Menge:1
Hed Kandi: Electronic Sum... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Hed Kandi: Electronic Summer (109) Doppel-CD

4 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Preis: EUR 17,71 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 6. Mai 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 17,71
EUR 10,90 EUR 5,19
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
28 neu ab EUR 10,90 6 gebraucht ab EUR 5,19

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (6. Mai 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Hed Kandi (rough trade)
  • ASIN: B004S3ATXI
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 204.975 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Maya Jane Coles - Nobody Else - Coles, Maya Jane
  2. Grimelock - My Balance - Grimelock
  3. Commix - Japanese Electronics (Instra:Mental Moog Remix) - Commix
  4. Synkro - Open Arms - Synkro
  5. Bonobo - Kiara - Bonobo
  6. Ilya Santana - Transborder (Letherette Remix) - Santana, Ilya
  7. Anoraak - Above Your Head - Anoraak
  8. Dolphin Boy - Don't Stop (Ashley Beedle's Mavis Re-Edit) - Dolphin Boy
  9. Chris B feat. Janine Small - Listen To My Mind - Chris B / Small, Janine
  10. Chris Coco - Summer Sun - Coco, Chris
  11. Butch - For Her Smile (Epilog) - Butch
  12. Hercules & Love Affair - It's Alright - Hercules & Love Affair / Foxman, Kim Ann
  13. Robert Owens & Coldcut - Walk A Mile In My Shoes (Henrik Schwarz Remix) - Coldcut / Owens, Robert
  14. Andrew Bayer Distractions - Movement 4 - Bayer, Andrew
  15. Tycho - Coastal Break - Tycho

Disk: 2

  1. Beth Ditto - Goodnight Good Morning - Ditto, Beth
  2. Aeroplane - We Can't Fly (Extended Drums Mix) - Aeroplane
  3. The KDMS - High Wire (D-Pulse Remix) - Kdms, The
  4. The C90s - Shine A Light (Flight Facilities Remix) - C90's, The
  5. Mario Basanov - Do You Remember (Arithmatix! Remix) - Basanov, Mario
  6. The Glimmers - U Rocked My World (Lipelis Remix) - Glimmers, The
  7. Douze - We Got The Love - Douze / Lo Galbo
  8. Hannulelauri - Zombie Tropincana - Hannulerauri
  9. Danism - Love The Way (Crazy P Remix) - Danism
  10. No Logo - Treehouse - No Logo
  11. Toby Tobias - In Your Eyes (Tensnake Remix) - Tobias, Toby
  12. Pjej - You - Plej
  13. Wolfram feat. Hercules & Love Affair - Fireworks (Sally Shapiro Mix) - Hercules & Love Affair / Wolfram
  14. Round Table Knights feat. Ghostape - All Night - Round Table Knights / Ghostape
  15. Moguai - LSD - Moguai

Produktbeschreibungen

"Serve Chilled" ist zurück! Die "Electronic Summer" 2011 Ausgabe feat. 30 Tracks inkl. Beth Ditto, Hercules & Love Affair, Bonobo, Moguai, Robert Owens, Coldcut, Wolfram u.v.a.!

Mit globalen "Summer Residencies" auf Ibiza und auch in Frankfurts Cocoon Club fängt die Party Saison im Mai/Juni wieder an. "Serve Chilled" featured die aktuellen House und Lounge Hits der kommenden Saison! For now sit back, relax with a Mojito in hand and press play!

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Mit "Electronic Summer" liegt hier zum ersten Mal nach 2008 wieder eine Zusammenstellung des renommierten Labels Hed Kandi vor, die den Stil der früheren "Serve Chilled"-Reihe aufgreift.

Das Album ist für mich auf jeden Fall eine sehr positive Überraschung. Nach vielen meiner Ansicht nach eher schwachen Veröffentlichungen in den letzten Jahren haben die Compiler Phil Faversham und Carl Hanaghan hier endlich einmal wieder einen echten Volltreffer gelandet und eine Tracklist mit Stil und Niveau zusammengestellt.

CD 1 kommt dabei eher ruhig und schön chillig daher. Es sind durchweg neue bis brandneue Tracks zu hören, weit vom "Mainstream Chillout" entfernt. Top-Acts wie Bonobo, Chris Coco oder Coldcut & Robert Owens, teils in hörenswerten neuen Mixes, garantieren schon eine gewisse Qualität. Als weiteres Highlight würde ich "Japanese Electronics" von Commix anführen: Endlich mal hörenswertes neues Material, welches nicht schon zum x-ten Mal auf irgendeiner Chillout-Compilation verbraten wurde. Ebenso außergewöhnlich ist die fast 10minütige Akustik-Gitarrenimprovisation "For Her Smile" von Butch.

Auf CD 2 wird das Tempo dann etwas angezogen. Schon der Beginn mit einer topaktuellen Veröffentlichung von Beth Ditto ("Good Night Good Morning") gibt das Tempo und den Style vor: Nu Disco, Funk und Electronic Soul ist angesagt. Dabei bleibt es sehr lässig entspannt und immer überraschend und abwechslungsreich. Es handelt sich durchweg um neues bis brandneues Material, welches den meisten unbekannt sein dürfte. Es wird sicher schwierig werden, eine ähnlich exklusive und durchdachte Alternative zu der hier zusammengestellten Tracklist zu finden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Tja, da wurde man wieder einmal enttäuscht von Hed Kandi, was in letzter Zeit öfter passiert.
Sehr schade, fürher waren die Compilations von Hed Kandi immer eine wunderbare Zusammenstellung von aktuellen und teilweise unbekannten Tracks der entsprechenden Richtung.
Bei dieser "chilligen" Compi passt der Ausdruck leider nur zur 1. CD, welche auch sehr gut gelungen ist und entspannte Songs zum Zurücklehnen bringt. Teilweise bekannte Acts wie Bonobo, Chris Coco und Hercules & The Love Affair reihen sich an unbekanntere, die aber keineswegs schlechter sind.
Dann die Enttäuschung auf der 2. CD.....diese hat nichts mehr mit Chill Out zu tun, sondern gleicht eher einem instrumentalen Electro-Mix, sicherlich nicht ganz so schlecht, aber wie mein Vorredner schon passend sagt, breiig und irgendwie langweilig. Wenn ich einen Cill-Out Sampler kaufe, möchte ich auch einen und nicht nur einen halben, daher der Punktabzug.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
"Hed Kandi: Electronic Summer" is a great mix of electronic/chillout tunes that are help imbue a relaxing and serene feeling. The following are some of the peaceful tracks contained on this compilation:
"ConMix" by Japanese Electronics
"Synkro" by Open Arms
"Summer Son" by Chris Coco
"It's Alright" by Hercules & Love Affair featuring Kim Ann Foxman
"Fireworks" by Wolfram featuring Hercules & Love Affair
"Hed Kandi: Electronic Summer" is great for those who enjoy various artist compilations of smooth lounge music.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
"Hammock-Time" - So steht es auf der Rückseite dieses Samplers.
Ich denke hiermit zeigt Hed Kandi mal wieder Geschmack!
Du willst chillen? Dann hast du hiermit die richtige Wahl getroffen.
In letzter Zeit habe ich oft Kommentare gelesen, dass Hed Kandi nicht mehr das ist was es mal war und keinerlei Fantasie mehr ins Leben bringt.
Die Meinung vieler Leute war, das die typische Hed Kandi Harmonie der Trackauswahl stark nachgelassen hat,
wobei man das von dieser neuen Serve Chilled nicht behaupten kann! - "Eingefleischte" Hed Kandi Fans können darüber natürlich eine erfahrenere Kritik ablassen
und hinzufügen, welche vielleicht beinhalten könnte ob denn womöglich der ein oder andere Track auf älteren Alben schonmal vorkam, was ich aber hierbei nicht glaube!
Dennoch, mir gefällt sie. Also, chillig ist das - So Dream in a Kandi World! ;)

P.S.
ich freue mich über weitere Meinungen dieses Albums!

L.G.
Kommentar 5 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
... da ist man von den Machern des HED KANDI Labels Besseres gewohnt. Teilweise nerviger, breiiger, instrumentaler
Electrobeat (besonders auf der zweiten CD) ohne jede Inspiration. Schade den Serve Chilled Ausgaben erscheinen ja nun nicht allzu häufig und man freut sich eigentlich auf jede neue Ausgabe.
Kommentar 1 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen