An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Head First Object-Oriented Analysis and Design: A Brain Friendly Guide to OOA&D [Kindle Edition]

Brett McLaughlin , Gary Pollice , David West
3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 21,62 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 21,62  
Taschenbuch EUR 37,95  
Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Head First Object Oriented Analysis and Design is a refreshing look at subject of OOAD. What sets this book apart is its focus on learning. The authors have made the content of OOAD accessible, usable for the practitioner."

Ivar Jacobson, Ivar Jacobson Consulting

"I just finished reading HF OOA&D and I loved it! The thing I liked most about this book was its focus on why we do OOA&D-to write great software!"

Kyle Brown, Distinguished Engineer, IBM



"Hidden behind the funny pictures and crazy fonts is a serious, intelligent, extremely well-crafted presentation of OO Analysis and Design. As I read the book, I felt like I was looking over the shoulder of an expert designer who was explaining to me what issues were important at each step, and why."

Edward Sciore,Associate Professor, Computer Science Department, Boston College



Tired of reading Object Oriented Analysis and Design books that only makes sense after you're an expert? You've heard OOA&D can help you write great software every time-software that makes your boss happy, your customers satisfied and gives you more time to do what makes you happy.



But how?



Head First Object-Oriented Analysis & Design shows you how to analyze, design, and write serious object-oriented software: software that's easy to reuse, maintain, and extend; software that doesn't hurt your head; software that lets you add new features without breaking the old ones. Inside you will learn how to:

  • Use OO principles like encapsulation and delegation to build applications that are flexible
  • Apply the Open-Closed Principle (OCP) and the Single Responsibility Principle (SRP) to promote reuse of your code
  • Leverage the power of design patterns to solve your problems more efficiently
  • Use UML, use cases, and diagrams to ensure that all stakeholders arecommunicating clearly to help you deliver the right software that meets everyone's needs.


By exploiting how your brain works, Head First Object-Oriented Analysis & Design compresses the time it takes to learn and retain complex information. Expect to have fun, expect to learn, expect to be writing great software consistently by the time you're finished reading this!

Synopsis

"Head First Object Oriented Analysis and Design" is a refreshing look at subject of OOAD. What sets this book apart is its focus on learning. The authors have made the content of OOAD accessible, usable for the practitioner." - Ivar Jacobson, Ivar Jacobson Consulting. "I just finished reading "HF OOA&D" and I loved it! The thing I liked most about this book was its focus on why we do OOA&D - to write great software!" - Kyle Brown, Distinguished Engineer, IBM. "Hidden behind the funny pictures and crazy fonts is a serious, intelligent, extremely well-crafted presentation of OO Analysis and Design. As I read the book, I felt like I was looking over the shoulder of an expert designer who was explaining to me what issues were important at each step, and why." - Edward Sciore, Associate Professor, Computer Science Department, Boston College. Tired of reading Object Oriented Analysis and Design books that only makes sense after you're an expert? You've heard OOA&D can help you write great software every time-software that makes your boss happy, your customers satisfied and gives you more time to do what makes you happy. But how?

"Head First Object-Oriented Analysis & Design" shows you how to analyze, design, and write serious object-oriented software: software that's easy to reuse, maintain, and extend; software that doesn't hurt your head; software that lets you add new features without breaking the old ones. Inside you will learn how to: use OO principles like encapsulation and delegation to build applications that are flexible; apply the Open-Closed Principle (OCP) and the Single Responsibility Principle (SRP) to promote reuse of your code; leverage the power of design patterns to solve your problems more efficiently; and, use UML, use cases, and diagrams to ensure that all stakeholders are communicating clearly to help you deliver the right software that meets everyone's needs. By exploiting how your brain works, "Head First OOA&D" compresses the time it takes to learn and retain complex information. Expect to have fun, expect to learn, expect to be writing great software consistently by the time you're finished reading this!


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 41108 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 636 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: O'Reilly Media; Auflage: 1 (1. November 2006)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00C7C32I6
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #295.238 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
57 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen oberflächlich bzw. verwirrend 15. Dezember 2006
Von wibe
Format:Taschenbuch
Da die Head-First Bücher n.m.E. bisher ein Indikator für Top-Qualität gewesen sind (Java von Kopf bis Fuss, Entwurfsmuster von Kopf bis Fuss), habe ich blind dieses Buch gekauft. Leider bin ich ziemlich enttäuscht und zwar aus folgenden Gründen:

a) im Gegensatz zu den bisherigen Head-First Büchern finde ich den Aufbau des Buches eher chaotisch es gibt keinen richtigen roten Faden; die Themen werden nicht strukturiert behandelt; beispielsweise beginnt das Buch mit den Sourcen von drei Klassen (Guitar, Search, GuitarSpec) ohne deren Entstehen herzuleiten oder zu erklären; für einen Anfänger kommen die zugehörigen Sourcen aus heiterem Himmel und ohne Kommentar

b) die Beispiele sind entweder zu oberflächlich (trivial) oder man muss Nuancen der Java-Sourcen studieren um zu verstehen auf was der Autor eigentlich hinaus will; die vielen Bilder und kreuz und quer geschriebenen Texte führen nicht auf das Wesentliche hin sondern verwirren mehr als sie nutzen

c) das Buch versucht auf 500 Seiten so ziemlich alle bekannten Schlagwörter der OO-Projektabwicklung anzureisen - leider nur sehr oberflächlich 1.) höre deinem Kunden zu 2.) benutze Klassen 3.) benutze Design Patterns; da in de Kapiteln manchmal triviale Details episch breit diskutiert werden, während in anderen Kapiteln 50 Aspekte gleichzeitig auf den Leser eintrommeln, ist das Buch insgesamt unausgewogen bzw. überfrachtet.

Was mir wirklich fehlt, ist ein didaktischer Aufbau, ein Beispiel das sich durch das ganze Buch zieht und eine Reduktion auf das Wesentliche. Für mich sehen die Kapitel so aus, als ob sie getrennt voneinander erstellt wurden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gebt dem Buch eine Chance 20. Februar 2008
Format:Taschenbuch
Ich finde das Buch (sehr) gut.
Es beschreibt wie man von OOA über OOD zu einem Programm kommt. Es benutzt dabei durchgehende Beispiele, die zum Schluss in Java ausführbar sind. Das fehlt vielen Büchern aus diesem Bereich, die nur irgendwelche Fragmente als Beispiele benutzen.
Die Kritikpunkte kann ich teilweise nicht nachvollziehen. Ein roter Faden ist deutlich erkennbar. Die Beispiele sind zwar sehr einfach aber nicht trivial. Es ist zwar etwas ausschweifend, aber dass ist wohl auch so gewollt.
Was ich besonders gut an dem Buch finde, ist dass es nur die wichtigsten Elemente aus der UML-Notation verwendet.
Es beschreibt eine einfache pragmatische Vorgehensweise...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schönes Buch 15. September 2009
Format:Taschenbuch
Das Buch ist genau das richtige für (Hobbie-)Programmierer, die (wie ich) sich noch nie großartig darüber Gedanken gemacht haben, wie man denn nun eigentlich am besten an ein Softwareprojekt herangeht. Dank der anschaulichen Beispiele und der unterhaltsamen Stimmung während des Lesens macht es schnell *klick* und man hat ein weiteres der wichtigen Elemente des OOA&D verstanden.

Dass man natürlich grundlegende Programmierkenntnisse für dieses Buch braucht ist wohl klar. Warum sollte man auch mit OOA&D anfangen, bevor man überhaupt programmieren kann??! Dass die Beispiele in Java sind ist auch nicht weiter schlimm. Letztendlich braucht man nichtmal eine Zeile zu programmieren, da man auch so ("Sharpen your Pencil!") sehr viel lernt!

Ich find das Buch übersichtlich, auch andere Kritikpunkte kann ich nur bedingt nachvollziehen... Ich habe jedenfalls einiges dazugelernt. Das Programmieren (und Entwerfen) macht mir seither viel mehr Spaß.

Greift zu!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden