Helden des Olymp, Band 2: Der Sohn des Neptun und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 7,60 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Helden des Olymp, Band 2: Der Sohn des Neptun auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Helden des Olymp, Band 2: Der Sohn des Neptun [Gebundene Ausgabe]

Rick Riordan , Gabriele Haefs
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (86 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 5 bis 9 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 12,99  
Gebundene Ausgabe EUR 17,90  
Taschenbuch EUR 9,99  
Audio CD, Audiobook EUR 14,99  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 9,25 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

Dezember 2012 Helden des Olymp (Buch 2)
Die beiden römischen Halbgötter Hazel und Frank müssen ein wahnsinnig gefährliches Abenteuer bestehen: Sie müssen in die Eiswüsten von Alaska reisen und Thanatos, den Totengott, aus seiner Gefangenschaft befreien. Nur dann kann die Grenze zwischen Tod und Leben wieder stabilisiert werden. Und es wird sie noch ein dritter Halbgott begleiten, der ganz neu im römischen Camp ist und sein Gedächtnis verloren hat. Angeblich ist er der Sohn des Neptun - den er aber Poseidon nennt -, und er heißt Percy Jackson ...

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Helden des Olymp, Band 2: Der Sohn des Neptun + Helden des Olymp, Band 3: Das Zeichen der Athene + Helden des Olymp, Band 1: Der verschwundene Halbgott
Preis für alle drei: EUR 53,70

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 544 Seiten
  • Verlag: Carlsen (Dezember 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551556024
  • ISBN-13: 978-3551556028
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 18 Jahre
  • Originaltitel: Heroes of the Olympus 2
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 15,2 x 4,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (86 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.642 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Fünfzehn Jahre lang hat Rick Riordan (geboren 1964 in San Antonio, Texas) Englisch und Geschichte an verschiedenen Schulen in der San Francisco Bay Area sowie in Texas gelehrt. 2002 erhielt er den "Master Teacher Award". Dann begann er mit dem Schreiben, und gleich sein erster Roman gewann drei nationale Preise im Genre Mystery. Inzwischen hat Rick Riordan die Fantasyreihe um den jungen Helden "Percy Jackson" ins Leben gerufen, die auf Stoffen der griechischen Mythologie basiert. Den Schuldienst hat der erfolgreiche Autor mittlerweile quittiert und widmet sich nur noch der Entwicklung seiner Geschichten.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rick Riordan war viele Jahre lang Lehrer für Englisch und Geschichte. Mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen lebt er in San Antonio, USA, und widmet sich inzwischen ausschließlich dem Schreiben. Seine Percy-Jackson-Serie hat den Buchmarkt im Sturm erobert und ist in 32 Länder verkauft worden. Auch seine nachfolgenden Serien, »Die Kane-Chroniken« und »Helden des Olymp«, schafften auf Anhieb den Sprung auf die New-York-Times-Bestsellerliste.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Sina
Format:Gebundene Ausgabe
Nachdem ich damals alle Percy Jackson Bücher verschlungen habe, hatte ich mich besonders auf die Fortsetzung der Reihe "Helden des Olymp" gefreut. Der erste Band dieser neuen Reihe konnte mich bereits mit seinen starken Protagonisten, viel Spannung und einigen Überraschungen überzeugen.
Im 2. Band nun treffen wir endlich wieder auf Percy und gleichzeitig auf 2 neue Protagonisten,. Zuerst war ich noch etwas skeptisch, hatten Leo und Piper es doch im letzten Buch geschafft mich wirklich zu beeindrucken, da hatte ich schon Zweifel ob Frank und Hazel das nun auch schaffen würden. Zum Glück haben sie das dann aber vollkommen geschafft, der 2. Teil steht dem ersten in nichts nach und endet mit einem so fiesen Cliffhanger, dass ich dem Dritten nun sehr entgegenfiebere.

Zum Inhalt: Percy schafft es gerade noch in letzter Minute ins Camp Jupiter. Dort trifft er auf die Halbgötter Hazel und Frank und wird mit ihnen zusammen auf eine neue Mission geschickt: Sie sollen den Totengott Thanatos befreien. Er wurde gefangen, weshalb die Grenze zwischen Leben und Tod verschwimmt und es fast unmöglich ist Monster noch im Totenreich zu halten. Gemeinsam machen sie sich auf zu einer langen Reise, doch Percy spürt, dass es für ihn noch ein anderes Leben geben muss... immer wieder kann er nur an eine Person denken: Annabeth. Doch wer sie ist und warum er sich im Camp Jupiter nicht zuhause fühlt, dass er kann er nicht begreifen...

Im Gegensatz zu Jason im ersten Teil scheint Percy nicht ganz so heftig unter dem Gedächtnisverlust zu leiden. Der Grund dafür wird wohl sein, dass er immer noch ein Bild von Annabeth im Kopf hat und weiß, dass er sie irgendwann versuchen muss wiederzufinden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bei den Göttern war das gut! 2. Januar 2013
Von Sara
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich habe, genau wie den ersten Teil und die Percy Jackson-Reihe, verschlungen. Jedes mal fasziniert mich, wie der Autor alte Sagen und die Realität zusammen bringt und wie gut es ihm gelingt. Ich glaube ich weiß mehr über die alten Griechen und Römer als ich je in der Schule lernen könnte. Zusammengefasst: Es ist ein tolles Buch voller Spannung, Geschichte und Liebe. Nur zum weiter empfehlen!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Achtung, die Römer kommen! 8. Februar 2013
Von S.D. vom Blog esdeh TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Sechs Monate hat Juno ihn schlafen lassen. So lange, bis sein Einsatz gefragt ist und er sich auf den Weg ins römische Camp Jupiter machen soll. Er weiß nichts über seine Herkunft und erinnert sich nicht an viel mehr als seinen Namen. Er soll ein Halbgott sein, ein Sohn des Neptun. Sein Name ist Percy Jackson.
Im Camp angekommen steht die größte Aufgabe jedoch noch bevor. Ein Gott erscheint der Legion und verkündet, dass Percy gemeinsam mit zwei anderen Halbgöttern einen Auftrag in Alaska erfüllen soll. Thanatos wird von einem Riesen gefangen gehalten und daher bleiben die Seelen der Verstorbenen nicht mehr im Reich der Toten. Wenn Thanatos in fünf Tagen nicht befreit ist, dann wird Camp Jupiter fallen und Gaias Macht wächst weiter an.

Mir hat auch der zweite Teil der "Helden des Olymp" Reihe von Rick Riordan sehr gut gefallen. In "Der Sohn des Neptun" stehen nun die römischen Halbgötter im Mittelpunkt, deren Existenz schon durch Jason Grace im ersten Band klar wurde. Mit Frank und Hazel gibt es zwei tolle neue Figuren, die Piper und Leo aus dem ersten Buch in nichts nachstehen. Ich freue mich nun schon sehr auf den dritten Band, in dem sie alle gemeinsam eine Aufgabe erfüllen müssen.
Dennoch konnte mich "Der Sohn des Neptun" nicht ganz in seinen Bann ziehen. Den Grund dafür sehe ich hauptsächlich in den Unterschieden zwischen Camp Half-Blood und Camp Jupiter, sowie dem ganz anderen Umgangston der Halbgötter untereinander. Mir gefallen die Griechen ganz klar besser als die Römer. In Camp Jupiter müssen die Halbgötter ständig um ihr Leben fürchten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannend und umfangreich 1. Juli 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Meine Tochter (12 Jahre) findet das Buch sehr spannend und der Lesestoff war umfangreicher als andere Kinder-/Jugendbücher.
Meine Tochter ist mittlerweile ein Fan der Buchreihe Percy Jackson / Die Helden des Olymp.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rick Riordan 23. April 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Immer wieder tolle Bücher von diesem Autor, schon die Percy Jackson Bücher waren echt toll, jetzt hat er zwei weitere Romanreihen ... sehr zu empfehlen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Kombination aus Roadmovie und SF 19. Februar 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dass Percy ein ähnliches Schicksal wie Jason erwartet, war mit Ende des Bandes "Der verschwundene Halbgott" zu erwarten. Dennoch sind die Abenteuer, auch wenn sie zusammenhängen, vollkommen anders.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine "halbgöttliche" Fortsetzung 19. Januar 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Als Fan von Percy Jackson musste ich einfach wissen, wie es weitergeht. Ich wurde nicht enttäuscht!
Gelungene Fortsetzung mit neuen Freunden und Gegnern und auch der Blick auf die römische Seite ist recht gut gelungen.
Vor allem werden im Nachhinein Fragezeichen aufgelöst, die bei Percy Jackson als gegeben hingenommen wurden. (der Otrys wurde mit vernichtet -> OK ist eben so...)

Ich freue mich schon auf die folgenden 3 Bände...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Helden des Olymp 5. Juni 2014
Format:Gebundene Ausgabe
Story und Charaktere:

Percy Jackson hat keine Ahnung, warum er ständig von Gorgonen angegriffen wird, die einfach nicht sterben wollen, wo er eigentlich herkommt und wohin er gehen soll. Durch eine glückliche Fügung erreicht er das Camp-Jupiter, wo er als römischer Halbgott, als Sohn des Neptun, aufgenommen wird.
Zusammen mit Hazel und Frank wird er schon bald losgeschickt, um einen Auftrag zu erfüllen. Sie sollen den Tod befreien und das Camp, sowie die gesamte Menschheit, vor dem Untergang retten. Ihr Reiseziel ist Alaska – das Land jenseits der Götter.

Percy geht es ähnlich wie Jason, den wir aus dem ersten Band kennen. Eines Tages wacht er irgendwo auf und hat jede Menge Gedächtnislücken. So schwer wie Jason, hat Percy es allerdings nicht getroffen, denn hin und wieder kann er sich an Dinge aus seinem bisherigen Leben erinnern – an Annabeth zum Beispiel.
Die Aufnahme im Camp-Juper findet er sehr verwirrend und er kann sich irgendwie auch nicht wirklich mit dem Camp anfreunden. Gott sei Dank stehen ihm Hazel und Frank zur Seite, die es im Camp ebenfalls nicht leicht haben. Hazel ist als Tochter des Pluto eine Außenseiterin, während Frank sich auf Grund eines wohlgehüteten Geheimnisses von den anderen distanziert.
Im Verlauf des Abenteuers tritt Percy in altbekannter Wiese auf, wie wir ihn schon aus der Percy-Jackson-Reihe kennen. Er ist selbstbewusst, mutig und seinen Freunden gegenüber sehr loyal. Außerdem ist er körperlich in Topform und ein begnadeter Schwertkämpfer.
Hazel ist eine Persönlichkeit, die immer wieder Kämpfe mit sich selbst und ihrer Herkunft ausfechten muss.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Super!
Nach der Lesesucht "Harry Potter" ideal für Kinder, die mehr wollen. Erst Percy Jackson, dann Helden des Olymp und vergesst nicht die Cane Chroniken... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von super veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Göttlich hoch 2
Ich finde die Reihe Helden des Olymp klasse da ich die Vorgänger Percy Jackson schon gelesen hab. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Jessica Tögl veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Naja
Ich fand den 1. Teil von Helden des Olymp klasse, aber der 2. Teil konnte mich nicht so überzeugen.
Es passierte sehr viel , aber das Ende war dafür ziemlich kurz. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Petra Gerassimenko veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Perfekt!
Ich habe bereits die Percy-Jackson Reihe gelesen und muss sagen - Nach J.K.Rowling, ist Rick Riordan der beste Autor unserer Zeit! Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Dominik veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Woow
Wer die fünf Bände von Percy Jackson mochte, wird die Helden des Olymps lieben. Kaum begonnen, bedauert man zu schnell gelesen zu haben, Man merkt nicht wie schnell die... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gutes Buch
sauber verarbeitet rasche lieferung
für freunde von grichischer mütologie und fantasi sehr zu empfelen aber man muß vorher die Percy Jackson Bücher... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Baumis veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Genial!
Super, spannend geschrieben. Man ist von der ersten Seite an von der geschickte gefesselt und kann nichteheliche aufhören zu lesen. Also Sichtung! Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Barbara Lind veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Helden des Olymp, der Sohn des Neptun
Das Buch ist super,weil es sehr spannend ist. Ich finde toll,dass in verschiedenen Perspektiven geschrieben ist. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll
Ich bin schon bei den "Percy Jackson"-Teilen begeistert gewesen. Man kann abtauchen in fremde Welten und wird immer wieder überrascht. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Astrid Hansen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top
Etwas verwirrend Stellenweise, aber nicht schlecht! Es kann einen aber auch in den Bann ziehen. Bin auf das nächste Buch gespannt. Hoffentlich etwas “einfacherer“ zu lesen.
Vor 6 Monaten von Carolin Schlömer veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Percy Jackson/ Die Helden des olymp/ Die Kane Chroniken 0 01.10.2012
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar