Der Herr der Tränen: Roman (Die Saga von Rostigan und Tarzi) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Der Herr der Tränen: Roman (Die Saga von Rostigan und Tarzi) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Herr der Tränen (Die Saga von Rostigan und Tarzi, Band 1) [Taschenbuch]

Sam Bowring , Michaela Link , Andreas Helweg
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 23. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,99  

Kurzbeschreibung

18. November 2013 Die Saga von Rostigan und Tarzi (Buch 1)
Ein alter Krieger darf nicht auf Frieden hoffen

Rostigan ist des Kämpfens müde. Den Ruhm, den er in zahlreichen Schlachten erworben hat, hat er nie gewollt. Dennoch weicht die Bardin Tarzi, die ein Lied über seine nächste Heldentat verfassen möchte, nicht von seiner Seite. Da erreichen sie das einst so prächtige Silberstein, doch die große Stadt mit den weißen Türmen wurde vollständig vernichtet. Rostigan erkennt, dass Tarzis Wunsch erfüllt werden wird. Er wird sich einer neuen Gefahr stellen müssen, der größten überhaupt vorstellbaren. Die Wächter sind zurückgekehrt!


Wird oft zusammen gekauft

Der Herr der Tränen (Die Saga von Rostigan und Tarzi, Band 1) + Wächter der Lüge: Roman + Die zerborstene Klinge. Roman
Preis für alle drei: EUR 28,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 448 Seiten
  • Verlag: Blanvalet; Auflage: 1. (18. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442269431
  • ISBN-13: 978-3442269433
  • Originaltitel: The Legacy of Lord Regret
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 11,8 x 3,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.260 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sam Bowring ist ein australischer Stand-Up Comedian. Er lebt in Sydney. Er hat bereits einige Bücher und Theaterstücke geschrieben sowie Drehbücher fürs Fernsehen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen High Fantasy Genuss mit starken Charakteren 29. November 2013
Format:Taschenbuch
Worum geht's?

"Gefährlich fängt er an zu munkeln,
der düstre Kerl im Waldesdunkeln."
Zitat S.38

Zum Buch:
Der große Krieger Rostigan durchwandert Aorn, müde von unzähligen Schlachten und ungewolltem Ruhm. Mit ihm reist seine Geliebte, die Bardin Tarzi, die darauf hofft, bald Zeugin seiner nächsten Heldentaten zu werden, um daraus ein neues Lied zu komponieren. Auch wenn Rostigan der Welt den Rücken gekehrt hat, könnte sie bekommen, was sie sich wünscht...
Als ihr Weg sie zu der einst prächtigen Stadt Silberstein führt, müssen sie feststellen, dass es die Stadt nicht mehr gibt, Kein Stein steht mehr auf dem anderen. Sie setzen ihren Weg fort und erkennen die schreckliche Wahrheit. Die Wächter sind aus ihren alten Gräbern hervorgekommen, und das finstere Erbe des Herrn der Tränen wird stärker. Rostigan erkennt, dass ein alter Krieger nicht auf Frieden hoffen darf.

Charaktere und Darstellung:

Eine ausgefeilte und perfekt durchdachte Charakterbesetzung macht dieses High Fantasy Epos zu einem kleinen Meisterwerk. Von der sanftmütigsten Seele bis zum abgrundtief verdorbenen Herzen bekommt der Leser die volle Palette dargeboten. Aber nicht nur die Vielschichtigkeit überzeugt, sondern auch die detailreich ausgearbeiteten Charakterzüge und ihr Ursprung, denn jeder der Hauptprotagonisten hat seine ganz eigene und auch gemeinsame Vergangenheit. Dadurch wirken alle Beteiligten auf ihre Art sympatisch und nachvollziehbar, egal ob gut oder erschreckend bösartig. Vor Allem der widerwillige Held Rostigan hat es geschafft mich, von der erste Seite an, einzunehmen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich mal wieder 16. Juli 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
ein neuer Fantasy Autor zum Genießen und ein Buch was man nicht weglegen kann.

Mit seinem Erstwerk ist Sam Bowring meiner Meinung nach ein großer Wurf gelungen. Er verzichtete konsequent auf Trolle,Zwerge und Elfen und alle deren Abwandlungen. Auch die Magie hat er schön zu etwas anderem umgeformt.

Die Hauptcharaktere sind allesamt sympatisch und entwickeln sich glaubhaft im Laufe des Buches, der Schreibstil ist sehr gut und hält den Leser bei der Stange und spannend ist es auch.

Der Auto nimmt auch bei manchen Szene kein Blatt vor dem Mund und schildert manches sehr brutal und ausführlich (z.B. Folterungen), aber immer stets glaubhaft und passend zum jeweiligen Charakter.
Aber er fügt auch stets Witze und lustige Stellen in sein Werk ein, teilweise da wo es wirklich überraschend ist und auch Ironie findet man in dem Buch.

Kurzum sehr sehr gelungener Einstand, ich habe mir direkt nach dem Ende des ersten Buches, das zweite auf meinen Kindle geladen.

Kurzer Einblick worum es geht:

Rostigan und Tarzi sind Zeuge wie die Stadt Silberstein auf einmal verschwindet und dabei der Himmel sich kurz verdunkelt.

Dort wo Silberstein sein sollte herrscht gähnende Leere und nur ein Geisterhafter Reim hängt in der Luft.

Rostigan hat eine Vorahnung was dieses bedeutet: Die Diebin, eine Wächterin, die ursprünglich mitgeholfen hat den Herrn der Tränen zu besiegen ist zurück.

Die Wächter sind eine Gruppe von Fadenwirkern (Magier) die den verrückten Fadenwirker Regret (Herr der Tränen) besiegt haben. Doch nach dessen Tod gingen seine Fähigkeiten auf die Wächter über, leider auch bei manchen seine negativen boshaften.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überraschend innovativ 19. August 2014
Format:Kindle Edition
Zuerst war ich bei der ersten Beschreibung des Inhaltes doch leicht skeptisch.
Jedoch entwickelt sich die Geschichte in überraschend unkonventionellen Bahnen, wie man sie selten in der High Fantasy findet.
Ich will nicht spoilern, nur so viel: Der Held ist nicht ganz der Held, der er vorgibt zu sein.
Zu kritisieren wäre vielleicht die etwas langweilige Handlung mit dem typischen Oberbösewicht und den klassischen Helden, jedoch macht die weitere Story mit all ihren Intrigen etc. ... dies mehr als wett.
Ein gelungenes Werk, wenn auch mit einigen Schwächen, die leider in Klischees und erzählerischen/logischen Schwächen zu Buche schlagen.
Der neue Tolkien ist Sam Bowring wohl kaum, allerdings auch kein allzu unbegabter Autor.
Eher ein sehr viel versprechender Newcomer der High Fantasy.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen Naja.... 28. August 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
2 Sterne für das Magiekonzept und die Grundidee der Geschichte – alles an sich recht gut überlegt. Das mit dem Fadenwirken fand ich großartig. Trotzdem kann ich nicht sagen, dass mir die Bücher (ich beziehe mich auch gleich auf den zweiten Teil) gefallen haben.

Begründung:
Nicht einmal ansatzweise ausgearbeitete Charaktere. Jeder wirkt wie in ein vorgefertigtes Charakterschema gepresst und bewegt sich in diesem kein Stück. Der geläuterte ehemalige Bösewicht, die nette Priesterin, der brutale Bösewicht....

Beschreibungen der Figuren bekommt man auch nicht wirklich – da Rostigan ein Breitschwert schwingt und Schädelspalter genannt wird, ist anzunehmen, dass er groß und grobschlächtig ist. Wer ist dann der Mann (?) auf dem Buchcover?
Tarzi stelle ich mir als junge Bardin vor, fröhlich, klischeehaft – am Ende der Bücher wird ganz nebenbei erwähnt, dass sie und Rostigan bereits 30 (!) Jahre miteinander reisen, sie also schon auf die 50 zugeht....
Und Rostigan fragt sich trotzdem noch, ob das denn Liebe sein kann....

Bis auf ein-zwei Überraschungen waren die Handlungen und Reaktionen der Charaktere genauso wie das Ende vorherzusehen. Ich konnte mit niemandem auf nur irgendeine Art und Weise mitfühlen oder die Charaktere liebgewinnen – und wenn am Ende alle gestorben wären, hätt ich nicht mal mit einem Schulterzucken zu Ende gelesen.

Vom Schreibstil her ist alles recht simpel gehalten. Mir kommt es so vor, als hätte der Autor alles in Form einer Zeichentrickserie vor dem geistigen Auge gesehen, allerdings nicht das Schriftstellerische Talent besessen, das auch für den Leser brauchbar rüberzubringen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Magie, die begeistert!
„Der Herr der Tränen“ von Sam Bowring ist der erste Teil seiner Fantasy-Diologie.
Rostigan hat sich in vergangenen Schlachten einen Namen gemacht. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Chiawen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gut
Ich fühlte mich von der ersten bis zur letzten Seite unterhalten. Es war spannend und keine Sekunde langweilig. Sehr Emphelenswert.
Vor 3 Monaten von M. Meyer veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Lord Regret Bd. 1
Inhaltsangabe (Quelle Blanvalet Verlag)
Rostigan ist des Kämpfens müde. Den Ruhm, den er in zahlreichen Schlachten erworben hat, hat er nie gewollt. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Melanie Ludes veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nett nett :-)
Das Buch habe ich gerne gelesen und auf die Fortsetzung freue ich mich schon.
Es ist soweit keine völlig neue Materie, aber dafür gut gemacht und hat mich zwei... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von T. Schaefer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Coole Story mit fiesem Cliffhanger
Zum Inhalt:
Einst waren sie mächtige Fadenwirker, die die Fäden der Großen Magie entwirren und lenken konnten. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Hirilvorgul veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fantasy wie ich sie mag.
In "Der Herr der Tränen" findet sich eine Geschichte über Magie und legendäre Krieger. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Markus veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Seit langem nicht mehr so gut gelesen.
Auch wenn Teile der Kritik auf dieser Seite durchaus berechtigt sind, so sind se mir beim lesen selbst kaum aufgefallen, ich bin normal auch kein Fan von vielen... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von anne veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Absolut großartig!
Nach langem endlich mal ein Buch, was durchweg spannend ist, tolle Charaktere und eine super Story hat. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Jede Menge Kritik und ein ABER
Viel ist mir an diesem Buch sauer aufgestoßen:

* muss ich Zauberer als "Fädenwandler" zeichnen und mit der „Alten Magie“ Pseudoesotherik einbinden,... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Hauke Stammer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Das Vermächtnis des Lord Regret
Handlung:
Vor langer, langer Zeit stürzte der skrupellose Lord Regret die Menschheit beinahe ins Verderben. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Alexandra Gottstein veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar