Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren indie-bücher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. November 2008
Ich bin von dem Buch schlichtweg begeistert und danke Frau Sichtermann für dieses Werk!
Es hat mir viele Fragen beantwortet, die ein vorheriger teurer Existenzgründungskurs offen ließ.
Vorallem wenn die Heilpraktiker-Prüfung schon eine Weile zurück liegt, ist es sehr hilfreich noch mal wesentliche Änderungen des HP- oder Arzneimittelgesetzes in kompakter Form zu erfahren.
Aber auch die Themen "Werbung", "Buchführung", "Rechnungen schreiben", "Kalkulation" u.a. werden hier leicht verständlich und anschaulich anhand von Beispielen erläutert.
Der Schreibstil in Dialog-Form ist gut gewählt und die Ratschläge wirken nicht bevormundend.
Das Buch macht Mut, ohne die unangenehmen Dinge der Selbständigkeit zu verheimlichen.
Wer die Eröffnung einer Heilpraxis plant, sollte es sich in der aktuellen Neuauflage leisten. Der Preis ist mehr als fair.
11 Kommentar|32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2010
Ein tolles Buch für alle Frauen die sich in den beschriebenen Bereichen selbstständig machen wollen. Der anstrengende Stoff wird locker und leicht erzählt. 5 Frauen die sich in verschiedenen Bereichen der Heilkunde und Psychotherapie selbstständig machen wollenen stellen Fragen und berichteen von ihren Problemen (Prüfungen, Zulassungen und Gesetze). Die Autorin antwortet dann mit fundiertem Wissen aus Werbung, Gesetzen ect. . Besonders gut hat mir gefallen das es immer Beispiele und Anregungen gab. Wie mache ich meine Patienten auf mich aufmerksam und wie sieht gute Werbung aus. Die Anregungen sind vor allem auch noch praktikabel. Wie, wo und mit was darf ich werben...! Wie sieht ein Buissnenplan aus? Wo sind meine Grenzen in der Behandlung? Also alles was wichitg ist, ist anschaulich geschrieben und erzählt und besonders schön eben für uns Frauen. Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Es ist einem ein guter Begeleiter auf dem Weg in die Selbstständigkeit und macht einem dazu auch noch Mut und Spaß.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2001
Von Werbung, Honorar, Steuererklärung über Rechnung schreiben bis Marketing. Die Informationen werden nicht mit Dozentenzeigefinger vermittelt, sondern beispielhaft anhand von fünf Frauen, die im Heilbereich arbeiten wollen, geschildert. Gemeinsam diskutieren sie Fragen, die sich jeder in dem Bereich stellt, und finden die richtigen Antworten.
0Kommentar|64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Heiße Empfehlung für alle Frauen, die sich im Bereich Heilkunde und Therapie selbständig machen wollen. Ob mit und ohne HP-Schein, haupt- oder nebenberuflich.

Für nahezu alle denkbaren Fälle gibt Marie Sichtermann kompetetente Infos und das auf verständliche Art und Weise. Besonders gefallen haben mir das Finanzkapitel mit der glasklaren Berechnung der Stundensätze unter der Prämisse: 40% der Arbeitszeit für die PatientInnen, 60% der Arbeitszeit für die Praxisführung. Und die nachfolgende Schlußfolgerungen für individuelle Konstellationen natürlich. Sehr hilfreich finde ich auch das Kapitel zur Praxisübernahme.
Diese Buch gehört in die Hände jeder Frau, die mit dem Gedanken einer Praxisgründung spielt! Nach der Lektüre sind fremde Welten schon viel vertrauter und die eigene Idee nimmt realistischere und damit realisierbare Formen an.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2009
Ich danke der Autorin für dieses wichtige und einzigartige Buch. Hier findet jede Suchende leicht verständliche Informationen. In Form von Gesprächen vermittelt Frau Sichtermann alles Wissenswerte für die Selbstständigkeit im Gesundheitsbereich. Im Gegensatz zu allen anderen Ratgebern schränkt sich die Autorin nicht nur auf die klassischen Heilberufe, die durch staatliche Prüfungen legitimiert werden ein, sondern bezieht auch ganz bewusst die außerhalb des klassischen Gesundheitssystems stehenden Therapeutinnen mit ein. In diesem Buch wird die rechtliche Situation von Heilerinnen sehr detailliert beschrieben. Als Tanztherapeutin ohne Heilpraktikererlaubnis konnte ich diese Informationen wunderbar auf mich adaptieren.

Neben der rechtlichen Situation von Heilberufen in Deutschland werden aber auch ganz praktische Informationen vermittelt: Wie kalkuliere ich mein Honorar? Darf ich als HP auch zu Hause praktizieren? Wie mache ich Werbung? Was muss ich bzgl. der Steuern beachten?

Das und vieles mehr präsentiert die Autorin gut lesbar und sehr verständlich, dabei stets resepektvoll und handfest. Ein rundum empfehlenswertes Buch, das sich zwar sprachlich an Frauen wendet, aber auch jedem Therapeuten wärmstens ans Herz gelegt werden sollte!

Die Autorin ist Existenzgründungs- und Unternehmensberaterin und hat sich auf Frauen und insbesondere Gründungen in der (alternativen) Gesundheitsbranche spezialisiert.
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2005
Es gibt so viele Fragen,wenn "Frau" sich im Gesundheitswesen -Wellness selbstständig machen möchte. Aber wen fragen zu all den zu bedenkenden Kleinigkeiten ?
In diesem Buch ist wirklich alles in verständlicher Sprache erklärt.Vorallem die rechtlichen Seiten,die "Frau" unbedingt wissen sollte !
Übrigens ist das Buch auch für die jenigen , die sich ohne Heilpraktikerschein oder Heilerlaubnis im Gesundheitswesen
selbstständig machen möchten, wie Heilerinnen etc.
Mein Fazit --> PFLICHTLEKTÜRE
0Kommentar|55 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2013
Marie Sichtermann hat in diesem Buch wirklich viel nützliche Hinweise beschrieben, die bei der Existenzgründung im Heilberuf wichtig sind. Rechtliche Grundlagen,Werbung, Gründungsvoraussetzungen und vieles mehr wird in diesem Buch auf verständliche Art und Weise vermittelt. Sei es für Heilpraktiker-Shiatsupraktiker-Klangmassagepraktiker etc .finden hier grund-
legende Hinweise was zu beachten ist. Interessant sind die Vorschläge zur Vermarktung der Leistung bzw. Praxisräume,Internet-
auftritte und Hilfsorganisationen die beim Selbstständigwerden behilflich sind. Auch wenn das Buch in einigen Dingen vom schnellen Zeitgeist überholt wurde, so ist es doch als Einstieg in die Thematik ideal und durchaus Aktuell. Nach dem lesen wird
einem sicherlich vieles klarer sein und spätestens dann der Weg zu einer "Existensgründungs-Institution"geebnet sein.Auch als
Nachschlagewerk für bereits bestehende Unternehmen bei Unsicherheit oder als Gedankenanregung ideal geeignet.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2013
Das Buch ist zwar in Kapitel eingeteilt, die Autorin hat es jedoch in Form eines Dialogs zwischen ihr und sechs Frauen, die sich u.a. Heilpraktikerin, Yoga-Lehrerin, Seminarleiterin oder auch Geistheilerin selbstständig machen wollen, gestaltet (Lustige Begründung: "Aus meiner Arbeit mit Menschen in Gesundheitsberufen weiß ich, dass sie sich nicht so gern belehren lassen.") Die Betonung liegt auf Frauen, denn die Autorin berät nunmal Frauen (Unternehmensberatung für Frauen und soziale Einrichtungen). Das sollten Männer vielleicht wissen. Für die das Buch jedoch genauso gut geeignet ist. Die Dialogform ist zuerst gewöhnungsbedürftig, ich finde jedoch, dass dadurch die vielen fachlichen Infos (die nicht immer ganz einfach zu verstehen sind für einen Laien wie mich) viel besser im Gedächtnis hängen bleiben. Außerdem gibt es zwischendrin immer mal wieder Wiederholungen zu Themen aus Kapiteln davor. Das macht den lebendingen Dialog aus. Die Frauen stellen Fragen zu bestimmten Themen, sprechen miteinander und bekommen Antworten und Hausaufgaben von der Autorin. Mir scheint, die Themen sind sehr detailliert dargestellt, aber da dieses mein erstes Buch zum Thema ist, kann ich das noch nicht mit Bestimmtheit sagen. Es steht jedenfalls sehr viel da und das reicht auf jeden Fall für den Anfang.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2011
Das Buch ist gut gegliedert, Themen werden sehr anschaulich und gut verständlich umschrieben. Hilfreiche Tipps und Hinweise auf "Stolpersteine" in der Branche werden toll bearbeitet. Ich finde das Buch gut.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2013
Habe mich vor kurzen sebstständig gemacht und dieses Buch hat mir sehr gute Ideen übermittelt.
Es lässt sich super lesen. Es hat mich sehr bestärkt in meinem Vorhaben.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden