oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Media Hessen In den Einkaufswagen
EUR 9,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Helplessness Blues

Fleet Foxes Audio CD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Fleet Foxes-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Fleet Foxes

Fotos

Abbildung von Fleet Foxes

Biografie

Robin Pecknold talks about the new album:

Hey, my name's Robin and I'm a singer in and songwriter for Fleet Foxes, here to write the promotional biography meant to accompany and explain Helplessness Blues. I'm just going to write down some thoughts I have about the album and give you some context. Let's do this.

So, for a bit of background: we're from Seattle, ... Lesen Sie mehr im Fleet Foxes-Shop

Besuchen Sie den Fleet Foxes-Shop bei Amazon.de
mit 3 Alben, 9 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Helplessness Blues + Fleet Foxes + Sun Giant
Preis für alle drei: EUR 35,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Fleet Foxes EUR 12,69
  • Sun Giant EUR 13,17

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (29. April 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Pias Coop/Bella Union (rough trade)
  • ASIN: B004LQ19E0
  • Weitere Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.152 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Montezuma
2. Bedouin Dress
3. Sim Sala Bim
4. Battery Kinzie
5. The Plains / Bitter Dancer
6. Helplessness Blues
7. The Cascades
8. Lorelai
9. Someone You'd Admire
10. The Shrine / An Argument
11. Blue Spotted Tail
12. Grown Ocean

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Als die Fleet Foxes 2008 mit der Sun Giant EP und ihrem Debütalbum auf der Bildfläche erschienen, entfachten sie eine ungebrochene Welle der Begeisterung, die sie blitzartig rund um den Globus bekannt machte und auch den Beginn des jüngsten Folk-Revivals einläutete. Dieses Phänomen spiegelte sich 2008 auch in den Jahresbestenlisten wieder, wo ihnen fast ausnahmslos von allen relevanten deutschen wie internationalen Musikmagazinen und Zeitungen die Ehren des Album des Jahres oder Band des Jahres zuteil wurden.

Das lange Warten auf den Nachfolger hat nun endlich ein Ende: Mit der neuen Single "Helplessness Blues", dem Titeltrack des Ende April erscheinenden Albums, melden sich die Fleet Foxes eindrucksvoll zurück.
Alles, was die Folk-Band um Sänger und Songschreiber Robin Pecknold vor drei Jahren quasi über Nacht berühmt (u.a. Doppel-Platin in England) machte und weltweit gleichermaßen Kritiker und Fans begeisterte, findet sich in diesem Song wieder: ihre Liebe zum mehrstimmigen Gesang sowie ihr untrügliches Gespür für bezaubernde Harmonien und eingängige Pop-Melodien.

Die Leidenschaft, mit denen die mittlerweile zum Sextett angewachsene Band aus Seattle ihre Songs zelebriert, sorgte bei all ihren Konzerten regelmäßig für Begeisterungsstürme. Mit der Veröffentlichung ihres neuen Albums "Helplessness Blues" kehren die FLEET FOXES auch endlich wieder auf die deutschen Bühnen zurück.

Dass ihr Bann ungebrochen und beim Ticketkauf Eile geboten ist, zeigte sich gerade in England: Die 4.500 Tickets für ihre Show im Londoner Hammersmith Apollo waren  innerhalb von nur 23 Minuten vergriffen.

Produktbeschreibungen

Helplessness Blues

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 2. Album geglückt! 29. April 2011
Von Evolution
Format:Audio CD
Was war das für ein Paukenschlag als das 1. Album der Fleet Foxes vor gut 2 Jahren erschien. Die Musikwelt stand Kopf und war begeistert über die musikalische Vielfalt dieses Neo Folk Quintetts aus Seattle. Als alten Musikliebhaber, der stark geprägt ist von der Musik der 60er Jahre, kamen viele Assoziationen hoch, die die Band mit den Beach Boys, Crosby Stills & Nash und auch den Everly Brothers in Verbindung brachten. Ja ich mag sie!! Bei ihrem Konzert im November 2009 in München haben sie mich endgültig auf ihre Seite gebracht. Innovativ, auf das Wesentliche beschränkt, überzeugten sie mich mit ihrer leidenschaftliche Art Musik zu machen.
Und nun das 2. Album. Jeder kennt das bei vielen Gruppen, dass das 2. Album das Schwierigste ist. Auf der einen Seite wird eine Weiterentwicklung erwartet, auf der anderen Seite soll es auch niemanden verstören durch zu viele Neuerungen. Beides haben die Fleet Foxes hervorragend hingebracht. Zugegeben man merkt dem Album an, dass mehr Budget zur Verfügung stand. Aber das hat der Musik nicht geschadet. Sie kommt weiterhin authentisch und empatisch rüber. In Stücken wie "Battery Kinzie" entwickeln sie im Vergleich zum ersten Album eine für sie geradezu wuchtige Dynamik, die neu ist. Desweiteren gibt es 2 Stücke auf dem Album, die etwas länger sind, "The Plains/Bitter dancer" und "The shrine/ an argument" in denen sie sich teilweise neu definieren und durch Einsatz von Flöte und Fiddle Erinnerungen an die ausgeflippte Kultband Incredible String Band hervorrufen.
Sie haben sich weiterentwickelt und bleiben doch die Alten. Der Songzyklus ist wesentlich abwechslungsreicher als beim Debut. Die Melodienseligkeit ist geblieben, der Satzgesang unglaublich.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Panoptikum der Klänge 13. Mai 2011
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Man müßte über die Fleet Foxes wie über das Bouquet eines edlen Weines schreiben, doch am nächsten kommt man der Musik vielleicht, indem man zunächst sagt, nach was die Band nicht klingt: mediokrem Formatradio-Dudelkram und irgendwelcher aufgeblasenen Mainstream-Brüllerei. Zwar ist Spaß ein Gut für sich, doch diese Musik hat mit Spaß sehr wenig zu tun. Sie ist im Gegenteil eine ganz ernst gemeinte Mitteilung aus einer zukünftigen, aber heute bereits absehbaren musikalischen Entwicklung. Damit so etwas wie Science Fiction unplugged.

Die CD steht mit ihrer dicken, auffälligen und westernartigen Schmalseitenbeschriftung selbstbewußter im Regal als alle anderen, auf dem großformatigen Digipack-Cover kreisen einige aquarellblasse Figuren um ein blumiges Zentrum, der CD liegt ein Poster im Beatles-Revolver-Stil bei, der Tonträger selbst ist in einer schlichten, schwarzen und weichen Papphülle untergebracht, die an alte LP-Designs erinnert.

El Vez zitiert direkt, die Fleet Foxes aber klingen nur nach etwas Anderem und erinnern mit den Anklängen an alle möglichen wichtigen Interpreten der neueren Musikgeschichte. Wie bei allen Großen (für mich Zappa, Cale, Reed, Young, Eno usw.) schimmern oftmals Facetten der Musikerkollegen durch.

Ich wollte beim ersten Hören nebenbei die Zeitung durchsehen, mußte sie aus lauter Faszination an dieser zarten Musik allerdings schnell beiseite legen. Und dies obwohl mir Musik nie laut, brachial, schnell, scheppernd und aggressiv genug klingen kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wir brauchen keinen Neil Young mehr...! 30. November 2012
Format:MP3-Download|Verifizierter Kauf
Nichts gegen den großen Alten im seinem kanadischen Prärie-Home - doch während er in aktuellen Remakes nun wirklich längst vergangenen Crazy-Horse-Zeiten nachhängt, lassen die jungen Füchse aus Seattle die Folk- und Songtradition, die Leute wie Neil Young einst begründeten, in ganz überraschend neuer und unglaublich anrührender Weise wiederauferstehen. Oder besser - führen sie mit anderen, jungen, frischen Mitteln fort und sind dabei kein bißchen Retro oder Vintage, sondern ganz unverbraucht neu und unverschämt kreativ. Und wir - gerade auch wir, die wir jung waren, als es auch Neil Young gerade noch war - schwelgen: In einem Klangpool, den man nicht mehr verlassen will, wenn man einmal hineingetaucht ist. Man ist wieder und wieder versucht, sich in den Arm zu kneifen: Das es das noch / wieder gibt, nach zwei Jahrzehnten Rave- und Hiphop-Einöde...
Songperle auf Songperle reiht sich auf "Helplessness Blues" wie auch schon auf dem Debütalbum aneinander; die Füchse verwöhnen uns mit satten, funkelnden Satzgesängen, die denen von Crosby, Stills & Nash nicht im geringsten nachstehen, ohne sie zu kopieren. Dazu Arrangements und Instrumentaleinsätze, die den Musikfluß immer wieder in verblüffend neue Richtungen lenken, dabei sind die Jungs in der schlichten Gitarren-Ballade ebenso zuhause wie in orchestral und fast sinfonisch anmutenden Musikbögen. Geheimnisvoll ihre Texte, die sie offenbar aus größeren Tiefen schöpfen, als sie einem nicht englischsprachigen Zuhörer zugänglich sind. Und die Stimme Robin Pecknolds ist einfach mal...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Great
I can't describe The Fleet Foxes. The best thing is to go onto say Youtube and watch them and hear them. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Robert Philip Stevens veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles neues Album
Für Fleet Foxes Fans ein absolutes MUSS! Wer Fleet Foxes noch nicht kennt aber auf Sehnsuchtsvolle Musik steht, hat hier einen tollen Treffer gelandet. Nur zu empfehlen.
Vor 20 Monaten von Olli G-P veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bissel wie Flower Power
Diese Musik ist abwechslungsreich, hat was verspieltes, was träumerisches, keineswegs langweilig. Für Fans des Flower Power auch geeignet. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Verena veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Zeitloser Musikgenuss
Oh, wie wurde deren erstes Album gefeiert, Album des Jahres bei den New York Times, 5 Sterne Bewertungen bei diversen Musikzeitschriften und nach drei Jahren kommt dann das neue... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. April 2012 von Greg
5.0 von 5 Sternen Spät entdeckt, ein wahrlicher Hörgenuss.
Das Album der Fleet Foxes war mir zunächst zu besonders, zu choral, doch gerade bei diesen eiskalten Temperaturen, den verschneiten Landschaften, bringt einen dieses Album in... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Februar 2012 von ANDY567
2.0 von 5 Sternen Intellektuell bedeutet nicht immer gute Musik
Man hätte gewarnt sein können. Wenn das Musikmagazin, dass mit dem großen Namen, ein Album sehr lobend erwähnt, kann man sicher sein, dass es nicht jedermanns... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Dezember 2011 von Bluesbrother54
5.0 von 5 Sternen Grandioser Nachfolger - Album des Jahres
Mit "Helplessness Blues" knüpfen die Fleet Foxes nahtlos an ihr großartiges und immens erfolgreiches Debütalbum an, ohne jedoch auf der Stelle zu verharren. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Dezember 2011 von Melville
4.0 von 5 Sternen Kein zweites Meisterwerk, aber ein würdiger Nachfolger
Machen wir's kurz: Ein zweites Meisterwerk ist den Fleet Foxes mit "Helplessness Blues" nicht gelungen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. November 2011 von Thomas Schmitz
1.0 von 5 Sternen also ich weiß nicht
was soll man davon halten?es wird endlos geplündert in den 60igern und frühen 70igern,finden die natürlich toll ,die damals noch gar kein ohr hatten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. August 2011 von cdbaby
5.0 von 5 Sternen Ist das schön!
Man kann ja ewig lange von Anleihen zu Belle & Sebastian erzählen, von fragilen und vielschichtigen Songstrukturen und intellektuell bis psychedelisch vorgetragenem Liedgut... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Juli 2011 von Wendra
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar