weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

2,3 von 5 Sternen3
2,3 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
2
1 Stern
0
Format: Amazon Video|Ändern

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Februar 2004
Hellborn ist eigentlich ein ganz guter Film. Die Story um einen Medizinstudent, der in einer Irrenanstalt gefangen ist, in der Patienten geopfert werden, deren Seelen sich der Teufel nimmt, ist ansprechend, aber auch ziemlich vorhersebar. Sehr gut sind die Szenen mit dem Seelenteufel. Dieses Wesen wurde perfekt designt und lässt einen wirklich den Atem anhalten. Nun einige Kritikpunkte: Manchmal wackelt das Bild wirklich sehr durch die Kameraführung.
Gelegentliche Längen im Film lassen etwas Langeweile auftreten. Splatterszenen gibt es so gut wie keine, außer,dass man mal etwas Blut und eine herausgeschnittene Zunge sieht.
Fazit: (Wertung in Sternen * bis *****)
Story: ***
Spannung: ****
Kamera: **
Spezialeffekte: ****
Schauspieler: ***
Splatter: **
Horrorfans zu empfehlen und für die, die sehen wollen, wie es in einer Irrenanstalt so abläuft.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2015
Die Charaktere und die Geschichte sind beide absolut unglaubwürdig und surreal-
einzig unterhaltsam ist das Aussehen des Teufels.
Spannend ist hier aber rein garnichts...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2012
Ich habe mir "Hellborn" gekauft um ihn bei einer "unfreiwillig-komisch"-Horrorfilmsession zu spielen. Für soetwas kann man bedenkenlos die sechs Euro irgendwas ausgeben die hier angegeben sind. Wenn man allerdings einen Horrorfilm im eigentlichen Sinne sehen möchte, sollte man wo anders suchen.

Handlung: ziemlich Standard aber weder fesselnd noch wirklich überraschend.
Kameraführung: wäre mir nichts besonders interessantes dran aufgefallen. Die Kamera zeigt halt was sie zu zeigen hat, ohne Spielerein oder gewiefte Blenden für einen Szenewechsel.
Special Effects: ganz nett, wenn auch nicht mehr up-to-date, logischerweise.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden