In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Herrchenjahre: Vom Glück, einen ungezogenen Hund zu haben auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Herrchenjahre: Vom Glück, einen ungezogenen Hund zu haben
 
 

Herrchenjahre: Vom Glück, einen ungezogenen Hund zu haben [Kindle Edition]

Michael Frey Dodillet
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (200 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 11,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,99  
Broschiert EUR 14,99  
Audio CD, Audiobook --  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 12,05 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Witzig." (SUPERillu)

"Wuff der Woche" (Bild am Sonntag)

"Eine köstliche Lektüre!" (Westfälische Nachrichten)

Kurzbeschreibung

Böse Hundemädchen kommen überall hin


Wenn der Hund die Sau rauslässt und das Herrchen auf dem Zahnfleisch Gassi geht, dann stimmt etwas nicht. Kurz entschlossen schnappt sich der Autor seine aufmüpfige Hündin Luna und macht sich auf den Weg zur guten Erziehung – eine Odyssee, die die beiden in die Fänge verschrobener Trainer, absurder Methoden und spleeniger Hundehalter führt. Das Einzige, was der Hund lernt: Diese Zweibeiner haben doch alle einen Vogel! Ein tierischer Lesespaß – unterhaltsam, witzig und voller Selbstironie.


Unwiderstehlicher Augenaufschlag, niedliche Schnuffelnase und trotzdem rotzfrech: Das ist Luna, der Familienhund des Autors, je nach Tagesform auch Krawallmaus genannt. Mit viel Witz und Ironie schildert der Autor seinen komischen und schweißtreibenden Alltag mit einer Mischlingshündin, die ganz eigene Ansichten von gutem Benehmen hat. Sie poltert vergnügt durch den Tag, zerrt Herrchen vom Fahrrad und verliert auf der Stelle die Nerven, wenn Katzen fauchen oder andere Hündinnen zu lange gucken. Alles Kapriolen, die den Hundebesitzer in null Komma nichts zur Lachnummer seines Viertels machen. Um zu zeigen, wer der Chef im Ring ist, schreckt der Autor vor nichts zurück. Er verinnerlicht Rudeltheorien, liest viel zu viele Ratgeber, stopft sich die Hosentaschen voller Hühnerleber und hat auch sonst kein Problem damit, sich komplett zum Affen zu machen. Ein Buch über Hunde genauso wie über Herrchen, denn letztendlich hat jeder den Hund, den er verdient.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Michael Frey Dodillet, geboren 1961 in Singen am Hohentwiel, ist seit Abschluss seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre für diverse Agenturen in Düsseldorf, Hamburg, München und in der Schweiz als Werbetexter tätig. Mit seiner Frau, drei Kindern, Schäferhundrottweilerin Luna und Terriermünstigemisch Wiki lebt er in Erkrath bei Düsseldorf. Zum Haushalt gehören noch zwei Schafe, Wühlmäuse in den Rabatten und ein nicht erwünschter Steinmarder unterm Dach. 2011 erschien sein Bestseller Herrchenjahre, 2012 Herrchen will nur spielen und aktuell der SPIEGEL-Bestseller Herrchenglück.


Die Krawallmaus Tagebücher:
krawallmaus.de


Aktuelle Lesungstermine:
herrchenjahre.blogspot.com/2011/01/die-lesungen.html






* Luna

Schäferhundpumakängurumischling
Vielfraß und Otter sind auch noch drin

Was man außerdem noch wissen sollte:

Name
Luna vom oberen Hausmanns

Herkunft
Alter Krawall-Adel

Geschlecht
Rüdin

Geboren
31. Oktober 2004 
| Skorpion

Temperament
Auweia

Augenaufschlag
Zum Knutschen

Zulässiges Gesamtgewicht
40,4 Kilogramm bei 65 Zentidings

Hobby
Nix anbrennen lassen

Mutter
Schäferhündin
Alleinerziehend

Vater
Schlawiner
Unbekannt verzogen






** Wiki

Münsterländer Nasenflummimix
Mit annähernd gleichen Anteilen von Schmusebär und Rotzlöffel

Was man außerdem noch wissen sollte:

Name
Wiki vom unteren Hausmanns

Herkunft
St. Widerborst an der Leckmich

Geboren
11. September 2009

Jungfrau (ausgerechnet der)

Temperament
Aber hallo

Nase
Ü-ber-all drin

Zulässiges Gesamtgewicht
16,3 Kilodings bei 41 Zentimeter

Hobbys
Essen einatmen
Fährten staubsaugen

Mutter
Jack Russell (m)

Vater
Münsterländer (w)

Erläuterung
(m) = mild
(w) = wild




Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
63 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaufen! 12. März 2011
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Da ich auch eine Krawallmaus besitze, habe ich beim Lesen das Gefühl, da hat einer für mich geschrieben. Ein wunderbar lustiger Lesespass zur Unterhaltung, Entspannung und Beruhigung, wenn man keinen Hund hat, der neben einem leinenlos hertrottet, während der HH im Gehen ein Buch liest.
Auch meine diversen Hundekurse in diversen Hundeschulen sind in diesem Buch genau beschrieben. War der Autor dabei? Gibt es sowas öfter? Die bislang einzige Negativkritik kann ich nicht nachvollziehen. Vielleicht hat die Dame einen Hunderatgeber erwartet. Das ist das Buch zugegebenermaßen nicht. Einfach ein superwitziges Buch für Hundefreunde mit Humor, die auch über sich selber lachen können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
45 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sind wir nicht alle ein bisschen Luna? 15. April 2011
Format:Broschiert
"Wir begegnen dreihundersiebenundfünfzig Hundeahnunghabern, die uns gefragt und ungefragt unterrichten. Du musst dir keine Namen merken. Sie heißen der Einfachheit halber alle Krause. Bei allem, was wir tun, scheitern wir verschwenderisch und vergnügt."

Wer kennt sie nicht? Diese grässlich tobenden Tölen, die an der Leine ausrasten, sobald man mit dem eigenen, braven Hund an ihnen vorbei geht? Oder diese triebgesteuerten Monster, die abhauen, sobald ein Hase auch nur in ihre Richtung denkt und anschließend den ganzen Wald und die Joggerwelt unsicher machen? Man fragt sich, wie sich die Besitzer dieser grausam unerzogenen Hunde überhaupt noch in ihrer Haut wohlfühlen, geschweige denn, wie sie entspannt mit ihren Tieren spazieren gehen können. Es liegt auf der Hand, dass solche Mensch-Hund-Gespanne dringend Unterstützung in Form von guten Ratschlägen benötigen.

Wer kennt sie nicht? Diese nervtötenden Besserwisser, die noch nie etwas wilderes als ein Angorakaninchen an der Leine führten und die doch alles über die Hundeausbildung zu wissen vorgeben? Diese Krauses, die für jedes Problem eine Lösung haben, die alle anderen Krauses als "Selbsternannte" oder "Pseudo-Caniden-Versteher" abtun? Belehrer und Belehrerinnen, die vor allem eines haben: Ahnung. Und da sie davon jede Menge haben, lassen Sie einen daran viel zu oft ungefragt teilhaben.

Michael Frey Dodillet und seine Krawallmaus Luna haben sie alle kennengelernt - oder vielleicht auch nicht, aber letzten Endes ist es so: Kennst Du einen, kennst Du alle. Zum Glück haben sich die beiden ihren Humor bewahrt und wurden vor ernsthafteren Schäden bewahrt. Luna ist eine Krawallmaus erster Güte.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
32 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch eine "Krause".... 4. März 2011
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Nun muss ich als eine der vielen "Krauses" auch was schreiben.

Das Buch ist einfach nur klasse. Jeder Hundehalter und auch Krause , wird sich dort wiederfinden.

Ich bin während des Lesens nur am lachen- meine Familie samt Hunden schaut mich schon ganz merkwürdig an....

Und auch ich habe es gekauft und gleich nochmal als Geschenk nachbestellt.

Ich wünsche mir dann schon mal Teil 2!!!!

Weiter so und großes WUFF WUFF meiner Hunde. Sie sagen "endlich mal jemand , der uns versteht"
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Göttlich! 22. März 2011
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Danke für dieses Buch!!! Endlich weiß ich: ich bin nicht alleine so bekloppt und nicht nur mein Hund ist absolut therapieresistent, was bei der Anzahl der versuchten Methoden bemerkenswert ist. Vor allem aber kann ich mich nicht erinnern, wann ich beim Lesen eines Buches so herzhaft lachen musste, und das oft und viel. Ein wirklicher Genuss :-) Der Autor macht gleich am Anfang des Buches darauf aufmerksam, dass dies kein Ratgeber-, sondern ein Trostbuch sei. Und das stimmt tatsächlich: Man fühlt sich getröstet, weil man nicht alleine ist im Hundeerziehungsdschungel. Und vor allem fühlt man sich sehr sehr erheitert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Selten so gelacht 24. März 2011
Von E. Radinger TOP 1000 REZENSENT
Format:Broschiert
Selten so gelacht. Endlich einmal einer, der die ganze Hundeszene auf charmante und schreiend komische Art durch den Kakau zieht. Wir erkennen alle wieder - die Scheffs, die Krawallmäuse und die Krauses. Und am Ende ziehen wir folgerichtig denselben logischen Schlussstrich, wie ihn der Autor gezogen hat. Es ist ein wunderbares Buch und absolut lesenswert. Der einzige Nachteil (und das ist ein ganz persönlicher): Manchmal war mir der Humor einen Touch zu viel und zu überladen. Dann musste ich das Buch eine Weile weglegen, um es kurz darauf wieder in die Hand zu nehmen und weiterzulesen - und zu lachen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Durcheinander aber manchmal auch lustig 23. Februar 2014
Von Wildcat
Format:Broschiert
Rückentext:
Wenn der Hund die Sau rauslässt und das Herrchen auf dem Zahnfleisch Gassi geht, dann stimmt etwas nicht. Kurz entschlossen schnappt sich der Autor seine aufmüpfige Hündin Luna und macht sich auf den Weg zur guten Erziehung - eine Odyssee, die die beiden in die Fänge verschrobener Trainer, absurder Methoden und spleeniger Hundehalter führt. Das Einzige, was der Hund lernt: Diese Zweibeiner haben doch alle einen Vogel!

Meine Meinung zum Cover:
Das Cover ist rot und zeigt eine Hündin (Luna?) die flach auf dem Bauch liegt - alle Viere von sich gestreckt.
Es zeigt somit auf den ersten Blick um was es geht - einen Hund und eine lustige Geschichte. Durch das durchgehende rot ist das Buch zudem sehr auffällig.

Meine Meinung zum Inhalt:
Es geht um ein Herrchen der versucht seine Hündin zu erziehen und dabei keine Erziehungsmethode auslässt. Es handelt sich wohl um eine wahre Geschichte.
Die Geschichte ist aus der Sicht des Herrchens erzählt und nach Erziehungsmethoden sortiert, nicht nach zeitlichem Ablauf.
Es handelt sich um eine nette Geschichte die oft zum Schmunzeln und auch das Ein oder Andere Mal zum lauten Lachen anregt. Manchmal allerdings werden auch Sachen erzählt die irgendwie gar nicht zur aktuellen Erzählung passen und auch nicht lustig sind.
Mit dem Lesen bin ich hier sehr gut und zügig voran gekommen. Durch eine gute und übersichtliche Gliederung mit vielen Absätzen eignet sich das Buch zudem gut zum mitnehmen, da es kein Problem ist es einfach zwischendrin wegzulegen.

Mein Fazit:
Eine schöne und oftmals lustige Geschichte mit kleinen Schönheitsfehlen. Für Hundeliebhaber aber durchaus empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für Hundebesitzer
..und solche, die sich mit dem Gedanken spielen, einen Hund ein Zuhause zu geben... Wirklich aus dem Leben gegriffen, sehr lustig geschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Tagen von E. Paulas veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top!!
Sehr lustig!! Das Buch lässt sich wirklich gut lesen und unseren süßen erkennen wir auch wieder :-) ;-) wirklich weiterzuempfehlen
Vor 24 Tagen von Maria Zschemisch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ich kam aus dem Lachen nicht mehr raus...
Alle Hundebesitzer/innen müssen sich diese CD einmal angehört haben!
Ich konnte einfach nicht mehr vor lachen! Lesen Sie weiter...
Vor 25 Tagen von Katharina S. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Buch, bringt Hundebesitzer immer zum lachen.
Buch und Autor .....Klasse weiter so viele sehen ihren eigenden Lieblieng darin wieder, ach diese niedlichen kleinen großen Dickschädel.Oder etwa nicht?
Vor 25 Tagen von Rainer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Witzig
Wer selber einen Hund hat, wird sich hier wieder finden mit den Problemen, die er mit seinen eigenen Hund hatte und mit diversen Hundetrainern. Lesen Sie weiter...
Vor 27 Tagen von Monika Pletl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Aufschlussreich und witzig
Dieses Buch hat alles gehalten, was mir versprochen wurde.
Wenn nicht mehr.
Es ist irrsinnig witzig geschrieben und zeigt wie stressig, aber auch wahnsinnig lustig so... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Medina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr empfehlenswert
Sehr empfehlenswertes Buch,sehr kurzweilig geschrieben,jeder Hundebesitzer der Leinenaggressionen oder ähnliches kennt,wird nach diesem Buch bedeutend gelassener sein,und... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Andrea Haft veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen GENIAL!!!!!!
Das Buch ist einfach nur genial. Ich habe selber so eine Krawallmaus und weiss genau wovon der Autor spricht bzw. schreibt. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Danni veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Herrchenjahre
Ich habe selten so gelacht, wie beim Lesen dieses Buches und das von der ersten bis zur letzten Seite. Da ich selbst Hundebesitzer bin, kann vieles nachvollziehen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von anne.schrodt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein nettes lustiges Buch
Mitlerweile habe ich das Buch schon an viele Freundinnen verschenkt und
Alle hatten eine lustige Zeit des lesens ! Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von dagmar heuer veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden