earlybirdhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Menge:1
Helden des Polarkreises [... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von pb ReCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand durch Amazon. Zustand entspricht den Amazon-Zustandsbeschreibungen. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Helden des Polarkreises [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Helden des Polarkreises [Blu-ray]

27 Kundenrezensionen

Preis: EUR 5,20 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
1-Disc Version
EUR 5,20
EUR 5,20 EUR 3,01
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
31 neu ab EUR 5,20 5 gebraucht ab EUR 3,01

LOVEFiLM DVD Verleih

Helden des Polarkreises auf Blu-ray bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Helden des Polarkreises [Blu-ray]
  • +
  • Nord [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 12,19
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jussi Vatanen, Jasper Pääkkönen, Konsta Mäkelä, Sinikka Mokkila, Erkki Hetta
  • Regisseur(e): Dome Karukoski
  • Format: PAL, Widescreen
  • Sprache: Finnisch (DTS-HD 5.1), Deutsch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Finnisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Ascot Elite Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 22. Mai 2012
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 96 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B007916JCQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.147 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Janne ist ein notorischer Hänger. Weil in seinem Dorf am Polarkreis das Analog-TV abgestellt wird, gibt ihm seine Freundin Inari Geld für einen Digitalempfänger. Als Janne dieses versehentlich für Bier ausgibt, wird Inari stocksauer und stellt ihm ein Ultimatum: Entweder er besorgt das Elektrogerät bis zum nächsten Morgen oder es ist Schluss. Zusammen mit seinen Kumpels Ralle und Kanne begibt er sich auf eine nächtliche Odyssee durch Lappland. Während Inari zu Hause von einem alten Verehrer belagert wird, müssen die drei Jungs mit feindlichen Naturgewalten, übereifrigen Polizisten, Rentieren, verführerischen Killerlesben und schwerbewaffneten Russen fertig werden und beweisen, dass sie mehr als nur Lappen sind.

Extras: Einführung von Dome Karukoski, Deleted Scenes (mit Kommentar von Dome Karukoski), Premiere in Helsinki, Behind the Scenes, Charaktereinführung, Musikvideos, Kinotrailer, Trailershow

Movieman.de

Das finnische Roadmovie wurde bereits auf zahlreichen Festivals ausgezeichnet. Trotz absurder Thematik und einem rasanten Handlungsverlauf stehen sympathische Charaktere im Zentrum. Schnell wird deutlich, warum es das trottelige Trio auf der Suche nach einem Digital-Receiver quer durch die Wildnis führt. Anhand des nordischen Humors wird die ausweglose Situation der Freunde immer wieder verdeutlich. Fazit: Ein durchaus unterhaltsames Roadmovie.

Moviemans Kommentar: In einer Einöde, in der das Auge bis auf schneebedeckte Landschaften kaum etwas wahrnehmen kann, wird die Liebe schnell von einem Digital-Receiver abhängig. Die karge Einrichtung der Hauptdarsteller verdeutlicht die Langeweile, in der sich die Figuren jeden Tag befinden. Dieser Kontrast wird optisch im Haus des vierten Mannes verduetlicht, das sich durch schlichte Eleganz und einer auffallenden Helligkeit auszeichnet. Die natürliche Lichtgebung wirkt ebenfalls recht düster, wodurch auch die Stimmung sinkt. Selbst die bunte Dekoration im Pub kann die Grundstimmung kaum heben. Lediglich die farbenprächtige Kleidung sorgt dafür, dass die Figuren aus dem Bild herausstechen. Die Bildschärfe ist hoch und lässt den Zuschauer alle wichtigen Details einwandfrei erkennen. Selbst Tiere auf der dunklen Fahrbahn springen einem sofort ins Auge. Der schneebedeckte Boden symbolisiert authentisch die kalte Jahreszeit und lässt einen mitunter frösteln. Die Dialoge sind sehr ruhig und passen sich damit den unterkühlten Temperaturen an. Jegliche Aktivitäten werden akustisch hervorgehoben. Der Einsatz einer Kettensäge für das notwendige Eis einiger Damen wirkt befremdlich, entspricht aber ihren Zweck. Die DVD hat einiges an Extras zu bieten. Neben den Deleted Scenes findet man ein Special zur Premiere in Helsinki, zwei finnische Musikvideos sowie ein Feature zu den Hauptcharakteren. Außerdem beginnt die DVD mit einer Einführung des Regisseurs Dome Karukoski. Dieser erklärt mit eigenen Worten, wie es zu dem ungewöhnlichen Film kam. --movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Norbert TOP 500 REZENSENT am 28. Mai 2012
Format: Blu-ray
"Ich habe dich nicht darum gebeten, die Wohnung aufzuräumen oder das Geschirr abzuwaschen. Das einzige worum ich dich gebeten habe, war eine Digibox zu holen. Und du hattest den ganzen Tag dafür Zeit."

In der Einführung des Filmes erzählt uns der Regisseurs des Filmes Dome Karukoski, dass die finnischen Männer unter einem kronischen Minderwertigkeitsgefühl leiden, während die finnischen Frauen, die selbstbewusstesten Frauen auf der ganzen Welt seien ;-)

Auf dieses Weise bestens informiert, kann es dann auch keinen Zuschauer des Filmes mehr verwundern, dass Inari ihrem arbeitslosen Freund Janne ein klares Ultimatum stellt.

"Entweder du bringst mir bis morgen Früh eine Digibox, oder ich verlasse dich. Hast du verstanden?"
_____________________

"Helden des Polarkreises" ist ein herrlich skurriles Roadmovie. Janne und seine beiden Freunde Kalle und Ralle machen sich auf den Weg eine Digibox zu besorgen. Und da sie nicht genug Geld dabei haben, und alle Geschäfte bereits vor Ort geschlossen haben, machen sie sich auf den Weg in das fast 200 Kilometer entfernte Rovaniemi. Janne hegt die Hoffnung unterwegs schon irgendwie das nötige Geld aufzutreiben.

Die drei erleben dabei ein haarsträubendes Abenteuer nach dem anderen. So begegnen ihnen u.a. Killerlesben, schwerbewaffnete Russen und übereifrige Polizisten.

Nicht nur einmal kam mir beim Anschauen des Filmes der Gedanke, dass dies irgendjemandem wirklich so passiert sein muss.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Papageienbändigerin am 10. Januar 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
"Kauft euch Aspirin wenn ihr diesen Film seht, denn man hält sich den Bauch vor lachen........", so sagte uns ein Freund der diesen Film zuvor sah.

Vorweg- Aspirin brauchten wir keineswegs denn dieser Film beinhaltet eine skurrile, feine Komik. So wie die Finnen sind- da ist ein Roadmovie kein übermäßig laut bollerndes, vor Geschwindigkeit strotzendes, voller Explosionen oder Schießereien überladenes, anstrengendes Ereignis im heimatlichen Wohnzimmer.

Der Film ist keine reine Klamotte, zeigt er doch, wie trist das Leben in einer weiten, im Winter kaum vom Tageslicht erhellten, verschneiten Waldlandschaft sein kann.
Die ausgedehnten, fast auseinandergerissen Wohnviertel bieten kaum Amüsement oder Einkaufsmöglichkeiten- da kommt nicht selten Tristesse und das Bedürfnis, dieser mit Alkohol zu begegnen, auf.

In dieser fast schon eingeschläferten, eingefrorenen Umgebung versuchen 3 Freunde das Unmögliche möglich zu machen.

Dabei passieren ihnen die ungeheuerlichsten, aber auch menschlich Tragik-komische Dinge.

Im Mittelpunkt steht großer Zusammenhalt, echte Freundschaft und die Tücken der Liebe. Herzerwärmend!

Man muss schon ein wenig die finnische Mentalität und den Humor kennen und lieben, um diesen Film in seiner Dimension zu verstehen.
Zudem verfällt der finnische Mensch mit Beginn der kalten, dusteren Jahreszeit in eine Art "Winterstarre" die den Eindruck von Wortkargheit aufkommen lässt.
Deshalb sind die Dialoge nicht überladen- kurz, und voller Mutterwitz.

Wer den finnischen Film kennenlernen, so einen Einblick in den Humor der Finnen bekommen möchte, dem kann ich diesen Film wärmstens empfehlen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Heidenwag am 15. August 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wer 'Ariel' und 'Populärmusik aus Vittula' mochte, dem könnte auch dieser Film gefallen. Er hat jedoch mehr action und ist eher an amerikanisch-moderne Sehgewohnheiten angepasst. Der Humor ist auch etwas welt-kompatibler gestaltet. Im Kern jedoch geht es wiedereinmal um das Selbstbewusstsein der finnischen Männer, bzw. den Mangel daran, und die starken finnischen Frauen, das melanchonische Selbstverständnis der ländlichen Bevölkerung in Nordfinnland/Lappland, sowie um finnisches Beziehungs(miss)verständnis. Um den Unterschied zwischen Knapsu und Männern. Um Suizid durch Erhängen. Um alte finnische Weisheiten. Und um eine Digi-Box.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MissVega am 4. Juni 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Der spezielle Humor finnischer Komödien erschließt sich ja oft nur Wenigen. Zu trocken, pragmatisch und teilweise sogar düster kommt der Humor ganz oben aus dem Norden daher, immer vermischt mit einer ordentlichen Prise Tragik oder Tristesse, so dass er sich dem gängigen Humorverständnis vieler Nicht-Finnen nicht wirklich erschließt. Mir jedoch gefällt dieser ganz spezielle Humor und gerade die teilweise absurde Tragik, die ihm innewohnt. Aki Kaurismäki und auch sein Bruder Mika sind die Pioniere der finnischen Filmszene, die mit ihren tragikkomischen Filmen immer wieder zeigen, dass selbst im größten Drama noch Platz für Lakonie und Komik ist. Doch auch die nächste Generation finnischer Filmemacher versucht sich daran, das finnische Humorverständnis in die Welt hinaus zu tragen, wie hier geschehen durch den 1976 geborenen Dome Karukoski, der mit "Helden des Polarkreises" 2010 seinen vierten Langfilm vorlegte. So ganz gelungen ist die Mischung aus Buddy-Movie, Road-Trip und Anarcho-Komödie zwar nicht, dennoch versprühen unsere Polarkreis-Helden durchaus ihren ganz eigenen Charme.

Ausstattung der Blu Ray: Sehr gutes, scharfes Bild, Ton (in deutsch und finnisch in DTS-HD 5.1, Untertitel in deutsch, finnisch und englisch) allerdings sehr leise. Extras: Einführung durch den Regisseur, Deleted Scenes, Premiere in Helsinki, Behind the Scenes, Die Charaktere, zwei Musikvideos, Kinotrailer des Films sowie vier weitere Trailer. Schaut man den Film in der (von mir präferierten) finnischen Originalversion, kann man bei den deutschen Untertiteln ein paar kleine Übersetzungsfehler ausmachen, die dem Verständnis des Films aber glücklicherweise nicht im Weg stehen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
bitte mehr, mehr solche filme aus skandinacien 0 12.03.2015
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen