EUR 2,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von PoPsY
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 5,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: TUNESDE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Here Come the Brides [DVD-AUDIO]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Here Come the Brides [DVD-AUDIO]

12 Kundenrezensionen

Preis: EUR 2,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch PoPsY. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
8 neu ab EUR 2,99 2 gebraucht ab EUR 16,42

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Here Come the Brides [DVD-AUDIO] + Tattoos and Tequila
Preis für beide: EUR 9,18

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • DVD-Audio (14. Februar 2005)
  • Hinweis: Diese DVD-Audio Disk ist auf den meisten DVD-Spielern sowie allen DVD-Audio-Spielern abspielbar.
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Essential Music (rough trade)
  • ASIN: B0002BO1CU
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 467.999 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Shut The F**K Up
2. I Don't Care
3. I Got A Gun
4. 2x Dead
5. Brace Yourself
6. Natural Born Killers
7. Life
8. Revolution
9. Only Get So Far
10. Shut The F**K Up (Music Video)
11. Band Interview
12. On-Screen Lyrics

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rudolf Kreuzeder am 25. Januar 2004
Format: Audio CD
lange angekündigt und nun endlich da. zumindest in japan. das allstar projekt brides of destruction welches schon durch ihre sagenumwobenen demos im i-net für furore sorgten kann nun endlich, nach langen umwegen aufgrund labelproblemen, namenwechsel (von cockstar über motordog zu b.o.d) und ausstieg von john corabi (welcher aber noch sehr wohl im songwriting involviert war) ihren triumpfzug antretten.
und dieser wird aufgrund der qualität und vielschichtigkeit dieser meiner meinung nach bahnbrechenden und wegweisenden scheibe nicht ausbleiben.
nikki sixx und tracci guns vorzustellen wäre eulen nach athen zu tragen. beide haben sich mit ihren hauptbands einen namen als songwriter und scenegrössen über jahr(zehnt)e hinweg erarbeitet und sich ihren platz in der musikgeschichte wohl verdient. drummer scott coogan wird einigen möglicherweise aus der paul gilbert band ein begriff sein. und sänger london legrand ist ein absoluter newcomer, der bisher nur in lokalen l.a.bands in erscheinung getretten ist.
die musik der band zu beschreiben fällt mir nicht leicht, da aus dem typischen und erwarteten hollywoodsounds durch den mix von hardcore, metal, punk und alternativeeinflüssen ein crossoverpaket entstandt, das sehr wohl eigenständig und für jeden liebhaber der härteren gangart zugänglich sein dürfte.
dann will ich mal:
1.shut the fuck up - ein röhrer vor dem herrn, der gesang hört sich hier ein wenig nach bobby blitz von overkill an. überhaupt hat der ganze song eine deftige trashschlagseite und dürfte sich zu nackenwirbelabschrauben wie zum rasen auf der autobahn perfekt eignen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DrFeelgood1983 am 17. März 2004
Format: Audio CD
Oh man, wer hätte gedacht, daß der gute Nikki Sixx noch mal derartig überzeugen würde?! Um seine Hauptband Mötley Crüe ist es ja mittlerweile schon einige Jahre lang still, und so kommt dieses Album (nicht nur) für Fans des 80er Hard Rock/Metal gerade recht! Zusammen mit Sänger London LeGrand, Schlagzeuger Scot Coogan und vorallem Gitarrist Tracii Guns (Guns N' Roses, LA Guns) hat Mr. Sixx hier ein erstklassiges Stück Musik zusammengezimmert, daß sich in der heutigen Musiklandschaft ohne weiteres behaupten kann (Ex-Crüe-Sänger John Corabi ist übrigens an der Rhythmus-Gitarre zu hören)! Wer jetzt an trashigen Glam Rock mit derbe geschminkten Akteuren denkt, der liegt absolut falsch: Das Spektrum von "Here Come The Brides" reicht von Punk N' Roll-Krachern wie "Shut The F**k Up" und "I Don't Care" (was für eine Melodie!) bis zur gefühlvollen, aber niemals kitschigen Ballade "Only Get So Far" (mit sauberen, emotionalen Gesangslinien und Hammer Gitarren-Solo) stimmt hier einfach alles! Die Brides überzeugen auf ganzer Linie und beweisen eindrucksvoll, daß auch etwas abseits vom Mainstream anspruchsvolle Rockmusik, gewürzt mit ein wenig Pop, geschmackvoll umgesetzt werden kann! Wer also auf guten Hard Rock/Metal mit einer gesunden Prise Punk Rock steht, der darf (sollte!) blind zugreifen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DrFeelgood1983 am 16. März 2004
Format: Audio CD
Da von Mötley Crüe momentan ja eher weniger zu erwarten ist, stellt dieses Album eine willkommene Überraschung für alle Fans des 80er Metal/Hard Rock dar. Zusammen mit Sänger London LeGrand, Drummer Scot Coogan und vorallem Tracii Guns (Guns N' Roses, LA Guns) zimmerte Nikki Sixx hier ein überaus amtliches Album zusammen, das auf ganzer Linie überzeugen kann (Ex-Crüe-Sänger John Corabi ist übrigens an der zweiten Gitarre aktiv). Von den beiden Punk N' Roll-Krachern "Shut The Fuck Up" und "I Don't Care" (was für eine geile Melodie!) bis zur gefühlvollen, aber niemals kitschigen Ballade "Only Get So Far" (mit sauberen, emotionalen Gesanglinien und Hammer-Gitarren-Solo - mit das beste Stück der gesamten Scheibe) stimmt auf diesem Silberling wirklich alles! Wer auf Glam Rock/Hard Rock/Metal der 80er steht, gewürzt mit einer ordentlichen Prise Punk Rock, kommt hier voll auf seine Kosten! Dieses Meisterwerk zeigt allen NuRock-Kiddies, wo - verdammt noch mal! - der Hammer hängt und wer wirklich Ahnung von heftiger Rockmusik mit gesundem Pop-Appeal hat! Leute, zieht euch warm an, denn "Here Come The Brides"!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von De Assi am 1. Juni 2007
Format: Audio CD
Ich habe diese band 2004 im vorprogramm von alice cooper gesehen und fand alleine das auftreten der 4 muiker sehr unterhaltsam...als ich dann mal im laden zufällig auf das witzioge cover stieß ist mir wieder der bandname in erinnerung gekommen...ohne lange zu überlegen ahbe ich mir die cd besorgt und war nach den ersten 3 songs schon überzeugt das sie ihre sache richtig sauber und gut machen...schnelle dreckige rock songs....ich musste sofort an bands wie guns n'roses, Mötley Crüe oder Aerosmith denken...diese gesunde mischung aus staubigem rock n' roll flair und modernem Hard Rock/Glam Rock Sound...poser solos und mitgröl refrais...also wer im auto oder auch zu ahsue spaß haben will und wem die genannten punkte zusagen sollte zumindest mal reinhören..

Und nebenbei habe ich erst einiges zeit später auf der rückseite der verpackung gelesen das nikki sixx, tracy guns und überhaupt nur bekannte namen an diesem projekt teilenommen haben..

naja ich leg mich jetzt mit nem bier auf meinem stuhl zurück und hör musik!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen