oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 7,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
pidax In den Einkaufswagen
EUR 17,45
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Heimatlos (Sans Famille) - Die komplette 6-teilige Abenteuerserie nach dem Roman von Hector Malot (Pidax Serien-Klassiker) [2 DVDs]

Fabrice Josso , Petula Clark , Jacques Ertaud    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,72 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 22. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Heimatlos (Sans Famille) - Die komplette 6-teilige Abenteuerserie nach dem Roman von Hector Malot (Pidax Serien-Klassiker) [2 DVDs] + Die Schwarzen Brüder [2 DVDs] + Die Koralleninsel - Die komplette 4-teilige Abenteuerserie nach dem gleichnamigen Roman von R. M. Ballantyne (Pidax Serien-Klassiker) [2 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 42,14

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Darsteller: Fabrice Josso, Petula Clark, François Pinat, Gérard Darrieu, Céline Delrieu
  • Regisseur(e): Jacques Ertaud
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Französisch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Pidax film media Ltd. (Alive AG)
  • Erscheinungstermin: 11. Juli 2014
  • Produktionsjahr: 1981
  • Spieldauer: 265 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00ITQGWPO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.372 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Frankreich im 19. Jahrhundert: Rémi (Fabrice Josso), ein Junge aus wohlhabendem Hause wurde als Baby geraubt und aus seiner Heimat England fortgebracht. Seither lebt er bei Mutter Barberin (Yvette Étivant) in miserablen Verhältnissen. Als deren Mann Jerôme unerwartet heimkehrt, muss er erfahren, dass er nicht der echte Sohn Mutter Barberins ist. Sein Stiefvater will ihn loswerden, da auch das Geld nicht reicht, um Rémi mitzuernähren. Deshalb wird er an Vitalis (Jean Franval), einen Gaukler und Tierdresseur, verkauft. Schweren Herzens verlässt der kleine Mann seine Pflegemutter und zieht gemeinsam mit Vitalis und seinen Tieren, darunter befindet sich auch ein Affe, quer durchs Land. Es ist ein Leben voller Abenteuer und Herausforderungen, aber in Vitalis findet Rémi einen neuen Freund. Auch das Gauklerleben sagt ihm zu. Als sein neuer Herr wegen Beleidigung eines Gendarmen zwei Monate ins Gefängnis muss, versucht Rémi sich alleine durchzuschlagen. Doch die Vorstellung mit den Tieren geht schief und mehrere Dorfjungen verjagen ihn. Arthur (Alexandre van Rooy), ein junger Engländer, rettet Rémi im letzten Moment. Er bringt ihn zu Lady Milligan (Petula Clark), die auf einem Hausboot durch Frankreich reist. Rémi kann nicht wissen, dass diese Frau seine leibliche Mutter ist ...

Mit Heimatlos präsentiert Pidax eine der meist gesuchten und auch besten Jugendserien der 1980er-Jahre endlich auf DVD! Basierend auf dem 1878 erschienen Erfolgsroman Sans famille von Hector Malot wird die rührende Geschichte eines im Elend lebenden Jungen erzählt, der von seinen Pflegeeltern verkauft schließlich doch Freude am Gauklerleben findet. Eine wunderbare Serie, bei der man wahrlich in jeder Szene um das Schicksal des Jungen mitfiebert. Vielen Kindern von damals sind außerdem die wunderschönen Landschaftsaufnahmen, die packenden Momente (wie die Szene im Bergwerk) oder die fabelhafte Titelmusik von François Debreuille in Erinnerung geblieben. All das kann man sich nun in bester Bild- und Tonqualität wieder zu Gemüte führen. Ein absoluter Klassiker zum Wieder- und Neuentdecken!

VideoMarkt

Frankreich im 19. Jahrhundert: Der kleine Rémy wurde als Baby in England entführt und nach Frankreich gebracht. Dort wächst er bei Mutter Barberin in ärmlichen Verhältnissen auf. Das Geld reicht hinten und vorne nicht und so entscheidet Barberins Mann, dass Rémy fort muss. Er verkauft das Kind an Vitalis, einen umherziehenden Gaukler. Als Vitalis mit der Polizei aneinander gerät und in Haft muss, ist Rémy ganz auf sich allein gestellt. Er trifft Arthur, einen jungen Engländer, der den obdachlosen Jungen schließlich zu Lady Milligan bringt, die auf einem Hausboot quer durch Frankreich reist. Noch ahnt der kleine Rémy nicht, dass die vornehme Lady seine leibliche Mutter ist.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heimatlos 11. Juli 2014
Von dvd-sucht
In den 1980er Jahren waren im Fernsehen viele Serien zu sehen, die nun von unter anderem Pidax Film auf DVD veröffentlicht werden. Dazu gehört nun auch die Serie Heimatlos, von der mir nun die kompletten sechs Episoden auf zwei DVDs vorliegen.

Die Geschichte in der Serie spielt im 19. Jahrhundert, in Frankreich. Hier lebt auch der junge Remi, der schon als Baby aus dem Hause seiner reichen Eltern entführt wurde. Zusammen mit seiner Mutter Barberin schlägt er sich mehr schlecht als recht durch das Leben. Als eines Tages ihr Mann Jerome nach Hause kommt erfährt er, dass Barberin nicht seine leibliche Mutter ist. Und da das Geld sowieso nicht reicht, verkauft Jerome den Hunden an den Gaukler Vitalis. Von nun an zieht Remi mit Vitalis und seinen Tieren durch das Land, bis er eines Tages auf sich alleine gestellt ist.

Der Zuschauer bekommt hier eine wunderbare Geschichte geboten, die sich nicht nur für das jüngere Publikum eignet. Auch die Älteren, die die Serie noch aus dem Fernsehen kennen, können hier eine kleine Zeitreise in ihre Kindheit unternehmen. Die Serie basiert auf dem Roman „Sans familie“ von Hector Malot, der das Buch 1878 verfasste.

Die technische Seite ist gut gelungen. Zwar sieht man dem Bild das Alter ein wenig an, aber dennoch kann der Zuschauer hier sehr zufrieden sein. Die Geschichte weist keine Längen auf und die Kulissen wissen zu bezaubern. Besonders die Landschaftsaufnahmen werden dem Zuschauer länger in Erinnerung bleiben. Dazu kommt noch die Titelmusik von François Debreuille, die das Ganze abrundet. Ansehen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich ist sie da die deutsche Tonspur ! 23. Juli 2014
Von A. Pott
Verifizierter Kauf
Endlich ist sie da die deutsche Tonspur, da hat man lange drauf gewartet, seit das ZDF sie nicht mehr hatte. Pidax macht es möglich und der Kampf um die deutsche Tonspur ist gelungen. Die Franzosen wollten sie aus copyright-rechtlichen Gründen erst gar nicht raus rücken.Aber der lange und zähe Kampf um diese deutsche Fassung hat sich ausgezahlt. Damals im Mai 2010 hab ich das ZDF angeschrieben, die mir geschrieben hatten: "Die Serie „ Heimatlos“ wurde in unserem Programm vom 06.02.1982 bis zum 13.03.1982 ausgestrahlt. Eine Wiederholung erfolgte 1988. Leider haben wir keine Lizenzrechte mehr, so dass eine weitere Ausstrahlung in unserem Programm nicht möglich ist. Wie uns die damals zuständige Redaktion mitteilt, verfügen wir nicht mehr über Unterlagen zu dieser Serie. Somit können wir Ihre Frage nach der Titelmusik nicht beantworten.
Ob im Handel eine DVD erhältlich ist, entzieht sich unserer Kenntnis. Wir bedauern, Ihnen keine andere Nachricht geben zu können." Nun hat es Pidax nach jahrelangen Kampf endlich geschafft, die DVD auf dem Markt zu bringen.Da kommen alte Kindheitserinnerungen zurück. Schade, dass das ZDF den Sänger Charles Trenet damals entfernt hatte obwohl der Soundtrack ja im Prinzip vom ihm mitstammt, denn auf der originalen französischen Fassung (Sans famille - Coffret 2 DVD [FR Import]) , wo es auch noch eine englische Tonspur gibt, singt Charles Trenet die wunderbare Soundtrackmelodie. Sei es drumm, die DVD ist ein wahrer Schatz in der DVD-Sammlung, die man neben anderen Serien wie Silas, Das Geheimnis des 7. Weges oder Die Wächter sehr gut in die Sammlung passt. Sehr empfehlenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Rèmi die Serie 30. August 2014
Verifizierter Kauf
Rèmi die Serie

So wurde sie nach meiner Erinnerung vor vielen Jahren im öffentlichen Fernsehen genannt und auch gesendet.
Dieser Film ist wahrlich kein schlichter "Kinderfilm" weder die Romanvorlage aus dem späten 19. Jahrhundert (ich glaube 1875), noch die vorliegende Verfilmung für die ich nur meine Hochachtung bekunden kann!
Will man den Film hier rezensieren, kann man sich freilich nicht auf "schöne Bilder der Landschaften" oder sonstigen Äusserlichkeiten beschränken. Nein dieser Film hat mehr zu bieten nämlich:
1. detailgetreue Widerspiegelung der Verhältnisse wie sie wohl damals unter den ganz einfachen Leuten geherrscht haben mögen.
2. Er hat Tiefgang und wagt sich an Tabuthemen heran wie Knaben abhängig gemacht werden, wie man viel Geld mit ihnen macht, wie sie mit Zuckerbrot und Peitsche (letzteres wörtlich zu verstehen) gefügig gemacht werden und auch als Lustknabe vom Chef körperlich mißbraucht werden. Das ist verdammt harter Tobak wie ich finde und ich bin mir sicher,daß in heutigen Zeiten das alles entweder übergangen oder in üblicher weichmacher Form dargestellt würde.
Dies alles wird zum Überfluß noch mit psychologischen Tricks und Machtspielchen vertieft.
3. Es wird gezeigt wie gnadenlos jene Zeit mit Menschen, insbesonders mit Kindern umgegangen wird und Arbeit in Kohlenminen bei wenig Lohn und null Sicherheitsmaßnahmen, Alltag bei den Arbeitern , bzw. Kinder war.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Ich fühle mich um etwa 30 Jahre zurück versetzt!
Ich war völlig aus dem Häuschen als ich diese DVD entdeckt habe und habe sie gleich bestellt. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Bastiaan Mourick veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Ich hatte mir mehr erhofft...
...von dieser Serie. Der Inhalt dieser Serie hörte sich äußerst vielversprechend an, weswegen ich mich auch sehr darauf gefreut habe, mir diese Serie anzusehen. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von The Virginian veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Heimatlos (Sans Famille) noch ein Serien-Klassiker Pidax einfach geil...
Ich habe die DVD-Box gestern bekommen, ihr könnt euch auf den 11. Juli freuen >.<

Das Bild von Heimatlos ist etwa so wie bei... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Volker Bad Neuenahr veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöne Erinnerung
Es ist schön, daß diese herzbewegende Serie endlich auf DVD erscheint. Fabrice Josso hat die Rolle des kleinen Remi wirklich beeindruckend gespielt - eine... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Jürgen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kindheitstraum
Ich habe mich schon öfter gefragt, warum diese geile Serie nicht wiederholt wird. Nun kommt sie endlich auf DVD. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Ulrich Kalus veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kindheitserinnerung
Freue mich das diese Serie endlich auf DVD erscheint. Habe sie anfang der 80er Jahre mit begeisterung gesehen und mir oft gewünscht die Abenteuer von Remie noch einmal... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Elliott veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar