summersale2015 Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Jetzt Mitglied werden Learn More Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale
Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 6,99 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Heilige Berg (Blu-ray)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Der Heilige Berg (Blu-ray)

2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
1-Disc Version
EUR 19,99
EUR 19,99
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
2 neu ab EUR 19,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Der Heilige Berg (Blu-ray) + El Topo [Blu-ray] + Enter the Void [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 45,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Alejandro Jodorowsky, Horacio Salinas, Nicky Nichols, Ana De Sade, Chucho-Chucho
  • Regisseur(e): Alejandro Jodorowsky
  • Format: Dolby, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (PCM Mono), Englisch (DTS-HD 5.1), Englisch (PCM Stereo)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Bildstoerung (Alive AG)
  • Erscheinungstermin: 27. Juni 2014
  • Produktionsjahr: 1973
  • Spieldauer: 113 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00KC9GNPA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 39.211 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Der Dieb irrt ziellos durch eine verkommene, verdorbene Stadt. Auf der Spitze eines Turms trifft er den Alchimisten. Der Erleuchtete versammelt gerade eine Gruppe mystischer Wesen um sich. Gemeinsam mit ihnen will er sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen Heiligen Berg machen, denn auf dessen Gipfel sollen neun Unsterbliche das Geheimnis des ewigen Lebens hüten. Neun mächtige Herausforderer sind vonnöten, um es mit den Hütern aufzunehmen und ihnen das Geheimnis zu entreißen. Mit dem Dieb ist die Gruppe endlich komplett… Wer die Eroberung Mexikos von Leguanen und Kröten nachgestellt sehen möchte, neugierig auf das Verfahren ist, mit dem man aus Exkrementen Gold machen kann, oder schon immer wissen wollte, wie man eine Maschine zum Orgasmus bringt, der ist hier goldrichtig. Ein Sammelsurium an bizarren Ideen, atemberaubenden Bildern und völlig einzigartigen Setdesigns machen aus DER HEILIGE BERG den filmgewordenen Trip schlechthin. Als hätten Luis Buñuel, Michelangelo Antonioni, Federico Fellini und Terry Gilliam gemeinsam Acid eingeworfen und zusammen einen Film gedreht!

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von j.h. TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 30. Juni 2014
Format: Blu-ray
Ein Dieb kommt nach einer von Gewalt geprägten Odyssee durch eine merkwürdige Stadt zu einem geheimnisvollen monolithischen Turm, den ein Alchimist (Alejandro Jodorowsky) bewohnt, der ihm zunächst demonstriert, wie man "aus Scheiße Gold macht". Auch geistig will er den Dieb verwandeln und stellt ihm sieben künftige Gefährten für die geplante Suche nach dem HEILIGEN BERG vor. Auf dessen Gipfel sollen neun Weise thronen, die um das Geheimnis des ewigen Lebens wissen ...

Die Handlung ist eher Nebensache, denn Alejandro Jodorowsky (*1929) geht es hier vor allem um die Präsentation surrealistischer Motive im Superlativ. Das erste gesprochene Wort fällt nach 30 Minuten Laufzeit, in denen mit beträchtlichen visuellen Effekten der erste surrealistische Film UN CHIEN ANDALOU (Der andalusische Hund) in den Schatten gestellt wird. Der von Luis Bunuel und Salvadore Dali 1928 realisierte Stummfilm mit 20 min Laufzeit war der erste große Skandal der Filmgeschichte.

Die Blu-ray des Independent-Labels BILDSTOERUNG (Vertrieb ALIVE) präsentiert MONTANA SACRE in hervorragender Bildqualität, wofür das amerikanische Master von 2011 verwendet wurde. Der deutsche Ton in Mono wurde anhand von 2 Kinokopien sorgfältig restauriert, wobei eine fehlende Szene deutsch untertitelt ist. Der enthaltene Audiokommentar des Regisseurs über die komplette Filmlänge verfügt über optionale deutsche Untertitel. Die Disc ist identisch mit der seit Februar 2014 in der JODOROWSKY-Collection erhältlichen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von StefanB TOP 500 REZENSENT am 26. Juli 2014
Format: Blu-ray
Der mexikanische, amerikanische Film DER HEILIGE BERG aus dem Jahr 1973 ist kein gewöhnlicher Spielfilm. Er ist eher den Kategorien obskur und surrealistisch einzuordnen. Dabei übt er Kritik an der Kirche, Militärdiktaturen und sozialistischen Regimen aus, vor allem jedoch am Menschen selbst. Das ist verpackt in einer Geschichte, in der acht Menschen, zwei Frauen und sechs Männer, den heiligen Berg, der sich auf einer Insel befindet, besteigen sollen. Sie sollen den neun Weisen, die auf dem Gipfel dieses Berges leben und die Geschicke der Menschheit lenken, das Geheimnis der Unsterblichkeit entlocken. Angeführt werden sie von einem Alchemisten, der den acht Auserwählten elementare Dinge beibringt, aber auch die Schwächen der Menschheit zeigt. Und nur wenn sie ihre Schwächen ablegen, können sie ihre Aufgabe erfüllen.

Der Einfallsreichtum mit der diese Geschichte erzählt wird, ist einfach nur genial. Die acht Menschen, die zum heiligen Berg reisen werden, symbolisieren acht Planeten unseres Sonnensystems und sind auf ihre Art Diebe. Doch geht es nicht nur um gewöhnlichen Diebstahl. Die Aufgaben jedes einzelnen in seinem Leben werden ausführlich gezeigt. Dabei ist der Anfang zumeist harmlos, ehe man immer deutlicher das teils brutale Mitwirken an der Regierungsarbeit zu sehen bekommt, in dem Menschen etwas weggenommen wird, allerdings nichts materielles.

Anfänglich wird im Film kaum gesprochen. Den ersten, wenn auch sehr kurzen Dialog, hört man nach einer knappen halben Stunde. Was gesagt wird, hat teilweise einen ernsten Hintergrund und kann ganz schön heftig sein. So zum Beispiel sagt der Alchimist zu jemanden „Du bist ein Dreck, ein Nichts. Doch du kannst dich selbst in Gold verwandeln.“.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen