2 Angebote ab EUR 13,10

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,19

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Heldenplätze


Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 13,90 1 gebraucht ab EUR 13,10

Produktinformation

  • Audio CD (6. April 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: rappers.in
  • ASIN: B00246O928
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 75.494 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Intro 1:18EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. ErSieSo 2:38EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Nebenan 3:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Straggln und Hassln0:28EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Yippieh 1:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Heldenplätze 3:32EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Nicht jeder 4:03EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Zu schade für Sprache 3:06EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. BBQ 4:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Klebeband 5:02EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Eingefrorn 2:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. SMS 2:22EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Streyt Häidn0:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Tanzen 3:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. Töchter 4:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. Drinnen 2:18EUR 1,29  Kaufen 
Anhören17. Herbst15:21EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Das zweite Album des grauen Herren. Geschichten, die das Leben schreibt. Verpackt in Beats, die auf höchstem Niveau zwischen funky/jazzig und düster/elektronisch wechseln. Ehrliche Texte, krasser Style, der Chef Storyteller und Samplenerd in Hochform. Rundes Teil, klingt warm und analog. Kommt im schicken Pappkarton daher.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Rasch am 23. April 2009
Format: Audio CD
Heldenplätze ist ein sehr intelligentes Hip Hop Album und führt den Hörer auf eine Reise durch anspruchsvolle, geniale Beats, mit unglaublich abwechslungsreichen Reims, die in einem ausgefeilten Flow verpackt sind.

Mit dem Track "Nebenan" startet das Album mit einem genialen Humor, dann arbeitet er z.B. mit Storytelling in den Tracks "Heldenplätze" und "BBQ" spielerisch und teilweise sarkastisch Dinge des alltäglichen Lebens auf. Spätestens bei dem Track "Klebeband" ist Herr von Grau etwas gelungen was ich im deutschen Hip Hop so noch nicht gehört hab. Knallhart verkündet Herr von Grau seine Meinung über den Glauben und seine Folgen/Gefahren, wie es sich wohl noch keiner getraut hat (Gerade in dieser Zeit). Respekt!!!

Das Album ist auf einem unglaublich hohem Niveau und schreibt ein weiteren Teil der deutschen Hip Hop Geschichte. Deutscher Hip Hop lebt.... thx...

...seit dem Album "Bildlich Gesprochen" von CHS habe ich kein deutschen MC mehr gehört der mit so viel Köpfchen und Wortwitz arbeitet und dachte auch schon es kommt keiner mehr...hab mich "Gott" sei dank getäuscht.

Fazit: Absolut rundes Teil... wer auf intelligenten Hip Hop mit Witz steht ist hier genau richtig und sollte sich auf jeden Fall auch das erste Album "Blumenbeet" von Herr von Grau besorgen. Wurde 2008 released und ist auf dem selben hohen Niveau wie das "Heldenplätze"!!!

unbedingt supporten > KAUFEN!!!! Peace
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HaackerJr am 3. Juni 2012
Format: MP3-Download
Die Musik vom "Herr von Grau" ist echt gut zu hören. Mit vielen Sachen spricht er mich direkt an und beschreibt die Situationen, die ich selbst schon erlebt habe oder auch noch erleben möchte. Echt gut gelunge Songs vom Beat und auch vom Gesang (Rap) sind sein Markenzeichen. Mir gefällts. 5 Sterne!! Wem das hier gefällt, dem könnte auch das Album Du und ich von Micha Maat oder aber das Album Nordlicht von Sun of A Gun gefallen.
Man sieht sich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chino am 11. September 2010
Format: Audio CD
Danke, danke, danke Herr von Grau! Fast ein Jahrzehnt habe ich auf euch gewartet.
Zugegeben, die Hoffnung war war erloschen und Dende als Don Quichotte auf wieter Flur
allein gelassen. Dieses Album ist die Renaissance des deutschsprachigen Raps und stellt
vielleicht das Ende des Trübsals einer ganzen Dekade dar.
Hören und Mitdenken! Klasse!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Huber am 9. Mai 2009
Format: Audio CD
Nach Alligatoah folgt nun Herr von Grau auf rappers.in. Der Berliner Künstler grenzt sich so komplett von der Berliner Szene ab. Die Themenvielfalt sucht seines gleichen. Da sind Themen über 2 Personen, die so unterschiedlich sind, sich begegnen und doch nicht zusammen kommen. Da gibt es Themen über Gewalt und alles was einen ankotzt und Glaube. Mit Kraatz wurde das Album produziert und hört sich beim ersten reinhören sehr Ounderground an, beim exakten Sichten und Durchhören wird klar, dass sich hier ein Juwel am Mikrophon befindet. Titel wie "Klebeband" haben mir eindeutig die Hoffnung an deutschen HipHop wieder zurück gegeben. Es sind durchaus auch tanzbare Nummern und den Tracks, für mich ist das Album grundsätzlich an einem Konzeptalbum gehalten, grenzt sich ab hier und da gekonnt und eindeutig von der ganzen Machart ab. Für Herr von Grau und seinen Flow, seine Art Dinge aus zu sprechen gibt es keine Bezeichnung. Er schafft es Dinge wieder in Worte zu fassen und intelligent an die Masse zu bringen. Jeder der stumpfe Partytracks hören will wird sich hier wohl nicht wieder finden. Für wen aber jeder Song Ausdruck bedeuten soll und eine Message wiedergeben soll, der wird sich hier zu hause fühlen. Es ist bis dato eines der besten Releases dieses Jahr, kein Vergleich zum üblichen Einheitsbrei in Berlin momentan.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Samuel Beckmann am 23. Juli 2009
Format: Audio CD
Herr von Grau. Ein Artist mit einem doch sonderbaren Namen, zu dessen Fangemeinde unter anderem auch Berliner Raplegende Prinz Pi gehört.
Habe mir das Album im Bundle mit dem Debüt "Blumenbeet" gekauft, da mit "Kalt" und "Klebeband" schon ganz gut gefielen.
Und siehe da: Kein Image- oder Battlerap sondern einfach interessante oder absurde Themen wie schlechte Soundmänner (Peter), Eremitendasein (Drinnen), Tod des Wellensittichs (Der Grosse Schmerz), gescheiterte Liebe zur Nachbarin (Nebenan), Meinungsfreiheit (Klebeband), ein Flugzeugabsturz in der Wüste (Lächeln) oder Rapallergie (Herr Doktor).

Besonders schätze ich am 28-jährigen Wahlberliner, dass er das Album auch in Vinylform verkauft und es komplett analog abgemischt ist.

Guter deutscher Rap, der auch gern mal in die Elektro- oder in die Jazzschiene einfährt.

Das kann der Kaffeeröstmeister, der den selben Lieblingskaffee wie ich hat!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden