Zum Wunschzettel hinzufügen
Heavier Than Metal
 
Größeres Bild
 

Heavier Than Metal

1. März 2010 | Format: MP3

EUR 6,45 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:56
30
2
3:39
30
3
4:46
30
4
3:36
30
5
4:38

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. März 2010
  • Label: Skull Fist
  • Copyright: 2010 Skull Fist
  • Gesamtlänge: 21:35
  • Genres:
  • ASIN: B003EJS59M
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.463 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Metal auf 12. Februar 2011
Format: Audio CD
Kanada lebt, nach Exciter, Anvil, Razor, Deaf Dealer (immer noch ein Insider Tip), Axe, Warrior, Triumph, Rush (die bekanntesten), Infernäl Mäjesty, Voivod, 3 Inches Of Blood, Annihilator, Into Eternity, & Thor, um mal die besten und mir bekanntesten zu nennen, kommen jetzt Skull Fist. Die spielen True Metal als ob die erste Hälfte der 80er Jahre nie aufgehört hätte. Klar ist das Cover nicht gerade originell, aber was ist heute zutage schon originell? Und Klagmäßig klingt die Sache etwas nach Conquest of Stell (absolute geiler Groove METAL aus England) trifft auf sehr frühe (damit meine ich die ersten beiden und besten Scheiben der Band) und daher geniale Mötley Crüe. Natürlich kann man auch die üblichen Verdächtigen mit einbeziehen (Priest, Maiden, Saxon, & Blitzkrieg, Riot, ect.) da Skull Fist sehr NWOBHM beinflußt zu seien scheinen.
Alles in allem was für Nostalgiker (wie mich) und alle die in den seligen 80er Jahren aufgewachsen sind (dito). Klar kann man das auch alles kritisch sehen (wie mein Vorrezensent)! Muß man aber Gott sei Dank nicht,lol..., und wer einfach die gute alte Zeit aufleben lassen will der greif zu dieser 20 minutigen EP (CD)!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden