oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,11 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Herzen im Aufruhr (Roman) [Gebundene Ausgabe]

Thomas Hardy
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,95 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 1. November: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 7,95  
Taschenbuch --  
Unbekannter Einband --  

Kurzbeschreibung

28. Februar 2012 3866477686 978-3866477681
Der Kampf zwischen Fleisch und Geist kann tödlich enden", sagt der englische Dichter Thomas Hardy, und kaum ein anderer Roman führt das so schonungslos vor Augen wie "Herzen im Aufruhr": Er erzählt von der innigen Begegnung zweier junger Menschen, ihrer kompromisslosen Liebe zueinander und der zerstörerischen Macht eines grausamen Schicksals. "Jude the Obscure" löste nach seinem Erscheinen 1895 bei Kritikern und Publikum einen Sturm der Entrüstung aus und blieb daher der letzte von Hardys (Hardy, Thomas 1840 - 1928) berühmten "Wessex"-Romanen - und zugleich sein letztes erzählendes Werk überhaupt.

Wird oft zusammen gekauft

Herzen im Aufruhr (Roman) + Am grünen Rand der Welt: (Far from the Madding Crowd) Roman + Tess: Roman
Preis für alle drei: EUR 27,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 560 Seiten
  • Verlag: Anaconda (28. Februar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3866477686
  • ISBN-13: 978-3866477681
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 12,6 x 4,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 287.777 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Etwas schwerfällig 1. Juli 2012
Format:Gebundene Ausgabe
Begeistert hat mich Thomas Hardys Roman Tess von DÙberville und auch die tolle Verfilmung von Roman Polanski. Dieses Werk ist sein letzter Roman und erschien 1895. Er spielt wie alle seine Bücher in Wessex, das liegt in Südengland. Es geht um die tragische Liebe des jungen Jude zu seiner Cousine Sue. Elternlos bei seiner Tante aufgewachsen, hat er den Wunsch, in Oxford zu studieren, was aufgrund seiner Herkunft nicht möglich ist. Weil er eine überstürzte Heirat mit einer Kellnerin eingeht, die ihn kurz darauf verlässt, gibt es für seine Liebe keine Zukunft, weil er auf dem Papier gebunden ist. Sue heiratet einen alternden Lehrer und ist tiefunglücklich in ihrer Ehe.

Weil Hardy die heuchlerische Moral der victorianischen Zeit anprangert, wurde das Buch von der Kritik so scharf verissen, dass Hardy fortan keinen Roman mehr veröffentlicht hat. Eigentlich sehr spannend das alles, dennoch fand ich das Buch recht schwerfällig und mit der Zeit etwas nervig. Das seitenlange tragische Liebesgeplänkel der Helden, die endlos reden und reden aber einfach nicht zueinander finden, ist im Kontext der damaligen Zeit verständlich, wirkt heute jedoch sehr antiquiert.

Fazit: Etwas für sehr geduldige Leser, die Romane aus jener Zeit mögen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Tanja Heckendorn TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
"Wie wird ein Jüngling seinen Weg unsträflich gehen?"
Es war dieselbe Frage, die Juda in diesem Augenblick so stark beschäftige. Wie schlecht und nichtswürdig war es von ihm gewesen, seiner sinnlichen Leidenschaft für eine Frau derartig nachzugeben, wie er es getan hatte, und zuzulassen, dass diese Leidenschaft soviel Unheil nach sich zog! Dann hatte er seinem Leben ein Ende machen wollen, und dann hatte er sich hemmungslos betrunken. Die gewaltigen Wellen der Pedalmusik umbrandeten den Chor, und es war nicht verwunderlich, dass der im Übernatürlichen beheimatete Juda kaum glauben konnte, dieser Psalm sei nicht von einer sorglichen Vorsehung für seinen ersten Besuch des Doms eigens ausgewählt worden. Und doch war es der gewöhnliche Psalm für den vierundzwanzigsten Abend des Monats.

Dsa Mädchen, für das er immer wärmere Gefühle empfand, wurde gleichzeitig mit ihm von denselben Harmonien umflutet, die auch in sein Ohr einströmten; der Gedanke war ihm eine innige Freude. Wahrscheinlich kam sie oft hierher, und zweifellos dachte und fühlte sie in vielem wie er, denn Beruf und Gewohnheit wirkten bei ihr doch sicher darauf hin, dass sie ganz und gar von kirchlicher Gesinnung erfüllt war. Für einen empfänglichen und einsamen jungen Mann war das Bewusstsein, endliche einen Ankergrund für sein Denken gefunden zu haben, der ihm menschliche wie auch geistige Entwicklungsmöglichkeiten versprach, wie der Tau vom Berge Herman; und während des ganzen Gottesdienstes fühlte sich Juda von einem Sturm der Beseligung empor getragen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Thomas Hardy Fans 27. Mai 2009
Von B. Zaman
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Eine dramatische, sozialkritische Studie über eine zu kluge Frau, Armut, Bildung und den Beginn des Industriezeitalters in England
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar