Menge:1
Hellbilly Deluxe2 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von funrecords
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: VERSAND INNERHALB VON 24 STUNDEN. Sie kaufen: Rob Zombie - Hellbilly deluxe 2 - CD
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,22
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: skyvo-direct
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,79

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Hellbilly Deluxe2
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hellbilly Deluxe2

21 Kundenrezensionen

Preis: EUR 13,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
46 neu ab EUR 6,27 7 gebraucht ab EUR 4,72

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Hellbilly Deluxe2 + Hellbilly Deluxe + Venomous Rat Regeneration Vendor
Preis für alle drei: EUR 29,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (29. Januar 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Roadrunner Records (Warner)
  • ASIN: B002ZLPCUA
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 60.642 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Jesus Frankenstein 5:23EUR 1,09  Kaufen 
  2. Sick Bubblegum 3:44EUR 1,29  Kaufen 
  3. What? 2:47EUR 1,09  Kaufen 
  4. Mars Needs Women 4:58EUR 1,09  Kaufen 
  5. Werewolf, Baby! 3:59EUR 1,09  Kaufen 
  6. Virgin Witch 3:38EUR 1,09  Kaufen 
  7. Death And Destiny Inside The Dream Factory 2:18EUR 1,09  Kaufen 
  8. Burn 3:04EUR 1,09  Kaufen 
  9. Cease To Exist 3:39EUR 1,09  Kaufen 
10. Werewolf Women Of The SS 3:01EUR 1,09  Kaufen 
11. The Man Who Laughs 9:44EUR 1,09  Kaufen 

Produktbeschreibungen

ZOMBIE ROB, HELLBILLY DELUXE 2

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Operator am 4. Oktober 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Bei diesem Artikel handelt es sich um die Special Edition des Albums "Hellbilly Deluxe 2".

Was ist neu?

Das Album kommt nun in einem schmucken Digipack mit neuem bzw. erweiterten Artwork daher. Außerdem enthalten: Eine Bonus-DVD mit dem Musikvideo zu "Mars Needs Women" und einer Live-Aufnahme von "School's Out" im Duett mit Alice Cooper. Vervollständigt wird die DVD von einer knapp 30 Minuten langen "Transylvanian Transmissions"-Doku zur 2010er Tour.

Der CD wurden zudem drei Bonustracks ("Devil's Hole Girls And The Big Revolution", "Everything Is Boring", und "Michael") spendiert. Das Gitarren-Intro von "Mars Needs Women" wurde als eigener Track ("Theme For An Angry Red Planet) auf die Scheibe gepackt, und ist somit vom eigentlichen Song losgelöst. Änderungen wurden auch am letzten Lied, "The Man Who Laughs" vorgenommen: Der Mittelteil wurde komplett ausgetauscht. Statt eines Schlagzeugsolos hört man nun ein Solo auf der Akustikgitarre (evtl. auch Sitar oder ein ähnlich klingendes Instrument - bin mir da leider nicht ganz sicher). Ob die neue Version nun besser ist oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden - beide Fassungen haben ihren Reiz.

Die Bonussongs gefallen mir sehr gut, und gerade "Devil's Hole Girls And The Big Revolution" hätte auch sehr gut auf "Hellbilly Deluxe" oder "The Sinister Urge" vertreten sein können, und gehört somit zu den härteren und industriellen Songs von Rob Zombie.
Bei den drei neuen Songs ist übrigens Joey Jordison (Slipknot, Murderdolls) am Schlagzeug vertreten.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hank Schrader am 29. Januar 2010
Format: Audio CD
Und auch immer noch vom Durchschnitt entfernt! Wenn man sich die Äusserungen von den Vorschreibern hier mal durchliest könnte man meinen das Rob Zombies neuestes Album ein Total Reinfall geworden ist!
Aber es gibt Entwarnung: HELLBILLY DELUXE 2 ist längst nicht so schlecht (oder durchwachsen) wie hier bereits beschrieben wurde! Okay, Zombie ist auch älter geworden und verbrachte seine Zeit in den letzten Jahren eher damit als Filmregisseur zu arbeiten. Und es ist auch richtig das sein letztes Studio Album EDUCATED HORSES weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist, aber Rob Zombie hat es auch heute noch als Musiker drauf und das beweißt er uns mit diesem Album.

Wenn jemand mit der Erwartung an diesem Album herangeht eine 1:1 Kopie des legendären HELLBILLY DELUXE Album von 1998 zu bekommen wird man zwangsläufig enttäuscht. Den Titel finde ich persönlich auch etwas ungünstig gewählt, denn mit dem Industrial Rock Kracher von 1998 hat dieses Album nicht mehr viel zu tun. Kein zweites Dragula oder Superbeast wird man hier finden! Zombie geht eher den Weg von EDUCATED HORSES im Groben weiter , aber vermengt es eher mehr mit dem Groove seines SINISTER URGE Album.

Angefangen beim atmosphärischen Opener JESUS FRANKENSTEIN über das groovige SICK BUBBLEGUM oder dem abgedrehten, mit White Zombie Anleihen versehenden Song WHAT? beginnt dieses Album durchaus überzeugend. Aber auch weitere Songs wie "MARS NEEDS WOMEN,WERWOLF,BABY!" oder "WEREWOLF WOMEN OF THE SS" sind typisch Zombie und deutlich mehr überzeugender als das EH Album. Wie bereits gesagt: Zombie wird älter und hat sich auf Seine Weise weiterentwickelt!
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von pholker HALL OF FAME REZENSENT am 6. März 2010
Format: Audio CD
Wie bereits zuvor schon gesagt, ist die Platte nicht unbedingt Zombie's absolutes Highlight, aber dennoch überzeugend und durchaus hörenswert. Das Album ist gefälliger und weniger abwechslungsreich als die erste Hellbilly Deluxe oder Sinister Urge, rockt und groovt aber noch absolut. Werewolf Women of the SS ist wieder ein Heidenspaß und auch die anderen Stücke gehen gut ins Blut. Im Gesamtbild ist hier halt weniger Berg- und Talfahrt angesagt, aber langweilig wurde es mir trotzdem nicht. Wer jetzt also nicht unbedingt erwartet, dass ein neues Album seine Vogänger immer toppen muss, den wird Hellbilly Deluxe 2 auf jeden Fall befriedigen. Rob hat hier einfach wieder gutes Handwerk hingelegt, an dem nichts zu meckern ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Rob Zombie ist zusammen mit Marilyn Manson wohl einer der bedeutendsten Schock-Metaller unserer Zeit. Seit gut Mitte der 80er Jahre macht er die Bühnen der Welt, damals mit seiner Band White Zombie, heute als Solokünstler unsicher. Sein neustes Soloalbum "Hellbilly Deluxe 2" ist jetzt seit gut zwei Jahren im Handel erhältlich und sorgte bei seiner Veröffentlichung für rege Diskussionen unter den Fans, denn die Frage die sich so ziemlich jeder stellte war: Wieso hat Rob Zombie der Scheibe den Titel "Hellbilly Deluxe 2" gegeben?
Eine berechtigte Frage! Denn das vermeintliche Sequel zu seinem 1998 erschienenen ersten Soloalbum "Hellbilly Deluxe" klingt so gar nicht wie dieses. Was fehlt sind die scharfen elektronischen Industrialspielereien und (weitestgehend) die verrückten Samples aus allerlei verrückten Filmen. Ansonsten ist alles recht gleich, aber doch so anders. Die Texte drehen sich wieder um Horrorfilme, Monster, Hexen, Außerirdische und natürlich um seine berühmten Werwolffrauen der SS, basierend auf seinem 2007 abgedrehten Faketrailer für Quentin Tarantinos und Robert Rodriguez Grindhouse Doublefeature (Death Proof/Planet Terror). Im Vergleich zum Erstling liegt größte Unterschied bei "Hellbilly Deluxe 2" darin, dass das Album wesentlich spontaner eingespielt worden ist und weniger wie geordnetes Chaos wirkt, was beim ersten Hellbilly der Fall war. Die meisten Songs, allen voran "What?" oder "Mars Needs Women", wirken recht aus dem Bauch heraus geschrieben und eingespielt, doch genau hier liegt die Stärke des Albums, denn gerade Songs wie "What?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen