weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. November 2012
Dieses Buch ist wirklich sehr, sehr zu empfehlen.
Der Inhalt und auch der Aufbau des Buches ist aus verschiedenen Gründen wirklich genial:
1. Das Buch ist nach Themenkomplexen (z.B. Depressive Syndrome) gegliedert! So werden nicht nacheinander alle Störungsbilder der ICD-10 abgeklapptert, sondern sie werden miteinander vernetzt. Und genau das ist für die mündliche Prüfung unverzichtbar, denn wenn in einem Fall z.B. von Angstsymptomen die Rede ist, dann muss der Prüfling alle möglichen Störungsbilder, bei denn Angstsymptome vorkommen, parat haben, 'quer-Beet' und mit detailliertem Wissen über die Unterschiede zwischen den einzelnen Störungen (die im Buch perfekt dargestellt sind).
2. Es finden sich eine Fülle von Fallgeschichten, die in übersichtlichen drei Spalten dargestellt werden und die die Möglichkeit bieten, durch Abdecken von Spalten, sein eigenes Wissen zu kontrollieren.
3. Die vielen Prüfungsprotokolle geben einen genialen Eindruck von möglichen Prüfungsgesprächen und viele wichtige zusätzliche Hinweise!
4. Die wichtigsten Informationen sind in extra 'Wichtig-zu-wissen'- Kästen hervorgehoben! Außerdem finden sich sehr übersichtliche Schaubilder im Buch!
5. Super auch die Kurztests im Anschluss an jedes Kapitel, die zusätzlich die Möglichkeit geben, das eigene Wissen zu prüfen und zu verfeinern!
6. Genial ist auch, dass es ein Kapitel zum therapeutischen Vorgehen gibt. Auch hier wird das Wissen in sehr übersichtlicher Spalten-Form mit wichtigen Informationen dargestellt!

Ich hatte es doppelt gut, ich hatte nicht nur das wunderbare Werk zur Prüfungsvorbereitung, sondern habe bei Rudolf Schneider die Prüfungsvorbereitung zur schriftlichen und mündlichen Prüfung besucht. Auch diese ist uneingeschränkt empfehlenswert!!!

Und so bin ich jetzt seit November Heilpraktikerin eingeschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie :))))
33 Kommentare|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2013
Meine mündliche Prüfung rückt näher. Seit ich dieses Buch in Benutzung habe (und ich kann es kaum weglegen, es ist echt spannend geschrieben), fühle ich großes Vertrauen in die Möglichkeit eines guten Bestehens der Prüfung.
Mir gefallen besonders:
- der sehr übersichtliche und sinnvolle Aufbau (nach einer sehr aufschlussreichen Einleitung zu den Themen "Was erwartet Sie in der mündlichen Prüfung", Tipps zur Gestaltung des Anschreibens und Lebenslaufs für die Anmeldung und Hinweisen zur Benutzung des Buches folgen in der Reihenfolge der statistisch ermittelten Häufigkeit des Vorkommens in der mündlichen Prüfung alle relevanten Themen angefangen bei Suizidalität über Depression bis hin zu Therapeutisches Vorgehen als so genannte Lerneinheiten - kurz, knackig und soweit ich das beurteilen kann, ausreichend
- die klare, knappe Art der Beschreibung, bei der ich dennoch das Gefühl habe, alles Wesentliche ist aufgeführt, alles besonders Wichtige ist extra hervorgehoben und markiert
- Kurzfälle mit Schlüsselsymptomen in Tabellenform (kann ich mit entsprechendem Abdecken einzelner Spalten mich gut selbst testen, finde ich genial für meine Art zu lernen)
- Prüfungsprotokolle, an denen schön ersichtlich wird, in welcher Form Prüfungsgespräche stattfinden können, auch hier versuche ich nach dem Lesen des Falls erst eigene Antworten zu finden und arbeite mich dann von Frage zu Frage des "Prüfers" durch, gleiche meine Ideen mit den Originalantworten ab - empfinde ich als super hilfreich beim Lernen, insbesondere auch die Hinweise "Hier wären Sie durchgefallen." bzw. "Das müssen Sie unbedingt erwähnen!"
- super Hinweise dazu, worauf man in welcher Reihenfolge in den Prüfungsgesprächen achten sollte und was man auf gar keinen Fall sagen sollte
- der klare, übersichtliche Aufbau erlaubt es, sich von Menschen abhören zu lassen, die von Psychotherapie wenig Ahnung haben

Ich bin glücklich mit dem Buch und habe das Gefühl, einen optimalen Begleiter für die Prüfungsvorbereitung an meiner Seite zu haben!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2012
Wer sich für die mündliche Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie vorbereiten will, sollte an diesem Buch eigentlich nicht vorbei kommen können.

Thematisch optimal und nach Relevanz gegliedert, werden über 350 Fallgeschichten präsentiert, wie sie in der Vergangenheit immer wieder in den mündlichen Prüfungen vorgelegt werden. Sehr gut hat mir die Aufteilung in drei Spalten gefallen. Links der Fall, in der Mitte die darin enthaltenen Leitsymptome und Schlüsselwörter. In der rechten Spalte dann schließlich die Diagnose. Dadurch ist es möglich, die Spalten jeweils abzudecken und sich zunächst eigene Gedanken zu machen. Auf diese Weise ist der optimale Lernerfolg garantiert. Dazu allerlei wertvolle Hinweise, worauf es besonders zu achten gilt, und welche Fallen womöglich versteckt sein könnten.

Sehr schön auch die Tipps, wie man den Lebenslauf für die Anmeldung sinnvoll gestaltet, und was man dabei besser vermeidet. Denn sonst kann es schnell mal passieren, daß man quasi schon durchgefallen ist, bevor die Prüfung eigentlich begonnen hat.

Besonders gut dargestellt die ausführlichen und für die Prüfung besonders wichtigen Themen Suizidalität und Betreuungs-/Unterbringungsrecht.

Insgesamt merkt man, daß der Autor nicht nur von dem Thema eine Menge weiß, sondern auch etwas davon versteht, dieses Wissen perfekt aufzubereiten und zu vermitteln, so daß ich meine mündliche Prüfung, die ziemlich anspruchsvoll war, erfolgreich bestehen konnte.

Als Ergänzung zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung empfehle ich übrigens: Prüfungsfragen Psychiatrie und Psychotherapie für Heilpraktiker
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2012
Das Buch von Rudolf Schneider zur mündlichen HP Psych-Vorbereitung ist mit ganz großem Abstand das hilfreichste und am besten durchdachteste Lehrbuch in diesem Bereich. Nachdem ich sehr viele Bücher zur Prüfungsvorbereitung gekauft und gelesen habe und schon ziemlich verzweifelt war, weil das Gros inhaltlich einfach "viel zu dünn" ist, bin ich vollends von Rudolf Schneiders Buch angetan: Es istsehr intelligent aufgebaut und gut lernbar gegliedert, zeigt in Grafiken leicht verständlich und auf einen Blick, wo überall bestimmte Krankheitsbilder auftreten können (das findet man so in keinem Buch!!) und berücksichtigt dabei moderne lernpsychologische Erkenntnisse. Es schafft vor allen Dingen eines, was keines der der sonstigen Bücher auch nur annähernd erreicht: Es hilft nachweislich, den Krankheitsbildern des ICD-10 ein klares und verständliches Gesicht zu geben. Dank Schneiders Buch war ich endlich in der Lage, die Krankheitsbilder präzise und sicher diagnostizieren zu können (für die mündliche Prüfung das A und O!) und auch die entsprechenden Therapieverfahren zu den Krankheitsbildern schnell zu verstehen und zu lernen. Am 12.12.2012 habe ich die Prüfung bestanden – ganz besonders auch Dank dieses Buches!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2013
Dieses Buch begegnete mir "zufällig" 3 Tage vor meiner mündlichen Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie - ich habs sofort bestellt, am nächsten Tag wars da. Natürlich hab ich es nicht mehr geschafft, alles zu lesen - aber das was ich gelesen habe, hat mir sehr gut gefallen und ein ganz bestimmtes Thema (über das ich noch gar nicht wirklich viel gelesen habe) kam tatsächlich an der Prüfung dran. Hätte ich das also nicht gelesen, hätte ich dazu nicht wirklich viel sagen können - es war also echt ein Glücksgriff. Ich habe das Buch trotzdem nach der Prüfung komplett gelesen (ich will ja nicht stehen bleiben) - und es ist wirlich sehr gut und ich möchte es sehr gerne für die Prüfungsvorbereitung empfehlen. Es sind ganz kurze Fallbeispiele, aber auch ausführliche dabei - es ist alles sehr gut erklärt und auch interessant zu lesen. Ich les auch heute immer noch gerne drin rum.
Übrigens: ich hab die Prüfung sehr gut bestanden - es lief klasse (auch dank dem Buch)
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2013
Mit diesem Buch bin ich bestens vorbereitet in die Prüfung gegangen und habe
auch bestanden. Es vernetzt Theorie und Praxis hervoragend miteinander.
Durch die vielen Fallbeispiele und deren Lösungsvorschläge habe ich gelernt,
mein Wissen und Denken in einen größeren Kontext zu stellen.
Ich habe es schon vielen "Prüflingen" empfohlen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2012
Dieses Buch ist eigentlich unentbehrlich, es gibt einem die nötige Struktur zum Lernen und führt wie ein sogenannter "Roter Faden" bei der Vorbereitung auf die mündliche Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie.
Man kann das eigene Wissen immer wieder hinterfragen und die Prüfungssituation für sich "proben".
Durch die vielen Fallgeschichten und Prüfungsprotokolle bekommt man ein Gespür für wichtige Diagnosekriterien, lernt Differenzialdiagnostisch zu unterscheiden und Komorbiditäten werden deutlich. Man gewinnt an Sicherheit, was Diagnosen angeht und auch welche therapeutischen Vorgehensweisen sinnvoll sind.
Ein Dankeschön an den Autor:))
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2014
Beim Lernen auf die mündliche Heilpraktikerprüfung beobachtete ich bei mir das Phänomen, dass gleichzeitig mit dem Wissenszuwachs auch meine Unsicherheit zunahm. In den zahlreichen Lehrbüchern, die ich durcharbeitete, fehlte meiner Ansicht nach einfach der rote Faden. Genau in diese Lücke stößt das Buch von Rudolf Schneider, "Heilpraktiker für Psychotherapie - Sicher durch die mündliche Prüfung mit 350 Fallgeschichten und 50 Prüfungsprotokollen".
Denn das große Problem bei der Prüfungsvorbereitung auf’s Mündliche ist die Vernetzung des Gelernten bei Fragen wie „Wo sonst noch kommen Panikattacken/depressive Syndrome/akustische Halluzinationen etc. vor. Beim Durcharbeiten dieses Buches sind mir endlich Zusammenhänge klar geworden, die ich sonst nirgendwo so gelesen und vermittelt bekommen habe. Didaktisch ist dieses Buch von Rudolf Schneider deswegen so hervorragend, weil es ganz anders als die anderen Lehrbücher aufgebaut ist: nicht die nach ICD-10 gegliederten psychischen Störungen stehen im Vordergrund, sondern bestimmte Symptome, die differenzialdiagnostisch ganz verschiedenen Erkrankungen zuzuordnen sind und nur in Verbindung mit anderen Merkmalen und Symptomen eine endgültige Diagnose erlauben. Hier bietet dieses Buch eine Fülle von Fallgeschichten, die helfen, diese Fähigkeit zu trainieren und Komorbiditäten verständlich zu machen. Zahlreiche Illustrationen und Überblickgrafiken (z.B.: „Bei welchen psychischen Erkrankungen finden sich körperliche Symptome?“) helfen, die verschiedenen Zuordnungen zu verinnerlichen. Für die Vorbereitung auf das Mündliche ein "Muss"! Ohne dieses inhaltlich und didaktisch so gelungene Buch (ich selbst bin Lehrerin und kann das beurteilen) wäre ich auf das Prüfungsgespräch nur unzureichend vorbereitet gewesen. So war ich aber bestens gerüstet. Ich habe eine diagnostische Sicherheit gewonnen, die auch eine Grundlage für meine spätere Tätigkeit als Heilpraktikerin bildet. Und die mündliche Prüfung? Glatt bestanden!

Ein Problem bei der Vorbereitung
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2014
Dieses Buch von Rudolf Schneider ist wirklich das Beste zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung.
Die Einleitung, alles was für die Anmeldung wichtig ist, der „Erste Eindruck“ bei der Prüfung und Tipps für das Auftreten während der Prüfung. Die praktischen Tipps, welche Themen werden am häufigsten gefragt, die Lerneinheiten mit Fallgeschichten, die sehr gute Gliederung, die Fülle der Fallgeschichten, das Prüfungsgespräch selbst, die vielen Prüfungsprotokolle geben einen genialen Eindruck von möglichen Prüfungsgesprächen und die viele wichtigen zusätzlichen Hinweise! Sehr gut gefällt mir auch die Aufteilung in die drei Spalten. Links der Fall, in der Mitte die darin enthaltenen Leitsymptome und die Schlüsselwörter und rechts die Diagnose. Dadurch ist es möglich, die Spalten jeweils abzudecken und sich zunächst eigene Gedanken zu machen und das bringt den Lernerfolg und das Erkennen der Vernetzung.
Die wichtigsten Informationen sind in extra „Wichtig-zu-wissen - Kästen, Merke - Kästen, Achtung - Kästchen“ hervorgehoben! Außerdem finden sich sehr übersichtliche Schaubilder im Buch und Lernhilfen und andere Tipps!
Auch kann man im Anschluss an jedes Kapitel im Kurztest das eigene Wissen nochmal überprüfen und verfeinern! Genial ist auch, dass Kapitel zum therapeutischen Vorgehen. Auch hier wird das Wissen in sehr übersichtlicher Spalten-Form mit wichtigen Informationen dargestellt.
Mit diesem Buch und mit dem Buch von Rudolf Schneider zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung hat man die optimale Vorbereitung für die Prüfung „Heilpraktiker für Psychotherapie“. Hier erkennt man auch die Kompetenz des Autors, seinen langjährigen pädagogischen Background, seine langjährige Erfahrung als Trainer und Ausbilder und seine Praxiserfahrung.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2013
Sehr anschauliche und praktische Beispiele, auch für eine Theorie-Unwillige wie mich. Durch die tolle Gliederung hat man gleich alles, was zum Thema gehört, im Blick. Ich hab's schon 3 x gelesen und finde die Fallbeispiele immer noch interessant und lehrreich. Die Theorie bekommt hier Leben. Empfehlenswert.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden