Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
EUR 18,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von all-my-music-rheingau
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 25,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: MedienSchätze
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Heilige Lieder
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Heilige Lieder

29 Kundenrezensionen

Preis: EUR 18,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager
Verkauf und Versand durch all-my-music-rheingau. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 12,75 12 gebraucht ab EUR 2,47 2 Sammlerstück(e) ab EUR 19,98

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Heilige Lieder + Gehasst, Verdammt, Vergöttert + E. i. N. S.
Preis für alle drei: EUR 51,63

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (31. August 1992)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Bacillus (Bellaphon)
  • ASIN: B0000085I4
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.842 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Intro Oratorium
2. Heilige Lieder
3. Buch Der Erinnerung
4. Nenn' Mich Wie Du Willst
5. Ich Bin In Dir
6. Scheissegal
7. Diese Lieder...
8. Gestern War Heute Noch Morgen
9. Schliesse Deine Augen (Und Sag Mir...
10. Gehasst,Verdammt,Vergöttert
11. Ein Langer Weg
12. Noreia
13. Der Schrei Nach Freiheit
14. Angst Ist Nur Ein Gefühl
15. Wir Schreiben Geschichte

Produktbeschreibungen

Erscheinungsland: Deutschland
Erscheinungsdatum: 1992

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 9. Februar 2000
Format: Audio CD
Das Album "Heilige Lieder", das kurz nach seiner Veröffentlichung 1992 auf Platz 5 der deutschen Charts einstieg und dadurch für großen Wirbel sorgte, ist das vielleicht außergewöhnlichste Album der "fantastischen Vier aus Frankfurt". Die Texte, die Frontmann Stephan Weidner (Bass) komplett in Mexico schrieb, sind inspiriert von Schriftstellern wie Carlos Castaneda, Tom Robbins und Nika Beheshti. Außerdem spiegeln sie die damalige Lage der Band, die von Presseattacken, Konzertverboten und Drogenproblemen geprägt war, sinnbildlich und mit klaren Worten wider. Aber nicht nur die Texte sondern auch die Melodien sind vielseitiger als gewohnt. Standen die früheren Werke der Onkelz weitestgehend im Zeichen des klassischen Hardrocks und nur wenige langsame Stücke beinhalteten, so sind auf der "Heilige Lieder" gleich mehrere solcher Songs vertreten. So z.B. Track Nummer 5, "Ich bin in dir", welcher auch auf der gleichnamigen Single-Auskopplung zu hören ist. Die Melodie hat einen sehr eingängigen, gefühlvollen Rhythmus, der von den genialen Gitarrenklängen Gonzos getragen wird und mit Solos gespickt ist. Der Text spricht den Hörer direkt an und fordert zur Hinterfragung bestehender Meinungen bezüglich der Band auf ("Weißt Du wirklich wer ich bin, wie ich denke, wie ich fühle?") und offenbart anschließend etwas vom Seelenleben der Onkelz. Kevins ansonsten eher sehr rauhe Stimme klingt hier außergewöhnlich melodisch. Ähnlich tiefgründig ist Song Nr. 7 "Diese Lieder...", welches von der Beziehung zwischen Band und Fans handelt.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sicman am 30. April 2010
Format: Audio CD
Mit HEILIGE LIEDER feierten die frankfurter Onkelz ihren großen Durchbruch, und dass zu einer Zeit als die Band ihre größte Krise durchzustehen hatte: Sänger Kevin Russell stand durch sein verheerenden Alkohol- und Drogen Konsum mit einem Fuß im Grab, währen die Band zur Zielscheibe der Presse wurde deren Auslöser die Brandanschläge von Solingen waren. (Ihr wisst schon, angebliche rechte Vergangenheit usw bla bla bla...). Inspiriert von derartigen Ereignissen komponierten die Jungs 15 absolute Killer Tracks: die Riffs sind simpel aber zündent der Groove ist ziemlich Straight Forward (manchmal ZU Straight deswegen "nur" 4*) und die intelligenten Texte zeigten, dass die Band sich allmählich von ihren Sauf- und Gewaltliedern verabschiedeten. Die Highlights sind für mich Der Titeltrack samt Intro (majestätischer gehts nimmer!), "Gehasst, verdammt vergöttert", Ein langer Weg", "Ich bin in dir","Diese Lieder" und"Nenn mich wie du willst". Auch Kevin Russell lieferte hier eine super Leistung ab, sorgte er doch mit seinem einzigartigen Organ für die nötige Authenzität. Liebe Leute, verabschiedet euch endlich von euren Vorurteilen und legt euch dieswe Juwel deutschsprachiger Rock musik zu, ihr werdets nicht bereuen. :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "onkelz-shop" am 2. Juni 2005
Format: Audio CD
Auch wenn es vielen anderen Onkelz-Alben gegenüber ungerecht ist, halte ich "Heilige Lieder" für das beste Onkelz-Album aller Zeiten. Allein das originelle, provokative Titelbild hat es in sich. Eine gute Mischung der Tracks, vom onkelz-typischen Hardrock wie beim Titelsong "Heilige Lieder" bis hin zu ruhigen Ballade wie bei "Ich bin in dir" sorgt zudem dafür, dass man das Album unendlich lange anhören kann, ohne dass einem langweilig wird. Auch textlich besticht dieses Album. Besonders hervorzuheben ist Track Nr.4 "Nenn mich, wie du willst", indem die Onkelz die Zwänge unserer Gesellschaft kritisieren. Natürlich dürfen auch die absoluten Ohrwürmer wie „Gehasst, Verdammt, Vergöttert" nicht unerwähnt bleiben. Abschließend bleibt zu sagen, dass man nach längerem Hören zwischen den Zeilen viel über die Böhsen Onkelz und ihr Leben erfährt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Siggi am 26. Februar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Jedem wie es ihm gefällt. Seit dem Kauf dieser CD läuft in meinem Auto keine andere mehr.
Nachschlag ist schon geordert. Besser spät als nie.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von L Salisbury am 15. März 2000
Format: Audio CD
This is USA calling! This was the Onkelz most creative effort until the 1998 masterpiece "Viva Los Tioz". It's a shame these CDs are NOT easily availible in America. Despite the language difference the Onkelz are better than most current American bands!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Schormann am 1. Juni 2005
Format: Audio CD
HEILIGE LIEDER ist einmalig! Weder brachten die Onkelz danach wieder eine Scheibe raus die diese übertraf noch ist es nie jemanden vor den vier Jungs gelungen ein Album ohne Radio Airplay oder Unterstütung der Medien in die Top Ten zu gelangen und sie landeten auf Platz 5!
Diese Scheibe ist sowas von genial, die lasse ich mir ins Grab legen! Der Titeltrack ist mein Lieblingslied der Frankfurter, es wimmelt nur so von Klassikern! Das grandiose BUCH DER ERINNERUNG, das ironische NENN MICH WIE DU WILLST, die Single ICH BIN IN DIR, das sehr fröhliche GESTERN WAR HEUTE NOCH MORGEN, die Hymne GEHASST VERDAMMT VERGÖTTERT, das melodiöse EIN LANGER WEG! Es gibt nur Killer auf diesem Album, kein Füllmaterial! Die perfekte CD um ins Onkelz-Universum einzutauchen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen