• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Heilkraft von Omega-3... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 5 Bilder anzeigen

Die Heilkraft von Omega-3. Warum das Leinöl unsere Gesundheit schützt Gebundene Ausgabe – 25. Februar 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 12,95
EUR 11,00 EUR 4,74
71 neu ab EUR 11,00 13 gebraucht ab EUR 4,74

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Die Heilkraft von Omega-3. Warum das Leinöl unsere Gesundheit schützt + Die Schuhbeck-Diät: Viel Energie mit wenig Kalorien: Iss dich schlank mit viel Energie und wenig Kalorien
Preis für beide: EUR 25,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 88 Seiten
  • Verlag: Verlag Zabert Sandmann; Auflage: 1 (25. Februar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898832732
  • ISBN-13: 978-3898832731
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 1,2 x 24,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 59.532 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Er hat viele Talente und viele Leidenschaften. Aber besonders kann sich Alfons Schuhbeck für Gewürze begeistern. Schon in jungen Jahren reiste der 1949 in Traunstein/Oberbayern geborene Gastwirt, Koch, Buchautor und Unternehmer immer wieder nach London und Paris. Die Hauptstadt der Franzosen galt ihm als "kulinarischer Schmelztiegel", und in England entdeckte er die Gewürze der Asiaten. So gelang es ihm, nach Stationen an der Hotelfachschule Bad Reichenhall, bei Feinkost Käfer, Alois Dallmayr und dem Restaurant "Aubergine" von Eckart Witzigmann seine eigene Spezialität zu entwickeln: bayerische Küche, gewürzt mit vielfältigen Erfahrungen. Heute kocht Schuhbeck am Münchner Platzl und betreibt zudem eine preisgekrönte Kochschule und - natürlich - seinen eigenen Gewürzladen.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Starkoch Alfons Schuhbeck gibt fundierte Informationen über die Heilwirkung von Leinöl und seine Verwendung. (natürlich (Mai 2011))

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Alfons Schuhbeck ist einer der beliebtesten deutschen Spitzenköche. Mit seiner charmanten Art, sein profundes Know-how zu vermitteln, hat er sich in die Herzen der TV-Zuschauer gekocht. Seine eigene Kochserie im Bayerischen Fernsehen ist ein Dauerbrenner; er tritt regelmäßig im ZDF bei »Lanz kocht« und in der »Küchenschlacht« auf. Alfons Schuhbeck versteht es wie kein Zweiter, seine Kochkunst mit einer Prise Kreativität zu würzen. Damit liegt er stets am Puls der Zeit. Seine Bücher erreichen Spitzenplätze in den Bestsellerlisten. Sein jüngster Bestseller »Meine Küche der Gewürze« war das erfolgreichste Kochbuch des Jahres 2009.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von œ TOP 50 REZENSENT am 26. Dezember 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Leinsamen und Leinöl waren schon immer wichtige Bestandteile in meiner Ernährung und da ich gerne hinzulerne, habe ich neugierig nach Büchern über Leinöl Ausschau gehalten. Dank der Blick-ins-Buch!-Funktion sowie dank der vom Verlag eingestellten Produktabbildungen konnte ich jedoch sehr schnell feststellen, dass dieses Buch von Alfons Schuhbeck für mich nicht in Frage kommt. Da ich zudem etwas erstaunt war ob der vielen positiven Rezensionen, habe ich beschlossen, meine Bedenken zu formulieren obwohl mir nicht das komplette Buch vorliegt.

(1) Gesättigte Fettsäuren
"Im Sinne unserer Gesundheit geht es aber darum, schlechte Fette zu meiden und bei der Auswahl unserer Lebensmittel, Zutaten und Gerichte auf gute Fette zu achten." Schreibt Herr Schuhbeck auf Seite 11. Eine wahre Aussage. Ebenso stimme ich ihm zu, dass die Fettsäuren wichtig sind, allerdings würde ich hier noch keine Aussage über gut oder schlecht treffen wollen. Der nächste Punkt, in welchem es über Gesättigte Fettsäuren geht, sollte jedoch dringend überarbeitet werden. Herr Schuhbeck wirft hier unterschiedliche Arten von Gesättigten Fettsäuren in einen Topf, inklusive Kokosöl und inklusive der von der Nahrungsmittelindustrie verwendeten gehärteten Fette. "Man sollte tatsächlich nicht zu viel von ihnen verzehren, denn der Körper kann mit ihnen kaum etwas Vernünftiges anfangen,..." meint er, bevor er mit der Aussage "Schlimmer noch: Langfristig erhöht der Mensch, dessen Körper zu viele gesättigte Fettsäuren zu verarbeiten hat, sein Risiko für Fettstoffwechselstörungen und Blutgefäßveränderungen bis hin zum Herzinfarkt (...)." den Absatz beendet. Oha!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von pajoba am 17. August 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
"Eigentlich" ist das Buch ganz interessant.
Immerhin hab ich mich von Alfons Schuhbeck in Kochsendungen anfixen lassen.
Sein profundes Wissen über Lebensmittel, und alles was damit zusammenhängt hat mich aufhorchen lassen.
Hier geht es natürlich nur um einen eng begrenzten Bereich. Omega 3.
Man lernt schon etwas, aber nichts, was ich nicht auch hätte leicht googeln können.
Ansonsten wird versucht einen darauf aufmerksam zu machen, das es ja ein ganz tolles Leinöl auf Herrn Schuhbecks Online-Shop inkl. passender Gewürzmischungen gibt.
Nicht zu vergessen das abgedruckte Gespräch mit Herrn Dr.Silber. Was sollte das denn?
Und wenn wir schon mal dabei sind: Ein geschichtlicher Abriss von Frau Dr.Budwig. ??
Lieber direkt das Orginal von Fr.Dr.Budwig lesen.
Irgendwie sollten die Seiten wohl zusammen kommen.
Dafür 12,95 Euro ist quatsch.
Schade eigentlich - aber im Fernsehn sehe ich Ihn weiterhinn gerne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabine Schulz am 20. November 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
viele und interessante Informationen sowie tolle Rezepte für den Einsatz von Leinöl.
Es ist ein tolles Buch...auch als Geschenk geeingnet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Schmitz am 13. März 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Alfons Schuhbeck ist für mich der interssante Koch im deutschen Fernsehn und hat mit Johann Lafer die besten Kochbücher geschrieben.

Allerdings fängt es langsam an extrem kommerziell zu werden und es gibt eine Buch-Inflation. Für jede gesunde Öl-Sorte quasi ein Buch zu schreiben ist schon etwas übertrieben, vor allem, wenn dann noch die unvermeidlichen Rezepte dazu kommen.
Fakt ist, dass sein Engagement beim Kochen Genuss und Gesundheit zu vereinen sehr gut ist und auch sein Wissen. Daher die 3 Punkte. Das Buch selber brauch kein Mensch. Es macht Spass zu lesen, beinhaltet aber nichts Neues. Der interssante Vergleich der Öl ist nicht vollständig, da gerade das viel diskutierte Arganöln fehlt... Daher bliebt die Fragen aus Sicht des Lesers ofen, welches Öl nun besser ist. Argan oder Leinöl.... Mit 12,95 € bietet, dass Buch leider nichts was rechtfertigen würde dieses Buch zu kaufen.

Schade, aber so kommt der Eindruck rüber, dass hier der kommerzielle Aspekte sehr extrem im Vordergrund stand und insgesamt das Projekt nur oberflächlich abgehandelt wurde.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jutta Möller am 29. September 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Habe das Buch komplett gelesen. Es steht sehr viel interessantes drin. Für mich war es wichtig, um bestimmte Fakten zu erfahren. Was man aber danach für sich umsetzt, bleibt jedem überlassen. Ich für mich habe ein paar Tipps aus dem Buch in den Alltagübernommen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen