newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight Autorip SummerSale
Hell on Stage-Live ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,20
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 17,98

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Hell on Stage-Live
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hell on Stage-Live Doppel-CD

9 Kundenrezensionen

Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 25. April 2005
EUR 5,99
EUR 5,40 EUR 1,96
Hörkassette, 20. April 1999
"Bitte wiederholen"
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Smart-DE und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
13 neu ab EUR 5,40 6 gebraucht ab EUR 1,96

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Hell on Stage-Live
  • +
  • Hell on Wheels-Live
  • +
  • Gods of War-Live
Gesamtpreis: EUR 44,41
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (25. April 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Magic Circle Music (SPV)
  • ASIN: B00099BRW2
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 380.861 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Metal Daze
2. Dark Avenger
3. March For Revenge (By The Soldiers Of Death)
4. Hatred
5. Gates Of Valhalla
6. Bridge Of Death
7. William's Tale
8. Guyana (Cult Of The Damned)
Disk: 2
1. The Warrior's Prayer
2. Blood Of The Kings
3. Sting Of The Bumblebee
4. Heart Of Steel
5. Master Of The Wind
6. Outlaw
7. The Power
8. The Crown And The Ring (Lament Of The Kings)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. August 2005
Format: Audio CD
Nachdem Manowar auf dem ersten Live-Album v.a. die Songs veröffentlicht haben, die sie typischerweise auch live spielen, finden sich auf diesem Live-Album massenweise der Songs, die nur sehr selten bei Auftritten zum Zuge kommen ( Ausnahmen bestätigen hierbei die Regel ): Dark Avenger, Guyana, March for Revenge, Bridge of Death....hui ! Da kommt man ins Schwelgen. Nur schade, daß Defender nicht vertreten ist.
Das ist aber auch schon - abgesehen von der ausgezeichneten Soundqualität - das einzig positive, was ich zu dem Album sagen kann.
Der gute Eindruck wird nämlich durch 2 Tracks so ziemlich vermiest - namentlich: Warrior's Prayer und The Crown and the Ring. Warum in Gottes Namen werfen Manowar zwei Tracks auf eine Live-CD, die im Konzert vom Band kommen ? Wenn die Herren den Text von Warrior's Prayer wenigstens selbst auf der Bühne zum Besten gegeben hätten. Oder hätten sie mal The Crown and the Ring live gespielt - aber nein, der Song kam wie immer vom Band, wurde mit den Publikumsgeräuschen aufgenommen und auf CD gepresst. Prost Mahlzeit ! Sowas braucht niemand, sowas finde ich extrem ärgerlich, sowas gehört auf keine Live-CD, auch wenn das Publikum das - ich wiederhole es nochmal - vom Band kommende mitspricht/mitsingt.
Da es sich bei diesem Live-Album ohnehin um eine Zusammenstellung aus vielen Auftritten handelt und nicht um einen Komplettmitschnitt ( bei letzterem könnte man die "Konserven" ja noch als Teil der Show verschmerzen ), wären zwei "echte" Songs eindeutig besser gewesen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 7. Dezember 1999
Format: Audio CD
Auf dieser Platte ist es Manowar absolut super gelungen die Atmosphäre der "Kleinen Tour" einzufangen. Mann kann diese Platte in den CD-Player legen, die Lautstärke aufdrehen und genießen. Die Songs kommen so authentisch rüber, daß man meint man wäre live dabei. Die Songauswahl ist gut gelungen und sehr ausgewogen, zudem zum erstenmal die echten Klassiker (z.B.: Cult Of The Damned) auf der CD vertreten sind. Manowar beweisen auf dieser Platte, dass sie die wahren Meister der Verbindung harter Riffs und melodiöser Refrains sind. Obwohl man sagen könnte, dass die Songs vor Pathos und Klischees triefen, ist es doch genau einer der Punkte die Manowar von anderen Bands abhebt. Die Klischees sind nie lächerlich und ein schöner, pathetischer Manowar-Refrain jagt einem einen wohligen Schauer den Rücken herunter. Alles dies kann man auf dieser Doppel-Live CD nicht nur hören, sondern spüren und erleben. Jedem echten Fan und solchen die es werden wollen, sei diese CD ans Herz gelegt. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jaymz am 3. Oktober 2001
Format: Audio CD
Schon "Hell On Wheels" war eine erstklassige Livescheibe, aber was wir hier vor uns haben, schießt den Vogel ab! Göttergaben wie "Guyana", "Metal Daze", "Blood Of The Kings" oder "The Power" muss man gehört haben, die Liveatmosphäre ist kaum zu überbieten und die Musiker sind fantastisch! Als Manowar - Fan muss man dieses Teil sowieso haben, alle anderen dürfen anderthalb Öhrchen riskieren!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 18. Dezember 1999
Format: Audio CD
Kauft diese CD !!! Um es kurz und knapp zu sagen: Es gibt im moment keine Live-CD die es auch nur im mindesten mit dieser Scheibe aufnehmen kann. Die unglaubliche Power die Manowar bei Ihren Livekonzerten freisetzen wurde perfekt eingefangen. Geile Riffs, bombastische Drums und die wahnsinnig geniale Stimme von Eric Adams machen diese CD zu einem Pflichtkauf für alle True Metal Anhänger. DEATH TO FALSE METAL !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 27. Dezember 1999
Format: Audio CD
Dies ist ein wirklich gutes Album obwohl es mich anfangs etwas enttäuscht hat. Verstehen Sie mich nicht falsch, alle Songs sind wirklich gut und Manowar hat da wirklich eine einzigartige Performance geleistet. Ich war lediglich von der Auswahl der Songs auf dieser Platte enttäuscht. Ich habe dieses Album im Laden gesehen und habe es sofort gekauft, da ich Manowar liebe, leider habe ich nicht auf die Songliste geschaut. Leider ist dort keiner meiner Lieblingssongs zu finden. Metal Warriors, Kings of Metal, Fighting the World und Thor the Powerhead sind leider nicht mit dabei. Ich denke man hätte bei der Auswahl der Songs schon etwas sorgsamer sein können, dennoch ist dieses Album kein Schlechtes. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen