Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Heart & Soul

Joe Cocker Audio CD
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,49 bei Amazon Musik-Downloads.


Joe Cocker-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Joe Cocker

Fotos

Abbildung von Joe Cocker

Videos

Joe Cocker

Biografie

Superstar Joe Cocker veröffentlicht den ersten Livemitschnitt seit über 20 Jahren: „Fire It Up – Live“ dokumentiert die umjubelte „Fire it Up – Live“-Europatour, die seit dem Start im März 2013 von Millionen begeisterter Fans gesehen wurde. Regisseur des Konzertfilms ist Nick Wickham, bekannt durch seine Arbeit mit den Red Hot Chili Peppers ... Lesen Sie mehr im Joe Cocker-Shop

Besuchen Sie den Joe Cocker-Shop bei Amazon.de
mit 302 Alben, 13 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Heart & Soul + Hard Knocks + Hymn for My Soul
Preis für alle drei: EUR 31,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Hard Knocks EUR 6,99
  • Hymn for My Soul EUR 15,72

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (29. September 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Parlophone Label Group (Plg) (Warner)
  • Spieldauer: 51 Minuten
  • ASIN: B0002MRPE0
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 83.049 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. What's Going On 5:13EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Chain Of Fools 3:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. One 4:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. I Who Have Nothing 4:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Maybe I'm Amazed 3:22EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. I Keep Forgetting 3:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. I Put A Spell On You 4:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Every Kind Of People 4:18EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Love Don't Live Here Anymore 4:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Don't Let Me Be Lonely 3:40EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Jealous Guy 4:06EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Everybody Hurts 5:19EUR 1,29  Kaufen 


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach Joe Cocker 17. Oktober 2004
Format:Audio CD
Er war wohl vor Jahrzehnten eigentlich schon fast weg vom Fenster. Kaum ein anderer hat sich nach so einem extremen Karriereknick an den eigenen Haaren wieder so gut aus dem Drogensumpf gezogen wie Joe Cocker. Und das ist für uns alle ein Glück. Der beste Cocker seit Jahren. Definitiv. Um das zu beweisen, reicht es einfach die ersten (A-Capella-)Worte von "I put a spell on you" zu hören. Wenn dann langsam die Musik das von der rauhen Stimme betäubte Ohr umschmeichelt darf der geneigte Hörer gerne anfangen zu träumen. Screaming Joe Hawkins wäre stolz, wenn er seinen Song neben so vielen anderen Größen auf einem Cocker Album hätte finden dürfen. Sicher gleitet der Meister durch "Chain of fools", bereitet uns das beste "One" seit dem großen Johnny Cash und bebildert malerisch Lennons "Jealous guy". Dabei wird die ganze Platte nie langweilig und besticht durch hervorragenden Klang und geniale Instrumentalisten. Daß ein paar Lieder etwas schwächer sind, kann man verschmerzen, daß aber das Schlußlied "Everybody hurts", auf das ich mich besonders gefreut hatte, zum meiner Meinung nach eintönigsten des ganzen Albums avanciert kostet dann doch einen Stern. Schade. Trotzdem, eine CD, die man als Geniesser von guter handgemachter Musik einfach haben sollte, denn Joe Cocker ist und bleibt eine der ehrlichsten und sympathischsten Gestalten der Musikbranche und beweist mit Heart & Soul wieder einmal, dass er noch lange weiter machen kann uns muß.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie alter Wein: er wird immer besser !!! 30. September 2004
Format:Audio CD
Der gute Joe Cocker war sicherlich einmal ein Rocker, vielleicht sogar einer der besten, aber, wie viele seiner Kollegen eben auch in die Jahre gekommen, tut er gut daran, sich dem auch musikalisch anzupassen. Er verliert damit keineswegs an Substanz, ganz im Gegenteil. Nun ist seine Stimme ohnehin nicht in Gut-oder-schlecht-Kategorien einzuordnen und man merkt ihr auf diesem Album die Strapazen eines langen Rocksängerlebens schon mitunter an, sie bleibt aber dennoch großartig und einzigartig. Dazu eine grandiose, diesmal auch nicht annähernd glattpolierte Produktion mit einer kaum endenden Aneinanderreihung hochkarätiger Studiomusiker und vor allem von Gitarrenvirtuosen wie Eric Clapton, Jeff Beck, Steve Lukather usw. Das Ergebnis ist meisterlich, herausragende Songs vieler Rock- und R&B-Legenden bekommen ein neues Gewand, aber auch ein neues, unverwechselbares Innenleben, ohne deshalb ihre Identität zu verlieren. Danke, Joe Cocker!!! Die Krönung wäre natürlich, wenn die genannten Gitarrenstars nun mit auf Tournee gehen würden, aber das wird wohl ein unerfüllbarer Wunschtraum bleiben, leider.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen empfehlenswert! 25. Mai 2005
Von Somäs
Format:Audio CD
denn er schafft es wieder mal, dass man dasitzt und sich fragt wer denn diesen song von cocker gecovert hat?!
wohlgemerkt, nicht wen cocker covert - sondern wer cocker gecovert hat!
denn er schafft es die songs so klingen zu lassen, als waeren es die originale.
die produktion ist sehr erdig und gelungen.
alles handgemacht mit illustren gaesten. schoen mit orgel immer wieder unterlegt. sowas hoert man heute nicht mehr zu oft.
auch seine stimme klingt nachwievor erstaunlich kraeftig.
seine coverversionen der 12 vorliegenden songs, sind allerdings nur meistens gelungen - daher auch keine volle sternezahl fuer den woodstockveteranen.
"maybe i`m amazed" oder der u2 klassiker "one" gehoeren u.a. zu dem ueberwiegend positiven songanteil der cd.
aber er haut auch maechtig daneben. und das leider bei einem eigentlich wunderschoenen song von r.e.m. namens "everybody hurts".
ich weiss nicht was er draus gemacht hat, aber er hat es langweilig gemacht...
auch hier nicht 1:1 nachgespielt vom original, aber echt nur fad. dazu noch ein i-tuepfelchen in form eines plaetschernden endes, bei dem seine stimme auch mehr jault als den song traegt.
aber trotz solch schatten auf dem silberling, ist dieser rundum zu empfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Dies ist meines Wiessens die erste CD von Joe Cocker, die ausschließlich aus Cover-Versionen besteht. Und das durchaus zurecht. Denn seit dem Beatles-Cover "With a little help from my friends" ist klar, dass Cocker es bestens versteht, großen Hits anderer Musiker ein neues, Cocker-typisches Gesicht zu verpassen. Einerseits zeigt Cocker bei jedem Song deutlich, wie viel Respekt und Hochachtung er vor den Originalversionen hat. Andererseits versteht er es aber auch, allen Liedern etwas ganz besonderes, eigenes zu geben. Sehr geglückt sind auf dieser CD aus meiner Sicht "Chain of fools", "One" (der Hit aus den 90ern von U2!), "I Keep forgetting", "Every kind of People" und "I Put A Spell on You". Zusammengerechnet sind das so viele Lieder, dass jeder Cocker-Fan eigentlich nicht umhin kommt, diese CD zu kaufen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr gut - typisch JC 5. Januar 2005
Von Gambach01
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Ich muß gestehen, dass ich eigentlich erst seit wenigen Jahren ein Fan von Joe Cocker bin. Die Woodstock-Zeit ist nicht ganz mein Geschmack. Da mag ich viel mehr, was er heutzutage veröffentlicht.
Und jetzt ist eins klar: mit Heart & Soul hat Joe Cocker ein Meisterwerk geschaffen.
Selten habe ich eine solch gelungene Sammlung von Coverversionen gesehen wie sie dieses Album darstellt. Ob Musik von U2 (One) - für mich eindeutig das beste Stück - oder Roxy Music (Jeaulous Guy), hier ist ihm eindeutig ein Meisterwerk gelungen. Langsame,sanfte Melodien, vorgetragen von seiner Reibeisenstimme, da läuft es mir eindeutig den Rücken herunter.
Dennoch gebe ich nur 4 Sterne, weil wegen der Copy Control die CD im Auto nicht läuft!!
Schade
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Tolles Cocker Album
Dieses Album gehört eher zu den ruhigen Alben von Mr. Cocker, nichtsdestotrotz ein Hammer.
Wie er aus Welthits von U2 One oder Jealous Guy von John Lennon seine Stimme... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. November 2010 von Salchner Bernhard
5.0 von 5 Sternen Joe cochert sie alle!
Dieses Urgestein ist einfach am besten, wenn er sich von anderen die Songs schnappt, in schottischen Wishky taucht und durch den Ähter presst. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. April 2006 von Wom Taits
5.0 von 5 Sternen Sehr gut !
Obwohl Joe Cocker auf seinem neuen Album ausschließlich gecoverte Songs interpretiert, finde ich die Musik und natürlich die außergewöhnlich kraftvolle Stimme... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Februar 2005 von Chris
5.0 von 5 Sternen Wirklich: "Heart and Soul"
Mir geht diese CD unter die Haut und ich werde nicht müde, sie zu hören.
Mein Favorit ist "One", da bekomme ich eine Gänsehaut. Lesen Sie weiter...
Am 11. Januar 2005 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Joe Cocker
macht für mich immer noch sehr gute Musik. Er wird einfach nicht müde. CD ist sehr abwechslungsreich von Geschwindigkeit und Melodie her - aber man erkennt immer noch... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Januar 2005 von Lang, Simon
4.0 von 5 Sternen Sehr gelungen!!!!
Bis jetzt ist dies meine zweite Cocker Scheibe die ich besitze und ich finde sie sehr gelungen. Der ersten CD Night Calls hatte ich 4 Stern gegeben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. November 2004 von Felix Kühner
2.0 von 5 Sternen Cocker war mal ein Rokmusiker, was ist er jetzt?
die frage stellte ich mir nach dem ersten hören des albums...entgegen vieler anderer meinungen fanden sich auf den letzten alben doch ein paar ganz gute songs, die es auf die... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Oktober 2004 von Andreas Räder
5.0 von 5 Sternen Joe Cocker so gut wie immer...
Mir ist J.C zum ersten Mal durch den Song "You can leave your hat on" aus dem Film 9 1/2 sehr positiv aufgefallen und seitdem habe ich die musikalische Weiterentwicklung von J.C. Lesen Sie weiter...
Am 14. Oktober 2004 veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Zeit zum Abtreten
Er ist nicht totzukriegen. Nachdem seine letzten Alben durchwachsen waren (u.a. wegen der mäßigen Songs), versucht er, einer Reihe von Klassikern seinen Stempel... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Oktober 2004 von Martin Oehri
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar