EUR 249,90 + kostenlose Lieferung.
Auf Lager. Verkauft von Bad-Company GmbH & Co. KG
Menge:1
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Heavy Duty Standboxsack 170x37cm - Freestanding Punching Bag black BCA-71


Preis: EUR 249,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Bad-Company GmbH & Co. KG. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Geeignet für den professionellen Einsatz im Studio und zu Hause
  • Heavy Duty Standboxsack 170x37cm - Freestanding Punching Bag black
  • Dank dem patentierten Reflex-Spring-System werden Belastungen auf Gelenke und Muskelatur optimal abgefedert bzw. minimiert
  • Das Reflex-Spring-System wird durch ein Vinyl Pad geschützt. Dieses Vinyl Pad vergrößert den Schlag bzw. Trefferradius
  • Der stabile Kunststoff Standfuß ist mit Wasser oder Sand befüllbar


Hinweise und Aktionen

  • Eine große Auswahl an aktueller Mode und tollen Marken zu günstigen Preisen finden Sie im Bekleidungs-Shop von Amazon.de.


Produktbeschreibungen


Neuware vom Händler

Geeignet für den professionellen Einsatz im Studio und zu Hause

Heavy Duty Standboxsack 170x37cm - Freestanding Punching Bag black

Der Standboxsack ist ein Trainingsgerät, welches von Boxern und anderen Kampfsportlern zum Training der Schlag- und Tritttechniken genutzt wird.

Dank dem patentierten Reflex-Spring-System werden Belastungen auf Gelenke und Muskelatur optimal abgefedert bzw. minimiert.

Das Reflex-Spring-System wird durch ein Vinyl Pad geschützt. Dieses Vinyl Pad vergrößert den Schlag bzw. Trefferradius.

Dieser professionelle Boxsack besteht aus hochwertigem Vinyl

Extrem strapazierfähig, reißfest und schwitzwasserabweisend

Der Boxsack besticht durch eine sehr glatte Oberfläche.

Punching Bag mit aufgedrucktem Bad Company Boxing Emblem und Boxing Aufdruck (vertikal)

Eigengewicht: Standboxsack unbefüllt
ca. 14,6 Kg

Abmessungen: Standboxsack komplett
ca. 170cm hoch / ca. 70cm breit

Abmessungen: Boxsack (ohne Pad)

ca. 115cm lang / 37cm Durchmesser

Abmessungen: Boxsack (mit Pad)
ca. 145cm lang / 37cm Durchmesser

Durchmesser Standfuß: ca. 70cm

Farbe Gerät: schwarz
Farbe Boxsack:
schwarz

Im Lieferumfang enthalten:
1 x Heavy Duty Standboxsack 170x37cm, Aufbauanleitung und Montage-Werkzeug

Der stabile Kunststoff Standfuß ist mit Wasser oder Sand befüllbar.

Maximale Befüllung:

Wasser: ca. 65 Kg
Sand: ca. 75 Kg

Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 15 Kg
  • Modellnummer: Bad Company
  • EAN/UPC: 4250420300365
  • ASIN: B001EX7A8W
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 27. August 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 38.038 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Sanhueza auf 30. Juli 2011
Die ganze Zeit liebäugelte ich eigentlich mit dem billigen aufblasbaren Standboxsack von den Klitschko-Brüdern, bis ich das weitaus teuere und qualitativ hochwertigere Gegenstück aus dem Hause "Bad Company" entdeckte. Natürlich kann man diese Sahnestück nicht mit nem aufblasbaren Standboxsack vergleichen, da dieser hier aus Kunstoff (Vinyl) besteht. Also ich hab das Teil hier bei Amazon gesehen und da keinerlei Berichte dazu standen einfach bestellt. Ihr müsst wissen, dass ich ein ganz normaler Typ bin der einfach mal ab und zu Stress und Energie ablassen will, dazu fand ich die Idee eines vernünftigen Standboxsacks ideal.

Also zum Versand: Blitzschnell von "Bad Company" ausgeführt und sehr gut verpackt. Aber rechnet mit nem großen Sperrgutkarton. Das schöne daran: Es ist Versandkostenfrei!

Der Aufbau: Der Standfuß besteht aus zwei Teilen (also halbiert) und kann mit Wasser (65kg) oder auch mit Sand (75kg) befüllt werden. Ich dagegen empfehle getrockneten Kies (is echt weitaus besser und bietet superhalt). Das einzige Manko hier ist, dass die Einfülllöcher viel zu klein sind und man daher doch viel Geduld, Nerven und Zeit benötigt, eh man diese bis zum Rand befüllt hat. Weiterer Minuspunkt ist hier auch, dass wenn man mit Sand/Kies auffüllen will, den jeweiligen Standfuß hochkant stellen muss, damit sich der Sand/Kies setzen kann, da sonst bei waagerechter Stellung der Sand/Kies nur verstopfen tut. Des Weiteren wäre ein großer Trichter mit knickbaren (wegen hochkantstellung) Füllstutzen empfehlenswert. Daher gibt es von mir einen Stern Abzug. Ansonsten ist der Aufbau dank mitgeliefertem Inbuss-Schlüssel und Montageanleitung, sehr leicht zu handeln.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Guenther auf 27. Oktober 2012
Verifizierter Kauf
+++ Kaufgrund
Seit einiger Zeit wollte ich mir für den kleinen Heimbedarf einen Standboxsack kaufen, da ich keinen schweren Boxsack aufhängen will und mir von einem federnden Boxsack mehr Spaß verspreche. Am liebsten wäre das der Boxtorso "Fantom" von Hammer geworden, das Teil scheint aber nicht mehr zu haben zu sein und ist auch um einiges teurer. Da ich andere Box-Torsos hässlich finde, bin ich nach einigem Suchen bei diesem Standboxsack hier gelandet. Ich habe mich für die kleinere Version (Höhe 170cm statt 190cm) entschieden, da ich kein riesiges Monster wollte und selber nur 1,80m groß bin. Auch der deutlich höhere Preis hat mich abgeschreckt. Ohne der Rezension vorgreifen zu wollen: die Entscheidung war richtig.

+++ Verarbeitung und Materialien
Die Verarbeitung ist tadellos. Der Standfuß besteht aus zwei ineinandersteckbaren Teilen, die aus stabilem, dickem Kunstsoff gefertigt sind. Die Oberfläche ist angeraut und sieht tatsächlich gut aus. Auf den Standfuß wird das Federelement (Metall) mit vier Inbus-Schrauben befestigt. Der eigentliche Boxsack wird mit vier weiteren Schrauben in das Federelement geklemmt. Das Federelement selbst wird mit einer Manschette geschützt. Boxsack und Manschette sind gut gepolstert und aus Kunstleder. Der Boxsack kann über ein Reissverschluss, der am unteren Ende des Sacks entlangläuft geöffnent werden. Hier kann man vermutlich die Polsterung austauschen. Das lasse ich allerings vorerst, wer weiß, ob man das wieder zusammengebaut bekommt...

+++ Aufbau
Der Aufbau ist kinderleicht, zumindest wenn man den Fuß mit Wasser befüllt. Ich empfehle das folgende Vorgehen, das man auch alleine machen kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von arafel auf 26. November 2013
Verifizierter Kauf
Der Boxsack wurde zügig in einem einzigen Karton (riesig!) verpackt geliefert.

Nur so am Rande: Nicht an eine Packstation liefern lassen, auch wenn sich niemand beschwert und es so aussieht, als ginge es, muss man sich am Ende auf den Weg zur nächsten Postfiliale machen - ohne Abholschein.

In einigen Bewertungen wird bemängelt, dass die Einfüllöffnungen unglücklich positioniert und außerdem zu klein sind. Beides stimmt.
Allerdings ist das Einfüllen sowohl von Wasser als auch von (Vogel-)Sand nicht so kompliziert, wie es dargestellt wird.

Beim Wasser einfach die Duschbrause abschrauben und den Duschschlauch direkt in den Behälter stecken ... ich dachte es ginge mehr hinein, machte mir nen Kaffee und musste mich dann durchs Badezimmer zur Plastiktonne kämpfen.

Meine Empfehlung ist, den Fuß mit (Vogel-)Sand zu füllen (ich hab einen Trichter aus Papier gerollt, etwas Klebeband und den Sand mit einem Becher hineingekippt, den Plastikfuß dabei etwas gekippt hinstellen):

- es geht einfach und schnell (alleine fast 100KG in weniger als 30 Minuten)
- der Vogelsand ist wesentlich schwerer als Wasser (fast doppelt so schwer)
- der mit Wasser gefüllte Fuß vibriert bei jedem Schlag dermaßen, dass man Angst um seine Wohnng haben muss ... der Sand ist wesentlich geräuschärmer =)

Fazit:
Der Boxsack ist sauber verarbeitet, leicht zu montieren und macht einen sehr robusten Eindruck ... die tatsächliche Haltbarkeit muss man natürlich nach längerer Benutzung beurteilen.

Alles in allem ein guter Kauf und eine klare Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen