Helge Schneider Edition 2004

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(68)
LOVEFiLM DVD Verleih

Guten Tach! Ihnen kann es gar nicht skurril genug sein? Sie wollen mal wieder so richtig herzhaft lachen? Dann ist Helge Schneider genau der Richtige für Sie. Die "singende Herrentorte" ist mehr als ein Musiker, Schauspieler, Komiker oder aber auch Regisseur. Er ist eine Stilikone: vielseitig einsetzbar und stets gut gekleidet. In der vorliegenden Box sind seine vier cineastischen Meisterwerke für die Ewigkeit festgehalten: Das sind fast 6 Stunden Helge Schneider als Doc Snyder im wilden Westen, als Kommissar 00 Schneider bei seinem schwierigsten Fall, als Doktor Angelika Hasenbein und als Jazzpianist Teddy Schu. Als besondere Zutaten werden Raritäten gereicht, die diese DVD-Box als unglaubliches Ereignis der absoluten Sonderklasse ohne Gleichen erstrahlen lassen. Helge Schneider hat sich persönlich dazu herabgelassen, exklusive Audiokommentare aufzunehmen und Interviews mit sich selbst zu führen. Außerdem bergrüßt er seine Zuschauer zu jeder DVD selbst. Wer macht denn so was noch heutzutage? Lassen Sie sich überraschen! Viel Vergnügen und auf Wiedersehn! - Texas - 00 Schneider - Praxis Doktor Hasenbein! - Jazzclub

Darsteller:
Helge Schneider, Andreas Kunze
Verfügbar als:
DVD

Details zu diesem Titel

Discs
  • Helge Schneider dition - Disc 1 FSK ages_6_and_over
  • Helge Schneider dition - Disc 2 FSK ages_6_and_over
  • Helge Schneider dition - Disc 3 FSK ages_6_and_over
  • Helge Schneider ?dition - Disc 4 FSK ages_6_and_over
Laufzeit 5 Stunden 56 Minuten
Darsteller Helge Schneider, Andreas Kunze, Peter Berling
Regisseur Helge Schneider, Ralf Huettner
Genres International
Studio Eurovideo Bildprogramm GmbH
Veröffentlichungsdatum 16. August 2007
Sprache Deutsch

Andere Formate

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

34 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tapetenmetzger am 19. November 2007
Format: DVD
Groß zu schreiben gibt es eigentlich nichts.
Diese DVD-Box ist der ähnlich, die es mal für 50€ gab, allerdings liegt diese hier nicht als Digipak vor. Macht aber nix! Bonus-Material ist vorhanden, Audiokommentare von Helge, Interviews mit Helge - das alles insgesamt doch eher nüchtern vom Schneider dargebracht, was es aber nicht schlecht macht. Ist schließlich auch mal interessant, den Mann mal relativ unlustig zu hören.

Die Filme, ja. Was soll man dazu schreiben? Im Grunde weiß jeder, der mit dem Gedanken spielt, sich diese Box zu kaufen, worauf er sich da einlässt und so gilt es folgendes zu unterscheiden:

Magst du Helge Schneider und hast mindestens einen Film von ihm schon gesehen oder magst du lediglich Helge Schneiders Musik/Sketche/Bühnenauftritte und kennst seine Filme nicht?

Trifft erstes zu: Box ohne Bedenken kaufen!
Bei Nr. 2: Vielleicht erst mal einen Helge-Film angucken (ich empfehle besonders "Texas" und "00 Schneider") und danach entscheiden.

Wer die Filme mag, dem sei die Box auf jeden Fall ans Herz gelegt.
Ist doch bei weitem günstiger, als sich alle einzeln zu kaufen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
30 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D.C.D am 5. Dezember 2007
Format: DVD
Also zu den Filmen muß ich nicht viel sagen wer Helge Fan ist oder wer über sowas lachen kann muß hier zuschlagen und wenn ich das lese hier das, das Bonusmaterial dürftig ist naja da muß ich nicht viel zu sagen also hier ist genug drauf aber dazu jetzt.

Die Extras:
Texas:
- Audiokommentar von Helge Schneider
- Hinter den Kulissen (1:49 Min.)
- Biographien der Darsteller
- Im Schneideraum (51:26 Min.)
- Probeaufnahmen
- Interview mit Helge Schneider (5:47 Min.)
- Helges "Stegreif-Western" (2:20 Min.)
- Biographien der Darsteller

00 Schneider:
- Audiokommentar von Helge Schneider
- Hinter den Kulissen (16:33 Min.)
- Biographien der Darsteller
- Schnittmaterial (15:53 Min.)
- Interview mit Helge Schneider (11:26 Min.)
- Making of des Kinotrailers (4:42 Min.)

Praxis Doktor Hasenbein:
- Audiokommentar von Helge Schneider
- Hinter den Kulissen (26:03 Min.)
- Biographien der Darsteller
- Interviews
* Helge Schneider 2004 (10:48 Min.)
* Helge Schneider (6:02 Min.)
* Andreas Kunz (1:11 Min.)
* Peter Berling (0:40 Min.)
* Serge Roman (0:54 Min.)
- Pressekonferenz (17:54 Min.)

Jazzclub:
- Audiokommentar von Helge Schneider
- Hinter den Kulissen (11:55 Min.)
- Biographien der Darsteller
- Im Schneideraum (52:17 Min.)
- Verpatzte Szenen (4:03 Min.)
- Interview mit Helge Schneider (11:11 Min.)
- Teamfilm (13:15 Min.)
also das ist doch wohl ok oder nicht

Ton:
Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
Deutsch (Dolby Digital 3.0)

Da kann ich nur eins sagen Kaufen!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Patrick Braun am 26. November 2007
Format: DVD
Eigentlich kann man diese Filme nicht "bewerten", denn sie suchen sicherlich nicht nach objektiver Beurteilung. Man kanns nur gut finden, schlecht finden und den Hintersinn verstehen oder eben damit nichts anfangen. Das ist selbst schon von Film zu Film schwierig. Dass Schneider davon spricht, er hätte kein Geld gehabt und dann auch noch Verwandte nehmen müssen etc. sagt nichts über die Entstehung der Filme aus, sondern ist selbstverständlich eine reine Verballhornung der vielen braven, glattgebügelten Interviews mit sogenannten Stars bzw. das künstliche Aufregen vieler Regisseure, sie hätten nicht die Möglichkeit gehabt, ihre Träume zu verwirklichen. Schneider brauchte sicherlich nicht mehr Geld für seine Filme, aber es war ihm offenbar eine gute Gelegenheit, die Gesprächskultur aufs Korn zu nehmen. Wer das nicht versteht (was legitim ist), wird aus diesen Filmen nicht mal einen Teil ihrer Aussagen mitnehmen können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
48 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jaymz am 25. Oktober 2007
Format: DVD
Mir scheint, der erste Rezensent dieser DVD-Box hat den Sinn dieser Filme nicht verstanden. Der Rezensent glaubt, dass Schneider selbst seine Filme für "Mist" hält, da er sie in den Interviews mit sich selbst mitunter als "scheiße" bezeichnet. Auch das plötzliche Aufhören des Kommentars in "Praxis Dr. Hasenbein" wird vom Rezensenten so interpretiert, dass Schneider einfach keine Lust mehr hatte, weil er selbst diesen Film nicht gut fand/findet. Darauf, dass diese Unterbrechung/das Aufhören absolut Helge-typisch und gewollt ist, kommt der Rezensent anscheinend nicht.

Was ich ebenfalls nicht verstehe, ist, dass die erste Rezension davon spricht, die Filme würden nciht funktionieren, da Schneider in erster Linie ein Improvisationskomiker ist. Das ist er in der Tat, und auch die Filme, vor allem Szenen in "Texas" oder "00 Schneider" machen den Eindruck, als wenn sie ohne Drehbuch, einfach völlig lose und im ersten Take aufgenommen wurden, also durchaus improvisiert sind. Ich weise nur auf die Flugzeugszene in "00 Schneider" hin, in der Charlie Weiß seine Ansprache als Kapitän hält und der Rest der Schauspieler aufgrund Weiß' grenzdebiler Ausführungen lachen muss. DAS ist improvisiert bzw. nicht gelant!

Die vier Filme sind für Helge-Fans natürlich ein absolutes Muss, auch wenn ich persönlich "00 Schneider" für den gelungensten halte. Helge ist Kult, und entweder mag man seinen Humor, oder man tut es nicht. Die Filme jedenfalls haben zum großen Teil den gleichen dilettantischen, unglaublich Charme versprühenden Charakter wie Schneiders Live-CDs oder Aufführungen!
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen