Herzenstimmen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Herzenstimmen: Roman ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,55 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Herzenstimmen: Roman Taschenbuch – 17. Februar 2014

148 Kundenrezensionen

Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 4,95
68 neu ab EUR 9,99 17 gebraucht ab EUR 4,95

Hinweise und Aktionen

  • Dieser Titel ist momentan oder war zu einem früheren Zeitpunkt ein Spiegel-Bestseller. Hier geht es zur aktuellen Spiegel-Bestsellerliste.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Herzenstimmen: Roman + Das Herzenhören + Das Flüstern der Schatten: Roman
Preis für alle drei: EUR 29,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Zusatzinformation Jetzt reinlesen [536kb PDF]
  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (17. Februar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453409655
  • ISBN-13: 978-3453409651
  • Größe und/oder Gewicht: 12 x 2,6 x 18,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (148 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.024 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Jan-Philipp Sendker, geboren 1960 in Hamburg, war von 1990 bis 1995 Amerika- und von 1995 bis 1999 Asien-Korrespondent des "Stern". Nach einem weiteren Amerika-Aufenthalt kehrte er nach Deutschland zurück und arbeitete als Autor für den »Stern«. ach einem weiteren Amerika-Aufenthalt kehrte er nach Deutschland zurück. Er lebt mit seiner Familie in Potsdam. Seine eindringliche China-Reportage »Risse in der Großen Mauer«, erschien 2000 bei Blessing. Nach dem Bestseller "Das Herzenhören" folgten die Romane "Das Flüstern der Schatten" (2007) und "Drachenspiele" (2009). Sendkers erster Roman "Das Herzenhören" ist ein Phänomen: ein Buch, das im Laufe der Jahre Hundertausende Leserherzen gewonnen hat, und täglich werden es mehr. Auch in den USA ist der Roman inzwischen ein Bestseller. Zur Zeit arbeitet der Autor an dem Drehbuch für die Kinoverfilmung. Mit "Herzenstimmen" findet der Beststeller seine Fortsetzung.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Diesmal ist es Jessica Schwarz, die einfühlsam sowohl die Rahmenhandlung sowie Nu Nus Geschichte spricht.“ (ekz.bibliotheksservice) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jan-Philipp Sendker, geboren 1960 in Hamburg, war von 1990 bis 1995 Amerika- und von 1995 bis 1999 Asien-Korrespondent des »Stern«. Nach einem weiteren Amerika-Aufenthalt kehrte er nach Deutschland zurück und arbeitete als Autor für den »Stern«. Er lebt mit seiner Familie in Potsdam. Bei Blessing erschien 2000 seine eindringliche China-Reportage »Risse in der Großen Mauer«, nach dem Bestseller »Das Herzenhören« folgten die Romane »Das Flüstern der Schatten« (2007) und "Drachenspiele" (2009).

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

42 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von œ TOP 100 REZENSENT am 23. September 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Warum schieben wir das, was wirklich wichtig ist, so oft auf?

Nicht alles, was wahr ist, kann man erklären,
und nicht alles, was man erklären kann, ist wahr.

Das Leben ist zu kurz für Umwege.
Wer einen Traum hat, muß ihn leben.

Eine Kinderseele weiß alles.
Ein Herz vergißt nichts.

---------------------------------------------------------------------
Dies sind allesamt Zitate aus dem Buch. Zitate, die sich an mehreren Stellen finden. Deswegen habe ich auch auf eine Seitenangabe verzichtet.

ZUM INHALT DER GESCHICHTE:

Zehn Jahre ist her seit Julia Win aus Burma zurückgekehrt ist, wo sie den Vater gesucht, und einen Bruder gefunden hatte (nachzulesen im ersten Teil Das Herzenhören). Beruflich ist sie als Anwältin für Urheberrecht erfolgreich. Privat hat sie sich von ihrem Partner Michael getrennt. Eine weitere Beziehung steht nicht in Aussicht. Keine Kinder. Julia hat erst vor kurzem eine Fehlgeburt erlitten. Die Rechtsanwältin steckt mitten in einem herausfordernden Fall, als sie in der Kanzlei ein Brief ihres Bruders aus Burma erreicht. Dieser löst nicht nur Erinnerungen aus, vor allem hört Julia auf einmal eine Stimme. Eine Stimme, die sie in einer anschließenden Konferenz mit ihren Kollegen so verwirrt, dass sie sich erst krank meldet, und dann später eine Auszeit nimmt. Denn es stellt sich heraus, dass diese Stimme der Seele einer Verstorbenen gehört, die noch auf Erden herumirrt und Frieden sucht. Um dieser Seele zu helfen, kehrt Julia nach Burma zurück.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
37 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Isabell am 17. September 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Herzenstimmen ist die Fortsetzung von Herzenhören. - Ich würde es auch unbedingt in dieser Reihenfolge lesen (wenn man sich nicht um besonderen Lesegenuss bringen möchte). Das Buch fasst zwischendrin auch kurz die Geschichte von Julias Vater zusammen.

Mehr als 10 Jahre nach ihrer sehr emotionalen Reise nach Burma, in der sie die Lebensgeschichte ihres Vaters ergründet, ist Julia, die in New York als Rechtsanwältin arbeitet, wieder unterwegs nach Burma.
Diesmal ist es eine innere Stimme, die sie antreibt.
Julia begegnet Lebensfreude, Einfachheit, Glück und einer bewegenden Lebensgeschichte, die auch ihr Leben prägt.

Ein Fest der Sinne. Sehr einfühlsame Sprache. Ein unglaublich schönes Buch. Ohne kitschig zu sein.
Höchste Empfehlung für Menschen, die gerne in andere Kulturen eintauchen, bilderreiche gefühlvolle Sprache lieben und genussvolle Stunden erleben möchten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gita am 11. November 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Schicksalsmelodie
Jan-Philipp Sendker, „Herzenstimmen“, Blessing Verlag, 19,95€, 351 Seiten, gebunden

Der neue Roman von Jan-Philipp Sendker ist die Fortsetzung seines Buches „Herzenhören“. Während Julia Win, die Hauptfigur in Sendkers erstem Werk ihren Vater sucht, ist sie in dieser Geschichte auf der Suche nach sich selbst.

Julia ist inzwischen Ende 30, frisch getrennt und kinderlos. Als engagierte, junge Anwältin in New York führt sie ein erfolgreiches, aber zugleich einsames und rastloses Leben. In einer Art Sinnkrise steuert sie einem Burn-out entgegen. Zusätzlich meldet sich in ihrem Inneren eine Besorgnis erregende Stimme. Sie stellt Julia Fragen, die die junge Frau als sehr beängstigend empfindet. Weder Ablenkung noch Psychopharmaka lassen die Stimme verstummen.

Ein rätselhafter Brief ihres älteren und weisen Bruders U Ba aus Burma, den die „Herzenhörer“ Leser bereits kennen, erreicht sie in dieser Krise. Er berichtet von eigenartigen Vorkommnissen in seinem Heimatort in Burma. Ein alter burmesischer Mönch, den sie um Rat befragt, vermutet, dass zwei Seelen in Julias Brust wohnen. Doch was bedeutet das für sie und was kann sie von diesem anderen, dem unbekannten Teil in ihr, lernen?
Julias abenteuerlichen Reise zu dem Geheimnis der inneren Stimme fordert sie heraus und führt sie an existentielle Fragen heran, versöhnt schließlich die zwei Seelen in ihr und lässt sie das Glück finden.

Wieder hat Jan-Philipp Sendker eine Liebesgeschichte geschrieben, doch sein Fortsetzungsroman ist reifer und vielschichtiger. Er erzählt von Freundschaft und Geschwisterliebe, aber auch von Rivalität und Eifersucht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von upip68 am 9. Mai 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Nachdem ich das Buch "Herzenhören" gelesen hatte, musste ich unbedingt das zweite Buch auch haben. Meist ist es ja so, dass der erste Teil toll ist, jeder nachfolgende etwas schwächer. Hier ist es nicht so, ganz im Gegenteil. Der erste Band hat mich schon sehr in seinen Bann gezogen, der zweite ist mindestens genauso gut, meiner Meinung nach sogar noch besser. Meine Empfehlung: unbedingt lesen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Miki101.Michaela TOP 100 REZENSENT am 17. März 2013
Format: Gebundene Ausgabe
... fuer einen Titel wird Autor Jan-Philipp Sendker fuer seinen naechsten Roman um Julia Win und U Ba waehlen?
Wie lange wird uns Herr Sendker diesmal auf eine Fortsetzung warten lassen? Schliesslich ist die Geschichte ja noch lange nicht zu Ende. Von mir aus koennte das naechste Buch schon morgen erscheinen!
Denn - gestern gegen Abend hatte ich mir dieses Buch auf meinen Kindle geladen, fing zu lesen an - und hoerte nicht mehr auf, bis ich durch war!
Dass die Leser und Leserinnen nach dem schon so wunderbaren Das Herzenhören: Roman ein weiteres Meisterwerk erwartet, war eigentlich klar. Dass sich der Autor jedoch noch steigern wuerde, DAS war nicht vorauszusehen!
Ueber die Handlung haben meine Vor-Rezensenten/innen ja eigentlich alles ausgesagt. So gebe ich nur noch meine persoenlichen Eindruecke ueber dieses einmalige Buch weiter...
Die Darstellung von Julias Geistes-"Verwirrung", die Feststellung des birmanischen Moenches in den USA, dass sie eine ruhelose Seele beherberge und der eigenartige Brief ihres Halbbruders U Ba laesst nur eine Moeglichkeit offen: Julia muss die Dinge vor Ort ins Gleichgewicht bringen, und das heisst: Sie muss nach Burma - das heutige Myanmar - reisen.
Dort wird sie mit der Geschichte einer Mutter konfrontiert, die die schwerste aller Entscheidungen hatte treffen muessen: Einen Sohn zu retten, und den anderen in den Tod zu schicken. Und Ruhe wird im Innern Julias erst wieder einkehren koennen, wenn die Seele der schuldbehafteten Mutter Frieden finden kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden