oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,95 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Helle Barden: Schall & Wahn [Gekürzte Ausgabe, Audiobook] [Audio CD]

Terry Pratchett , Rufus Beck , Andreas Brandhorst
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (53 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 1. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch --  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook EUR 14,99  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 16,70 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

14. April 2008
Mit viel Musik, vielen Soundeffekten und jeder Menge Zwerchfell-Erschütterung Stärke 9,5

Chaos in Ankh-Morpork: Eine Waffe mit bislang unbekannten Wirkungen, ein sogenanntes „Gfähr“, ist gestohlen worden. Als die ersten Bürger dahin gerafft werden, ist es an der Nachtwache, allen voran Hauptmann Mumm, Korporal Karotte und Obergefreiter Knuddel, den Fall schleunigst aufzuklären. Doch noch ehe sie sich recht versehen, bekommen sie es mit dem bösen Geist des Gfährs zu tun…

(6 CDs, Laufzeit: 6h 10)


Wird oft zusammen gekauft

Helle Barden: Schall & Wahn + Wachen! Wachen!: Schall & Wahn + Alles Sense!
Preis für alle drei: EUR 47,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

Interview mit Terry Pratchett: Jetzt reinlesen [105kb PDF]
  • Audio CD
  • Verlag: Random House Audio; Auflage: gekürzte Lesung (14. April 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3866048610
  • ISBN-13: 978-3866048614
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 12,6 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (53 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 234.611 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Die Zahlen sind schier unglaublich: 45 Millionen verkaufte Exemplare der "Scheibenwelt"-Romane, Übersetzungen in 34 Sprachen. Keine Frage, der 1948 in Beaconsfield geborene Terry Pratchett gehört zu den erfolgreichsten Autoren unserer Zeit. Den Grundstein dafür legte er 1983 mit dem "Scheibenwelt"-Erstling "Die Farben der Magie", der ihn quasi über Nacht zum Bestsellerautor machte - eine beispiellose Erfolgsgeschichte begann. Dass ihm sein Ruhm nicht zu Kopfe gestiegen ist und er auch sein Gespür für Komik nie verloren hat, zeigt sein Kommentar zur Ernennung durch die Queen zum "Officer of the Order of the British Empire": Er habe die Nachricht zunächst für eine Zeitungsente gehalten. Aber manchmal klingt die Realität eben einfach wie ein Traum - nicht nur in der Scheibenwelt.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"[...] Sprecher Rufus Beck veredelt den Aberwitz à la Pratchett." (Buch Journal)

Klappentext

"[...] Sprecher Rufus Beck veredelt den Aberwitz à la Pratchett."
Buch Journal

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Helle Freude !! 11. Juli 2007
Von kamelin TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Der gutmütige wie charismatische Korporal Karotte ist Wächter in Ankh-Morpork, der größten Stadt der Scheibenwelt. Nachdem in der Assassinengilde das Gfähr gestohlen wird (was immer das sein soll) liegt es an der Nachtwache, eine Mordserie aufzuklären, die mit dem Gfähr begangen wurde. Das Problem ist nur, dass es so gut wie keine Morde in Ankh-Morpork gibt. Nur Selbstmorde. Zumindest offiziell. Zudem werden die Ermittlungen der Nachtwache vom Patrizier der Stadt tatkräftig behindert. Wirklich bedauerlich für ihn, denn er ist ebenfalls ein Ziel des Gfährs. Hauptmann Mumm ist mit diesem Fall überfordert und er ergibt sich dem Suff, schliesslich wird er alsbald Lady Sibyll Käsedick heiraten, dann ist er Privatier und Mitglied der sog. besseren Gesellschaft.
Es liegt also an Korporal Karotte, Licht in die immer verstrickter werdenden Morde zu bringen, und das mit der recht interessanten Truppe der Nachtwache: ein Zwerg, ein Troll, ein Wehrwolf, ein Söldner... Das sieht nicht gut aus, zumal Zwerge und Trolle Todfeinde sind, die sich - quasi immerzu - bekämpfen.

Terry Pratchett hat hier etwas Grossartiges geschrieben, denn unter der Oberfläche des herrlichen Humors steckt eine grosse Tiefe in der Geschichte. Die Feinde müssen nicht nur lernen friedlich miteinander zu leben sondern auch eng zusammenarbeiten. So lernen der Troll und der Zwerg sich schliesslich gegenseitig schätzen und helfen einander tatkräftig, bis sie Freunde werden.

Terry Pratchett zeigt ziemlich schonungslos Vorurteile und Vorverurteilungen auf, die er mit viel Witz in seiner Geschichte verpackt. Und: er zeigt, dass es auch anders geht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Wache, zum 2. 2. März 2006
Format:Taschenbuch
Ich muss zugeben, ich bin eine begeisterte Terry Pratchett-Leserin und habe fast alle Bücher verschlungen, insofern darf meine Objektivität angezweifelt werden.
dennoch: Helle Barden, war das erste Scheibenweltbuch, das mir in die Finger geriet und ich war sofort hellauf begeistert. Das Buch, das von der Stadtwache aus Ankh-Morpork berichtet, ist ein lupenreiner Krimi und somit sehr gut für einen Einstieg geeignet, da es keinerlei Vorwissen benötigt.
Das Buch ist mit Witzen, Anspielungen und ironischen Kommentaren nur so gespickt und führt zudem eine Handvoll neue fantastische Figuren ein.
Die Handlung ist typisch Pratchett...verschiedene Handlungsstränge, die nach und nach zusammengeführt werden und bei "Helle Barden" kommt noch eine gehörige Portion Spannung hinzu.
Fazit: Ein genialer Roman, der das Zeug zu einem absolute Kultbuch hat.
PS: Der völlig schwachsinnige Titel ("Helle Barden") hat absolut nicht mit dem englischen Original zu tun, das da heißt: "Men at Arms". Man denke dabei vor allem an eine englische Wachtruppe mit dem Namen GENTLEmen at Arms...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wundervoller Scheibenwelt-Krimi 1. Januar 2006
Format:Taschenbuch
"Achtung! Gfährliche Ladung für Ihre Lachmuskeln!", müßte eigentlich auf dem Einband stehen.
Pratchett liefert mit "Helle Barden" einen seiner starken Scheibenweltromane ab. Plot und Charaktere werden einem derart nahe gebracht, dass der Eindruck entsteht, man hätte neue Freunde in den Wächtern der Nachtwache gefunden.
Treten Sie ein die Welt der Nachtwache von Ankh-Morpork und lernen Sie eines der intensivsten Stücke "Scheibenwelt" kennen.
Und obwohl man sich beinahe in die Charaktere verlieben kann, kommt "Helle Barden" mit einer ungewöhnlichen Ladung Spannung daher. Ja, "Helle Barden" kann zweifellos als Scheibenwelt-Krimi bezeichnet werden. Da gibt es Morde, die üblichen Verdächtigen, Crime Investigations und Heldensterben.
Zweifellos müßte Pratchett für dieses Buch mit Standing-Ovations bedacht werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ankh-Morporks Nachtwache Teil zwei.... 23. September 2001
Format:Taschenbuch
Etwas fast unvorstellbares ist in Ankh-Morpork geschehen. Eine Waffe wurde den Assasinen, Kenner wissen das es sich hierbei um die Gilde der Mörder handelt, gestohlen. Eine Waffe mit unbekannter Wirkung. Eine Waffe namens: GFÄHR. Doch ziemlich schnell sollten die unbescholtenen Bürger von Ankh-Morpork diese Wirkung zu spüren bekommen. Allen voran der Zwerg Björn Hammerhock den man mit einem schönen Loch in der Brust aus dem Fluss fischte. Doch bei diesem einen Opfer sollte es nicht bleiben.
Hauptmann Mumm von der Stadtwache bekommt vom Patrizier der Stadt den Auftrag, den Dieb unverzüglich hinter Schloss und Riegel zu bringen. Ihm zur Seiten stehen dabei Korporal Karotte, Obergefreiter Knuddel, Feldwebel Colon und auch Obergefreiter Detrius, ein Troll, der sich dank seiner Stärke zum Leidwesen aller beim Salutieren selbst zu Boden schlägt. Und dann ist da noch Obergefreitin Angua, die sich bei Vollmond in einen Werwolf verwandelt. Sie alle machen sich auf die Suche nach dem Täter. Doch bis dahin wird der TOD noch so einiges zu tun bekommen. Denn nicht nur das Oberhaupt der Assasinen-Gilde verschweigt etwas, nein auch der Patrizier sagt nicht die Wahrheit. Und welche Abenteuer unsere Helden von der Stadt-Nachtwache alles mit explodierenden Drachen, Zwergen und Trollkämpfen und insbesondere dem Geist des GFÄHRS zu bestehen haben, solltet ihr euch selbst zu Gemühte führen. Terry Pratchett lohnt es sich immer zu lesen. Jedes seiner Bücher findet sich auf der englischen Bestsellerliste wieder. Erlebt einen TOD der alles etwas fröhlicher gestalten will. Ein großes Lesevergnügen. Mike Ehrhardt
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Serienmord auf der Scheibenwelt
(Hörbuchfassung)

In Ankh-Morpork droht das fragile Gleichgewicht zwischen Menschen, Trollen und Zwergen und ihren Gildenzugehörigkeiten durch verschiedene... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Joroka veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Nicht mein Ding
Das ist das erste Mal dass ich ein Hörbuch von Terry Pratchett gehört hab. Für mich ist das alles viel zu wirr. Kann damit nichts anfangen. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von H2HT veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Smile
Diese Bücher gehören zu den Inhalten die das Leben lebenwert machen. Ich liebe den Humor und die Prise Salz mit denen wir uns in diesen Geschichten wiederfinden
Vor 5 Monaten von Mr. Doe veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Terry Pratchet wie es sich gehört
Also wer keinen Terry Pratchet bisher gehört hat, sollte sich Helle Barden als Einstieg in die AnkMorporkh Serie gönnen.
Wunderbar und liebevoll wie immer gelesen. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Cordula veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Furchtbar!
Wie kann man ein Terry Pratchett Buch nur so schlecht machen. Mann kann doch nicht soviel Text einfach weglassen.
Warum liest man nicht das ganze Buch? Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von blackb1 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein humoristischer Scheibenwelt-Krimi
Der Assassinengilde kommt eine Waffe mit dem klingenden Namen "G'fähr" abhanden.
Da das G'fähr von Leonard da Quirm erfunden wurde, ist die Wirkung nicht... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Maggels veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr Unterhaltsam!!
Die gesamte Nachtwachenserie hat mir sehr gut gefallen und mir viele unterhaltsame Stunden beschert! Allerdings bin ich sowieso ein Pratchett-Fan!
Vor 14 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gfährliche Gfähre
Der Patrizier von Ankh-Morpork kommt zu der Einsicht, dass Minderheiten besser repräsentiert werden sollten. Deshalb bekommt die Nachtwache Verstärkung. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Diabolo666 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein...
Was mir schon seit Jahren (wenn nicht schon Jahrzehnten prophezeit wurde), ist nun endlich eingetreten: Ich kann nicht aufhören, die Scheibenwelt weiter lesend zu... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Eva Reitenbach veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Genial!
Wie immer bei Pratchett einfach super. Witzig, spannend, ironisch und philosophisch. Habe alles von ihm gelesen, nur das ist mir bisher nicht in die Finger geraten. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von W.B. veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar