oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Herr Glück [Audiobook, Ungekürzte Ausgabe] [Audio CD]

J.R.R. Tolkien , Gert Heidenreich , Anja Bertsch-Hegemann
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 19. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, Illustriert EUR 12,95  
Audio CD, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe EUR 12,99  

Kurzbeschreibung

25. November 2013
ERSTMALS als HÖRBUCH

Herr Glück ist ein Exzentriker. Er ist berühmt wegen seiner Vorliebe für hohe Hüte und für das Giraffi nchen, das in seinem Garten lebt. Eines Tages beschließt er, ein Auto zu kaufen. Doch schon bei seiner ersten Fahrt stellen sich ihm einige Hindernisse in den Weg. Manches beruht auf den zweifelhaften Fahrkünsten von Herrn Glück. Doch für das meiste kann man ihn wirklich nicht verantwortlich machen. Wer kann schon vorhersehen, dass er von drei Bären überfallen wird? Wie "Roverandom" und "Die Briefe vom Weihnachtsmann" hat Tolkien auch die witzige Geschichte Herr Glück eigens für seine Kinder geschrieben. Von Gert Heidenreich gelesen, wird sie zu einem Hörspaß für alle Altersstufen.

(1 CD, Laufzeit: 47min)


Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Amazon Family
    Schon wieder Windel-Knappheit? Mit Amazon Family 20% Rabatt auf Windeln im Spar-Abo sichern und nie mehr selber schleppen. Jetzt anmelden

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: der Hörverlag; Auflage: ungekürzte Lesung (25. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3844512179
  • ISBN-13: 978-3844512175
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 12,4 x 14,2 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 234.757 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

John Ronald Reuel Tolkien wurde 1892 in Südafrika als Sohn eines Bankangestellten geboren. Nach dem Tod des Vaters zog die Familie 1896 zurück in die englischen West Midlands, wo die Mutter nur wenige Jahre später ihrer Zuckerkrankheit erlag. Bevor Tolkien dann als Leutnant in den Ersten Weltkrieg zog, heiratete er 1916 Edith Bratt, mit der er später drei Söhne und eine Tochter haben sollte. Nach Kriegsende setzte Tolkien seine akademische Laufbahn fort und wurde 1925 Professor für Englische Philologie in Oxford. Aus der für seine Kinder verfassten Geschichte "Der kleine Hobbit" wurde ein Bestseller (1937). Auch die Trilogie "Der Herr der Ringe" (1954-1955) erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Tolkien gilt als Begründer des Fantasygenres. Er verstarb 1973.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Gert Heidenreich erweckt die Charaktere (...) fantasievoll zum Leben." (Münchner Merkur)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

John Ronald Reuel Tolkien wurde am 3. Januar 1892 in Bloemfontein in Südafrika geboren. Sein Vater starb, als er vier Jahre jung war, und so musste seine Mutter ihn und seinen jüngeren Bruder in bescheidenen Verhältnissen in England aufziehen. Früh zeigte sich seine Liebe zu Sprachen. Er erhielt ein Stipendium für das Exeter College in Oxford, wo er 1913 seinen B.A. mit Bravour bestand. In dieser Zeit lernte er Edith Bratt kennen, seine "Luthien", die er am 22. März 1916 heiratete. Das Ehepaar Tolkien hatte vier Kinder: 1917 wurde John geboren, 1920 kam Michael zur Welt. Der Herausgeber der kritischen Werkausgabe seines Vaters, Christopher, wurde 1924 und Nesthäkchen Priscilla 1929 geboren. Tolkiens akademische Laufbahn wurde vom ersten Weltkrieg unterbrochen. Er verlor im Laufe der Schlacht an der Somme binnen eines Tages fast alle seine Freunde. Diese Erfahrung prägte ihn für den Rest seines Lebens. 1919 legte er den M.A. ab, zwei Jahre später wurde er Professor für Englisch an der Universität Leeds, und weitere vier Jahre später wurde ihm der Ruf als Rawlingson Professor für Angelsächsisch ans Pembroke College erteilt. Seine letzte Professur erhälte er als Merton Professor für englische Sprache und Literatur 1945 in Oxford. Tolkien ging 1959 in Ruhestand und war überrascht, welchen Erfolg seine Neuschöpfung einer mythischen Welt hat, die im "Silmarillion", dem "Herrn der Ringe" und dem "Hobbit" Ausdruck findet. Gerade in den Vereinigten Staaten wurde der Brite in den 60ern zum Kultautor. 1971 starb Tolkiens Ehefrau Edith. Für seine herausragende literarische Bedeutung wurde Tolkien 1972 von der Queen geadelt. Am Morgen des 2. September 1973 starb der Schöpfer von Mittelerde in einem Krankenhaus in Bournemouth.

Gert Heidenreich, geboren 1944 in Eberswalde, lebt als freier Schriftsteller und Sprecher in der Nähe von München. Sein Werk umfasst Romane, Theaterstücke, Essays und Lyrikbände sowie Übersetzungen englischer und amerikanischer Dramen. Zuletzt erschienen die Kriminalromane "Im Dunkel der Zeit" (2007), "Das Fest der Fliegen" (2009) und "Mein ist der Tod" (2011), sowie 2013 die Erzählung "Die andere Heimat". Von 1991 bis 1995 war er Präsident des deutschen P.E.N. Er erhielt u. a. den Adolf-Grimme-Preis 1986, den Literaturförderpreis der Stadt München 1989, den Marieluise-Fleisser-Preis 1998 und den Preis "Hörbuch des Jahres 2000" (hr2 Hörbuchbestenliste). Er ist Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Der „sprechende Schriftsteller“ (Magazin hör-Bücher) ist seit 1972 in zahlreichen Literatursendungen und Hörbuchproduktionen zu hören, u. a. in Umberto Ecos "Der Name der Rose" sowie in J.R.R. Tolkiens "Die zwei Türme", "Die Wiederkehr des Königs" und "Der Hobbit".

www.gert-heidenreich.com

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen nett gemachtes englisches Kinderbuch 25. April 2002
Format:Gebundene Ausgabe
Herr Glück lebt sorglos in den Tag hinein und erlebt eine leicht skurile Kurzgeschichte mit schlichter Handlung. Der Leser spürt irgendwie, dass der Author hiermit offenbar einmal -ausser der Reihe seiner übrigen bekannten Werke- den eigenen Kindern eine persönliche Freude machen wollte. Der hintergründige Zauber dieses kleinen Buches wird insbesondere durch die niedlichen Bilder und die hochwertige Ausführung als Faksimile noch verstärkt. Jeweils auf den linken Buchseiten befindet sich der deutsche Text - auf den rechten Buchseiten befindet sich dazu der englische handschriftliche Originaltext des Authors mit eigenen kleinen Illustrationen.
In unserer Familie begeistert sich vor allem meine fünfjährige Tochter für Herrn Glück's kleines Abenteuer.
Äusserlich und innerlich ein sehr schönes Buch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Typisch Tolkien 2. März 2009
Von Hofinho
Format:Gebundene Ausgabe
Mit diesem kleinen, feinen Bilderbuch ist einfach Spaß inbegriffen.
Auf der linken Seite findt sich die deutsche Übersetzung des Textes, der rechts, meist über der Zeichnung, die absolut gelungen ist, zu finden ist.
Deses Buch ist nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwchsene. Man kann nicht aufhören zu lesen, da man wissen will, wie die Geschichte ausgeht und außerdem ist man sowieso ald fertig mit demBuch.
Die Geschichte selber ist typisch Tolkien: Ein normaler Beginn, ein abenteuerreicher Innenteil und ein Happyend.

Absolut empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Gebundene Ausgabe
J. R. R. Tolkien (1892-1973) kennt man als Autor von "Der Hobbit" und "Der Herr der Ringe".

Doch dieser bedeutende Autor der Fantasyliteratur schrieb und illustrierte dieses schöne Kinderbuch für seine Kinder.

Die Geschichte des Herrn Glück ist so herrlich heiter und absurd.
Sein Alltag wird erst richtig chaotisch als er sich einen neuen Wagen kauft.

Die Bilder sind wunderschön und man kann es so schön seinen Kindern vorlesen.

Die Original-Bilder und Texte sind direkt neben der deutschen Übersetzung vorhanden.

Man ist in der Lage die englischen Originaltexte zu lesen.

Wenn man schon Kinder mit Werken von J. R. R. Tolkien begeistern kann, dann macht man nicht falsches mit diesem wundervollen Kinderbuch.

Für eingefleischte Tolkien-Sammler ist dieses Buch ein Muss.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xb21f7384)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar