Jetzt eintauschen
und EUR 0,99 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Heisse Sonne, kalter Mond [Gebundene Ausgabe]

Désirée von Trotha
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

2002
Dieser einzigartige Bildband entführt den Betrachter in die ferne Welt der Tuareg.
Seit 1991 verbringt die Autorin und Fotografin Desiree von Trotha jedes Jahr mehrere Monate bei Tuareg-Familien in Südalgerien und Nordniger. In eigenwilligen, sehr persönlichen Bildern vermittelt sie hier ihre Eindrücke vom Leben in der Sahara.
Eine Liebeserklärung an die größte Wüste der Welt und ihre Bewohner.Das Gesicht ist der Spiegel der Seele. In den Gesichtern der Tuaregnomaden spiegeln sich die schroffe Gelassenheit und die Unberechenbarkeit der Sahara - sie sind eins mit der Natur. Eins mit ihrer Wüste, einer Landschaft, die wie keine andere Ruhe ausstrahlt, und die den Menschen doch nicht ruhen lässt. Seit 1991 verbringt die Autorin und Fotografin Desiree von Trotha jedes Jahr mehrere Monate bei Tuaregfamilien in Südalgerien und Nordniger. In eigenwilligen Bildern zeigt sie ihre Sahara - trotzige Köpfe aus hartem Fels, glutheiße Berge inmitten ockergelber Sandmeere und tiefgrüne Wiesen vor roten Dünen - und deren Bewohner: tiefverschleierte Männer, stolze, offene Frauengesichter, herausfordernde Kinderblicke. Zeremonien, Rituale und Tanz. Sie lässt die Tuareg mit ihren Sprichwörtern, Liedern und Legenden zu Wort kommen und stellt daneben die Gedanken europäischer Forschungsreisender und Schriftsteller.
Mit eigenen Worten erzählt die Autorin von der tiefen Liebe, die über Ja hre der behutsamen Annäherung zu dieser Landschaft und ihren Menschen gewachsen ist.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Frederking & Thaler (2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3894055170
  • ISBN-13: 978-3894055172
  • Größe und/oder Gewicht: 26,2 x 26,2 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 541.414 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heisse Sonne - kalter Mond 24. Dezember 2007
Von Mariposa
Format:Gebundene Ausgabe
"Man kann nicht in der Wüste leben und davon unberührt bleiben," sagte Wilfried Thesiger, ein anderer berühmter Wüstenfahrer. Und man kann nicht diesen Bildband von Desiree von Trotha betrachten, ohne von der Faszination der Wüste berührt zu werden und ihrem Zauber zu verfallen.

"Heiße Sonne - kalter Mond" ist ein Porträt von Menschen und Landschaften. Von Menschen, den Tuaregnomaden, und von der Landschaft Wüste. Von Trotha gibt anfangs einige Hintergrundinformationen, wem ist es schon bekannt, das die Wüste früher blühte, fruchtbar war, dass es dort riesige Seen gab, Strauße, Giraffen und eine Vielzahl von Vögeln.
Aber das Buch ist kein Sachbuch, sondern eher ein poetischer Bildband. Es enthält zahlreiche Zitate: "Der Tod liegt uns näher als das Lid dem Auge", sowie Fabeln und Geschichten, wie etwa die Fabeln vom Schakal und dem Löwen, oder dem Schakal und dem Hasen.
Begleitet werden die Geschichten und Zitate von wunderschönen Fotos, wobei Text und Foto gleichberechtigt nebeneinander stehen und nie das eine das andere überdeckt. Fotos von bizarren Felsformationen, gigantischen Steinen, und weichen sanften Dünen- und Sandmeeren wechseln ab mit Fotos von pastellfarbenen Himmeln in rosa und blau. Die Landschaften strahlen etwas Überirdisches aus, etwas Unwirkliches in ihrer Weite und Lichtdurchflutetheit, in ihrer Größe und Würde. Und man fragt sich unwillkürlich, was sind das für Menschen, die in dieser großartigen Umgebung leben, einer Umwelt der Gegensätze, der harten Kontraste, der Extreme.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar