Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Heiratsfieber: Roman [Taschenbuch]

Catherine Alliott , Andrea Stumpf , Gabriele Werbeck
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch --  
Unbekannter Einband --  

Kurzbeschreibung

19. Juni 2006
Turbulent, warmherzig und unwiderstehlich fröhlich!

Annie O’Haran wagt es ein zweites Mal: Obwohl sie nach einer missglückten Ehe der Liebe abgeschworen hatte, willigt die Mutter einer halbwüchsigen Tochter ein, den liebenswerten Arzt David Palmer zu heiraten. Doch zuvor muss sie ihren Roman fertig schreiben und die Hochzeit planen. Da kommt Davids Vorschlag, den Sommer im Haus seiner Tante Gertrude an der herrlichen Küste Cornwalls zu verbringen, gerade recht. Was sie jedoch nicht ahnt: Die Tante hat ein Zimmer an einen unverschämt attraktiven Feriengast vermietet, der nicht nur Annies Roman, sondern vor allem ihre Hochzeitsplanung empfindlich stört ...




Produktinformation

  • Taschenbuch: 544 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (19. Juni 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442363411
  • ISBN-13: 978-3442363414
  • Originaltitel: The Wedding Day
  • Größe und/oder Gewicht: 18 x 11,6 x 4,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 144.116 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Gefühlvoll, witzig und wahnsinnig gut geschrieben!" (Daily Express)

Klappentext

"Dieser Roman ist so frisch und witzig, und die Figuren sind so wunderbar lebendig und exzentrisch, dass man sie am liebsten sofort zum Tee einladen möchte!"
Claire Naylor

"Ein explosiver Cocktail aus Witz, Frivolität, gesundem Menschenverstand und einer Wahnsinns-Lovestory!"
Time Out

"Meine Lieblingsautorin! Ihre Romane sind geistreich und amüsant!"
Marian Keyes


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warmherzig, Humorvoll, Wunderbar 23. Mai 2007
Von Daisy
Format:Taschenbuch
Das sind die Synonyme, die mir für diesen entzückenden Roman einfallen. Inhaltsangabe wurde von anderer Seite her schon ausführlich erledigt, deshalb verkneife ich mir hierzu weitere Ausführungen. Das Buch ist zwar mit fast 700 Seiten ein echter Schinken, jedoch kein Stückchen langweilig. In gekonnter Form entführt uns die Autorin in die liebenswert-chaotische Welt der Annie OŽHarran. Aber nicht nur die Hauptperson, auch die familiäre Drumherum wird mit großer Liebe und Gefühlstiefe erzählt. Mir gefällt, daß es sich zwar um einen Liebesroman handelt, die Protas sich das Leben aber nicht mir unnötigem Hin,- und Hergezicke schwer machen. Gefühle sind lebens/wirklichkeitsnah beschrieben und die gehen eben nicht immer den einfachen geraden Weg. Insgesamt ein zauberhafter Roman und Liebe, Glück, Familie und Freunde mit großer Warmherzigkeit geschrieben und enormen Unterhaltungswert
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wer Polly sucht, wird sie hier nicht finden 18. Dezember 2006
Von Bücher
Format:Taschenbuch
Nach den zwei Romanen von Polly - die ich nur empfehlen kann, schreibt Alliott wieder eine Geschichte über eine Frau, deren Leben im Chaos versinkt. Ihr Freund ist drogenabhängig und sie weiß es nicht einmal, das kann man nicht wirklich nachvollziehen. Es kommen noch ein paar wirre Szenen von dem Neuen dazu - die juristischer Blödsinn sind.

Die Geschichte ist manchmal zu platt, doch wenn man ein Buch für die Badewanne sucht hat man den richtigen Griff gemacht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar