Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 4,15 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Die Herren mit der weissen Weste (Pidax Film-Klassiker)


Preis: EUR 10,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 7 bis 13 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
50 neu ab EUR 10,99 1 gebraucht ab EUR 12,00

Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Prime Instant Video: Video-Streaming mit Amazon Prime für nur 49 EUR/Jahr. Jetzt 30 Tage testen


Wird oft zusammen gekauft

Die Herren mit der weissen Weste (Pidax Film-Klassiker) + Rosen für den Staatsanwalt
Preis für beide: EUR 23,48

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Martin Held, Mario Adorf, Rudolf Platte, Walter Giller, Heinz Erhardt
  • Regisseur(e): Wolfgang Staudte
  • Komponist: Peter Thomas
  • Künstler: Jane Seitz, Horst Wendlandt, Ingrid Zoré, Karl Löb, Fritz Klotsch, Christoph G.E. Hertling, Gerhard Wagner, Paul Hengge
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.66:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Pidax film media Ltd (Alive)
  • Erscheinungstermin: 7. September 2012
  • Produktionsjahr: 1969
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0087OSL2U
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.154 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Bruno Stiegler (Mario Adorf), besser bekannt als Dandy, ist wieder da! Der Gentlemanganove ist aus den USA zurück gekehrt, was mancherorts für Hektik sorgt. Vor allem Herbert Zänker (Martin Held) veranlasst die Rückkehr des Sunnyboys zu einer bittersüßen Revanche. Der nunmehr pensionierte Oberlandesgerichtsrat war Dandy jahrelang auf den Fersen, konnte ihn aber mangels Beweisen niemals hinter schwedische Gardinen bringen. Da der gewiefte Ganove legalen Mitteln mit Bravour standhält, dreht Zänker den Spieß einfach um. Mit seinen ebenfalls betagten Freunden (darunter Heinz Erhardt und Rudolf Platte) und seiner Schwester (Agnes Windeck) kommt er Dandy bei jedem neuen Coup zuvor, sodass der Ganove verbittert vor bereits ausgeräumten Geldschränken steht. Dem raffinierten Zänker und seinen Herren mit der weißen Weste gelingt es schließlich, Dandy aufs Kreuz zu legen und ihn so nervös zu machen, bis er den entscheidenden Fehler begeht und die Polizei in Form von Kriminalinspektor Walter Knauer (Walter Giller) endlich zuschlagen kann ...
Diese wunderbare Krimikomödie aus dem Wirtschaftswunderdeutschland vereint die ganz großen deutschen Schauspieler in einem Film! Egal ob ernste Charakterdarsteller wie Martin Held oder Mario Adorf oder Profis aus dem komischen Fach wie Heinz Erhardt oder Agnes Windeck, jeder Fan des deutschen Kinos kommt auf seine Rechnung, denn sowohl die Rollen der Alten als auch jene der Jungen sind mit Stars wie Siegfried Schürenberg, Willy Reichert, Rudolf Platte bzw. Walter Giller, Hannelore Elsner und Sabine Bethmann vorzüglich besetzt. Für Buch und Produktion zeichnet der große Horst Wendlandt ( Edgar Wallace , Karl May ) verantwortlich und mit Wolfgang Staudte saß einer der bedeutendsten deutschen Nachkriegsfilmemacher auf dem Regiestuhl. Holen Sie sich dieses Juwel deutscher Filmkunst nun in 1a-Qualität erstmals auf DVD ins Wohnzimmer und genießen Sie diesen unheimlich amüsanten und liebenswerten Film, in dem die ältere Generation die jüngere nochmal so richtig übers Ohr haut und beweist, dass noch jede Menge Energie, Kraft und Grips in ihr steckt. Das Lexikon Filme im Fernsehen urteilt (S. 358): Scharfe Satire mit Witz und Charme; Glanzrolle für Held. und bewertet mit überdurchschnittlich . Dem ist nichts hinzuzufügen!

VideoMarkt

Die Rückkehr des Gauners Bruno Stiegler, genannt Dandy, aus den USA nach West-Berlin lässt nicht nur die Polizei aufhorchen, sondern auch den Puls des pensionierten Oberlandesgerichtsrats Zänker schneller schlagen. Seinerzeit niemals in der Lage, Dandy zu verurteilen, will er mit alten Freunden nun der Gerechtigkeit auf die Sprünge helfen. Gemeinsam ist man Stieglers Plänen immer einen Schritt voraus, was schließlich dafür sorgt, dass dieser einen entscheidenden Fehler begeht.

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dvd-sucht TOP 1000 REZENSENT am 16. August 2014
Format: Blu-ray
Zeitgleich mit Windwalker – Das Vermächtnis des Indianers, hat Pidax Film auch Die Herren mit der weißen Weste digital überarbeitet und auf Blu-ray herausgebracht. Dem Bild sieht man das auf jedem Fall an, wenn auch nicht so sehr wie bei Windwalker. Die Schärfe ist besser geworden, was der Zuschauer nicht nur in den Nahaufnahmen, sondern auch in der Totalen erkennen kann. Wer den Film noch nicht hat, sollte daher zur Blu-ray greifen, es lohnt sich.

Mit Die Herren mit der weißen Weste hat Pidax Film einen deutschen Spielfilm aus dem Jahre 1969 auf DVD herausgebracht. Hierbei handelt es sich um eine Krimikomödie, die nicht nur in Berlin spielt, sondern auch im Jahre 1970 im „Gloria –Palast“ in Berlin uraufgeführt wurde.

In den Streifen sind Größen wie Heinz Erhardt, Walter Giller, Martin Held und Mario Adorf zu sehen, so dass man wirklich gespannt sein kann wie diese zusammen spielen. Die Herren mit der weißen Weste geht besonders auf das geteilte Berlin ein, die Darsteller wissen durch ihr schauspielerisches Können zu überzeugen. Der Zuschauer bekommt hier einen außergewöhnlichen Unterhaltungsfilm zu sehen, der mit Witz, Charme und Satire den Zuschauer in den Bann zieht. Ich habe selten einen so gut gemachten Film gesehen und kann daher Die Herren mit der weißen Weste nicht nur Genrefans empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uta Schmitz am 27. November 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wie lange habe ich auf diese DVD gewartet! Jahrelang mußte ich mich mit einer 'selbstgestrickten' VHS-Aufnahme von anno pief behelfen. Dieser Film ist einer meiner persönlichen Favoriten. Die versammelte Filmelite der 50-er und 60-er Jahre ist hier versammelt: Martin Held, Agnes Windeck, Walter Giller, Rudolf Platte, Heinz Erhardt, Mario Adorf, usw. usw. Ein herrlicher, amüsanter Film für einen gemütlichen Winterabend (bei mir mit Strickzeug), den auch Kinder ohne Bedenken mitschauen können. Keine hektische Kameraführung, keine Actionszenen, es fließt nicht literweise Blut, keiner wird halb tot geprügelt, keine ordinäre Sprache. Welch erholsamer Unterschied zu vielen Spielfilmen jüngeren und jüngsten Datums.
Wer achtet da auf winzige Mängel bei der Filmqualität?! Mir ist sie eh nicht negativ aufgefallen, da sie allemal besser ist als meine eigene uralte VHS-Amateuraufnahme.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von caulfield am 3. April 2014
Format: DVD
Dieser Film hat schon was angestaubtes, aber er kommt so erfrischend und locker daher, da ist es Eine Freude zuzuschauen . Das liegt sicher an dem herrlich aufgelegten Ensemble, die alle sehr spielfreudig agieren. Auch so eine für diesem Film so unbedeutende Nebenrolle, wie sie Heinz Erhardt hat, tut dem Film sehr gut. Jede Rolle macht hier wirklich Freude, auch so eine Kleine Rolle wie die von Hannelore Elsner- und wie sie kokettiert, herrlich!
Die Rentnergang - der Chef ist ein ehemaliger Kriminaler- die dem Dauer- Gangster Mario Adorf die Suppe gehörig versalzen, sind ihm immer einen schritt Voraus und zwar so locker und Cool, das man gerne noch länger zugesehen hätte- dennoch ist alles genau richtig, Danke Wolfgang Staudte!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karina Hornauer am 29. September 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Dieser Film ist ein Muss für alle Fans von Filmen dieser Zeit. Sehr lustig und beschwingt bringt der Film das Lebensgefühl der damaligen Zeit rüber. Viel Wortwitz. Eine grandiose Seniorengruppe die klaut und trotzdem den großen Gangstern auf die Finger haut. Ein pensionierter Richter ist hier der Obergangster. Dem bösen Buben (Mario Adorf) werden seine Raubzüge ordentlich verhagelt. Am Ende kommt aber dann doch 'was Gutes dabei 'raus. Schon viele Male gesehen und jedesmal wieder herzlich gelacht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Blu-ray
Deutschland 1969. Das Wirtschaftwunder der 50iger Jahre war längst abgeklungen. Die 68iger und Studentenunruhen beherrschten die Schlagzeilen. Für die schon damals eher nostalgisch angehauchten schrieben Horst Wendlandt und Paul Hengge das Drehbuch zu „Die Herren mit der weißen Weste“, Wolfgang Staudte führte Regie.

Herausgekommen ist dabei eine recht amüsante Gaunerkomödie der Sorte „Die Alten haben’s immer noch drauf“ mit einer deutscher Starbesetzung, die ihre Blütezeit größtenteils 10 Jahre zuvor erlebt hatte. Die noch junge Hannelore Elsner stand am Anfang ihrer Karriere und wirkte noch ein wenig arg hölzern-bemüht, Mario Adorf durfte wieder mal den smarten Gauner aus Amerika spielen. Was damals brav-bieder daherkam, macht heute allerdings wieder richtig Spaß: „Weißt Du noch …“

Wie zu erwarten, entwickelt sich eine nette Gaunerkomödie, die auch heute noch – vor allem unter nostalgischen Gesichtspunkten – gut unterhalten kann. Ein paar Logikfehler schleichen sich immer wieder ein, gut. Horst Wendlandt hat sich das Ganovenleben halt ein wenig einfacher vorgestellt, als es auch 1969 sicher war.

Überrascht hat mich die fast durchgängig sehr gute Bildqualität der Blu-ray. Nur in wenigen Szenen wird’s unscharf. Was aber auch erst bei Großprojektion so richtig störend sichtbar ist. Aber diese Passagen sind sehr kurz und werden auf dem TV-Bildschirm kaum weiter auffallen. Der Ton ist natürlich Mono, aber sehr sauber abgemischt, sehr klar und gut verständlich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen