Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 6,05 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Herbert von Karajan - in Rehearsal and Performance (NTSC)


Preis: EUR 22,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
20 neu ab EUR 13,42 3 gebraucht ab EUR 30,91

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Herbert von Karajan - in Rehearsal and Performance (NTSC) + Karajan - die Dokumentation + Herbert von Karajan - The Second Life
Preis für alle drei: EUR 50,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Wiener Symphoniker, Berliner Philharmoniker, Herbert von Karajan
  • Regisseur(e): Henri-Georges Clouzot
  • Format: Classical, NTSC
  • Sprache: Deutsch
  • Untertitel: Englisch, Französisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Naxos Deutschland
  • Erscheinungstermin: 31. Juli 2006
  • Produktionsjahr: 1966
  • Spieldauer: 141 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • ASIN: B000GQL8NQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 67.586 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

s/w "Werke" - Robert Schumann: Symphonie Nr. 4 - Ludwig van Beethoven (1770-1827): Symphonie Nr. 5 "Interpreten" Wiener Symphoniker Berliner Philharmoniker Leitung: Herbert von Karajan "Aufnahme" Wien, November 1965 Berlin, Januar 1966 "Herbert von Karajan - In Rehearsal and Performance" Die vorliegende DVD hat absoluten Seltenheitswert: Denn der Film von 1965 ist das einzige filmische Zeugnis, das Herbert von Karajan bei der Probe eines ganzen Werkes zeigt. Als Teil der Serie "Die Kunst des Dirigierens" revolutionierte er die Art, Konzertaufführungen zu filmen. Der Pianist Glenn Gould bezeichnete die Loslösung von der konventionellen Konzertsaal-Perspektive als Offenbarung: "Jeder andere Versuch, ein Orchester zu filmen, verblasst im Vergleich zum Karajan-Ansatz." Was Gould den "Karajan-Ansatz" nannte, war in Wirklichkeit das Produkt der experimentellen Zusammenarbeit zwischen Karajan, dem herausragenden französischen Filmregisseur Henri-Georges Clouzot und dessen Kameramann Armand Thirard.

Synopsis

s/w "Werke" - Robert Schumann: Symphonie Nr. 4 - Ludwig van Beethoven (1770-1827): Symphonie Nr. 5 "Interpreten" Wiener Symphoniker Berliner Philharmoniker Leitung: Herbert von Karajan "Aufnahme" Wien, November 1965 Berlin, Januar 1966 "Herbert von Karajan - In Rehearsal and Performance" Die vorliegende DVD hat absoluten Seltenheitswert: Denn der Film von 1965 ist das einzige filmische Zeugnis, das Herbert von Karajan bei der Probe eines ganzen Werkes zeigt. Als Teil der Serie "Die Kunst des Dirigierens" revolutionierte er die Art, Konzertaufführungen zu filmen. Der Pianist Glenn Gould bezeichnete die Loslösung von der konventionellen Konzertsaal-Perspektive als Offenbarung: "Jeder andere Versuch, ein Orchester zu filmen, verblasst im Vergleich zum Karajan-Ansatz." Was Gould den "Karajan-Ansatz" nannte, war in Wirklichkeit das Produkt der experimentellen Zusammenarbeit zwischen Karajan, dem herausragenden französischen Filmregisseur Henri-Georges Clouzot und dessen Kameramann Armand Thirard.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klassik-Fan am 23. Februar 2010
Verifizierter Kauf
Also ich bin beeindruckt!

Herbert von Karajan bei der Arbeit und Probe über die Schulter blicken zu können ist ein absolutes Erlebnis!
Genial- wie er mit dem Orchester und jungen Dirigenten umgeht!
Leider habe ich aus der Serie "Die Kunst des Dirigierens" noch keine Fortsetzung gefunden!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen