Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Heilungschancen bei Krebs: Die besten Therapiemöglichkeiten - Wegweiser im Krankheitsfall Taschenbuch – 9. März 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 5,91
7 gebraucht ab EUR 5,91

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (9. März 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442170192
  • ISBN-13: 978-3442170197
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 3,2 x 18,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 412.139 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Lektüre, die Hoffnung macht." (Bild Gesundheit)

"Kein gewöhnliches Buch!" (Die Presse)

Klappentext

"Lektüre, die Hoffnung macht."
Bild Gesundheit

"Kein gewöhnliches Buch!"
Die Presse


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Glaube nicht alles am 28. Dezember 2009
Format: Taschenbuch
Habe das Buch gelesend, da ich infolge mehrerer (unglücklich) ausgegangener Fälle im Bekanntenkreis nicht (mehr) an die Erfolge der Standardtherapien bei Krebs glaube. Halte es für ein gutes Buch, um sich vorbereitend, oder im konkreten Fall über sinnvolle Behandlungsmethoden zu informieren und dem Arzt nicht alles blind glauben zu müssen. Die Darstellungen finde ich fundiert, sie sind auch keinesfalls "verteufelnd", sondern betrachten auch, wann die "Standardmethoden" Sinn machen.
Vorteilhaft ist, dass das Buch recht konkret ist. Habe mir vorgenommen, falls ich mal ein Betroffener werden sollte, mich danach zu orientieren. Eine lange - mentale - Vorbereitung und Information ist dazu erforderlich, da ja auch die Alternativen eine Heilung nicht sicherstellen können, sondern dann eben "nur" weniger Nebenwirkungen haben.

Zusatzlektüre: "Krebszellen wollen keine Himbeeren", bestätigt das Buch von Kroiss, ist aber nur auf den Teilaspekt der Ernährung ausgelegt, also einseitiger.
Wer als Frau betroffen ist, demn kann ich das Buch "Überleben Glücksache" von Sybille Herbert empfehlen. Die Autorin hat darin als Betroffene Ihre gesamte Behandlung und Therapieentscheidungen im Nachhinein von den behandelnden Ärzten analysieren und beschreiben lassen und dies interessant und gut lesbar zusammengefasst und ergänzt. Es zeigt deutlich die Grenzen und auch Fragwürdigkeiten (z.B. der Chemotherapie)auf (deshalb eine Ergänzung zum "Kroiss").
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fischer, Bernd am 25. November 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Für alle, die sich in einem gut lesbaren Buch informieren wollen, sehr empfehlenswert. Dr. Kroiss verbindet schulmedizinische Ausbildung mit ganzheitlichen alternativen medizinischen Ansätzen und weckt damit Hoffnungen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen