Hegemony and Heteronormativity (Queer Interventions) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Hegemony and Heteronormativity (Queer Interventions) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Hegemony and Heteronormativity: Revisiting 'The Political' in Queer Politics (Queer Interventions) [Englisch] [Gebundene Ausgabe]

Maria Do Mar Castro Varela , Nikita Dhawan , Antke Engel

Statt: EUR 79,52
Jetzt: EUR 78,59 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Sie sparen: EUR 0,93 (1%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 1. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 55,01  
Gebundene Ausgabe EUR 78,59  

Kurzbeschreibung

März 2011 Queer Interventions
This book reflects on 'the political' in queer theory and politics by revisiting two of its key categories: hegemony and heteronormativity. It explores the specific insights offered by these categories and the ways in which they augment the analysis of power and domination from a queer perspective, whilst also examining the possibilities for political analysis and strategy building provided by theories of hegemony and heteronormativity. Moreover, in addressing these issues the book strives to rethink the understanding of the term 'queer', so as to avoid narrowing queer politics to a critique of normative heterosexuality and the rigid gender binary. By looking at the interplay between hegemony and heteronormativity, this groundbreaking volume presents new possibilities of reconceptualizing 'the political' from a queer perspective. Investigating the effects of queer politics not only on subjectivities and intimate personal relations, but also on institutions, socio-cultural processes and global politics, this book will be of interest to those working in the fields of critical theory, gender and sexuality, queer theory, postcolonial studies, and feminist political theory.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation


Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Maria do Mar Castro Varela is Professor for Gender and Queer Studies at the Alice Salomon University Berlin, Germany, Nikita Dhawan is Junior Professor of Gender and Postcolonial Studies at Goethe-University Frankfurt, Germany and Antke Engel is Director of the Institute for Queer Theory, Berlin, and research fellow at the institute for Cultural Inquiry, Berlin, Germany.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar