oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Fulfillment Express In den Einkaufswagen
EUR 23,12
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Here at the Mayflower

Barry Manilow Audio CD
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 20,39 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 16. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Barry Manilow-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Barry Manilow

Fotos

Abbildung von Barry Manilow

Biografie

Mit bisher weltweit mehr als 80 millionen verkauften Tonträgern und über 40 Top 40 Hits, hat Barry Manilow den Maßstab für die (Pop) Musik-Welt hoch angesetzt. Seine Konzerte sind immer noch sekundenschnell ausverkauft, das Rolling Stone Magazin betitelt ihn als „Giganten unter den Entertainern…. Der Showman unserer Generation“ und selbst nach über ... Lesen Sie mehr im Barry Manilow-Shop

Besuchen Sie den Barry Manilow-Shop bei Amazon.de
mit 113 Alben, 10 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Here at the Mayflower + 2 a.M.Paradise Cafe
Preis für beide: EUR 32,92

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • 2 a.M.Paradise Cafe EUR 12,53

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (8. Dezember 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Concord (in-akustik)
  • ASIN: B00005QB5W
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 519.199 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Elevator Operator: Do You Know Who's Livin' Next Door?
2. Apartments 3B and 5N: Come Monday
3. Apartment 3E: Border Train
4. Apartment 2H: Turn the Radio Up
5. Apartment 2G: I Hear Music Playing
6. Apartment 4J: Talk to Me
7. Apartment 6C: Not What You See
8. Elevator Operator: Freddie Said
9. Apartment 1A: Some Bar by the Harbour
10. Apartment 2H: Say Goodbye
11. Elevator Operator: She Should'a Been Mine
12. Apartment 4G: That Night That Tito Played
13. Apartment 5F: I'm Comin' Back
14. Apartment 6C: I Miss You
15. Elevator Operator: They Dance!
16. Apartment 3E: Welcome Home

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer wieder unterschätzt 27. November 2001
Format:Audio CD
Barry Manilow wurde in den letzten 25 Jahren gerade in Deutschland immer auf's Gröbste unterschäzt und als Schnulzenkönig abgetan - unter völliger Ignoranz der Tatsache, dass der Mann nicht nur erfolgreich singt, sondern sich auch als Autor, Pianist und Produzent einen Namen gemacht hat (so z.B. für Bette Midler oder Dionne Warwick) und sein bisheriges Schaffen die verschiedensten Stilrichtungen umfasst hat... Rock, Pop, Jazz, Swing, Blues, Musical.
Mehr als zwanzig Jahre nach den auch hier bekannten Hits "Mandy" und "Copacabana" hat Barry Manilow einen neuen Plattenvertrag bei einem kleinen, aber feinen amerikanischen Jazz-Label unterschrieben... und legt mit dem Konzeptalbum "Here at the Mayflower" sein bisher bestes Werk vor (nicht nur meine Meinung; selbst eingefleischte US-Musikkritiker zollen dieser CD tiefen Respekt).
16 (selbst geschriebene/produzierte/arrangierte) Songs, welche die individuellen Schicksale und Gedanken der Mieter eines New Yorker Apartmenthauses als roter Faden verbindet. Musikalisch abwechslungsreich zwischen beschwingtem Pop, relaxtem Jazz und melancholischen Piano-Balladen. Alles handgemacht und synthesizerfrei, mit exzellenten Begleitmusikern und brilliantem Klang.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Back to the Roots - mit neuer Energie 6. März 2002
Format:Audio CD
Seit Monaten (wenn nicht gar Jahren) die beste CD, die ich gehört habe.
Leichtfüßig nimmt Manilow es mit den unterschiedlichsten Genres auf, von coolem Swing ("Freddie said") über Funk ("Come Monday") und Broadway-Musical ("Not what you see", "She shoulda been mine"), von Blues-Ballade ("Border Train") bis zu einer Hommage an den fröhlichen 70er Bubblegum-Pop ("Turn the Radio up"), von solidem Adult Contemporary-Stoff ("I hear her playing Music", "I'm comin' back") bis zu eleganter Disco-Reminiszenz ("They dance!"). Alle Stücke sind von Manilow selbst komponiert (Texte von Marty Panzer, Adrienne und Enoch Anderson, Bruce Sussman), arrangiert und orchestriert.
Hier hört man einen Vollblut-Musiker am Werk, dessen Talent und Energie meilenweit über das übliche "War-das-nicht-der-Mandy-und-Copacabana-Typ"-Klischee hinausgehen. "Here at the Mayflower" verbindet die ungewöhnliche Kreativität des jungen Manilow mit der musikalischen Ausgereiftheit des gestandenen Showman. Wer dieses Album nicht mag, mag keine Musik.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessantes Konzeptalbum 15. Januar 2002
Format:Audio CD
Nachdem er in den 90er Jahren überwiegend Tribute-Albums (Broadway, Swing, Sinatra) herausgebracht hat, legt Barry Manilow mit "Here At The Mayflower" sein erstes Popalbum seit zwölf Jahren vor.
Allein schon die Tatsache, dass Manilow alle sechzehn Songs selbst komponiert hat und die meisten Instrumente selber spielt, allen voran natürlich das Piano, macht diese CD hörenswert.
Auch das Konzept, der Grundgedanke dieses Albums ist faszinierend: "Mayflower" heißt das New Yorker Apartment-Gebäude, in dem Manilow seine Kindheit und Jugend verbrachte. Die CD handelt überwiegend von Menschen, die in diesem Gebäude leben. Diese Geschichten sind natürlich fiktiv, bis auf die beiden Songs über seine Großeltern Esther und Joe, bei denen Manilow mangels Vater aufgewachsen ist.
Hier liegt aber meines Erachtens auch die entscheidende Schwäche dieses Albums: Es ist zu brav, zu clean. Was für interessante Stories hätte man hier erzählen können: von der depressiven Hausfrau über die alternde Prostituierte bis zum schwulen Mann, der seinen langjährigen Freund durch AIDS verloren hat - das wäre spannend gewesen! Leider fehlen diese Geschichten total. Es bleibt bürgerlich. Schade, denn auf früheren Alben hat Manilow bewiesen, dass er solche Stories durchaus erzählen kann.
Mehrere Stücke fallen jedoch musikalisch positiv auf: Come Monday, Turn The Radio Up, They Dance und vor allem mein Favorit: I Hear Her Playing Music.
Fazit: Ein interessantes Konzeptalbum mit textlichen Schwächen, aber mit musikalischen Highlights.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich habe ich sie 20. September 2002
Format:Audio CD
Ich bin begeistert! Seit über 20 Jahren höre ich am liebsten die Musik von Barry Manilow. Leider stehe ich in meinem persönlichen Umfeld als Fan alleine da.Ich versuche daher jedes Jahr herauszufinden ob eine neue CD auf dem Markt ist. Dank des Internets bin ich bei Amazon fündig geworden und habe erst noch eine grosse Auswahl an Titeln.
Nun bin ich seit drei Wochen im Besitz der CD Here at the Mayflower.Die CD läuft wenn ich mit dem Auto unterwegs bin oder auch wenn ich zu Hause bin.
Mir gefällt die Art wie mit den Liedern die Geschichte eines Wohnhauses und seiner Bewohner erzählt wird. Ich könnte mir diese CD sehr gut als Musical vorstellen.
Eine Auflistung der Songs die mir am Besten gefällt ist schwer, da jedes für sich schön ist.
Mein Tip für alle die Barry Manilow gerne hören: Unbedingt kaufen!!!
Viele Grüsse aus der Schweiz
Ruth Feser
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Drei Jahre hat Barry für dieses Album gebraucht und es ist einsame Spitze! Eine vielfältige Mischung aus Musical Style /original Manilow-Love-Songs und Jazz! Jeder Song ein ganz eigener Stil und ich kann nur sagen, es macht süchtig, lädt ein zum Schmusen, zum Tanzen und ?!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar