nicht gepackt hat. So habe ich hier zwar sehr interessante und auch authentische Charaktere kennen gelernt, was genau die allerdings tun und denken fand ich eher lahm.

Dass Rassismus hier ein Thema ist, war mir klar, jedoch hatte ich irgendwann auch genug von diesem Aufhänger.

So ist dies ein nettes Buch, das ein Thema auffgreift, dass viel zu selten behandelt wird. Jedoch konnte es mich leider nicht überzeugen. Das ist allerdings eine Geschmackssache, daher muss das jeder für sich entscheiden. Für mich war`s leider nichts.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Das Buch Herzschläge ist unterhaltsam und fesselnd, aber die erwartete Spannung blieb leider gänzlich aus.
Die Geschichte lässt sich leicht und fließend lesen und man kommt schnell voran.

Die Handlung ist recht monoton, denn es gibt kein dramatisches Auf und Ab.
Anfangs zieht sich das Buch etwas in die Länge, bis ein wenig Bewegung in die Geschichte kommt.

Zudem ist der Verlauf der Geschichte im Grunde recht vorhersehbar.

Das Gefühl, dieses Buch nicht mehr weglegen zu wollen, weil die Handlung einen total mitgerissen hat, fehlt hier leider ebenfalls.

Das Buch Herzschläge ist im Grunde eine nette Unterhaltung für zwischendurch, aber kein Buch, das man jetzt unbedingt gelesen haben muss.
Daher nur 3 Punkte von mir.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von fantafrau TOP 500 REZENSENT am 16. Juni 2012
Format: Gebundene Ausgabe Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Jesus lebt! - Und zwar versteckt, immer wieder unter den Menschen. Der "wahre Christus" lebt weiter und weiter in jeweils neuer Gestalt, unerkannt inmitten der Gemeinschaft der "Getreuen Christi", einer christlichen Sekte. Wo und in wem ist nicht klar.
Was aber den Getreuen Christi klar ist: auf keinen Fall in der islamischen Familie, die in das beschauliche schweizerische Dorf "eingedrungen" ist und für Unruhe sorgt. Haben die es doch tatsächlich gewagt, Land zu kaufen, und wollen auch noch weiter bauen. Sie bedrohen die dörfliche Idylle und die sektiererische Gemeinschaft. Das sorgt für Unmut, unter dem gerade die Kinder Ibrahim und Rhona leiden müssen. Als Rhona und der Sohn eines Mitglieds der Leitung der christliche Sekte verlieben, sind die Probleme vorprogrammiert... Hat die Liebe eine Chance?

So weit die Einleitung zur Geschichte, auf die ich mich wirklich gefreut hatte. Hatte ich zu Beginn der Lektüre die Erwartung, die klischeebehaftete Handlung spiele einige Jahr(zehnt)e zuvor (und hätte sich heutzutage fast schon überdauert), wurde ich im Laufe (u.A. durch das Auftauchen eines aktuellen Internet-Video-Portals) überrascht, dass sie doch sehr aktuell angesetzt ist.
Leider wurde ich auch insofern negativ überrascht, dass mir das Buch nicht gut gefallen hat. Dies lag in erster Linie am Stil, den ich als wenig spannend und nicht packend empfand. Ich habe unwahrscheinlich lange für die Lektüre gebraucht, weil ich einfach keine Lust verspürte weiterzulesen - dies dürfte ja schon Einiges über den Spannungsfaktor aussagen... Aber auch die Ausgestaltung des Plots konnte mich nicht überzeugen. Besonders in der Mitte zieht sich die Geschichte wie Kaugummi, es passiert wenig.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden