MSS_ss16 Hier klicken Kinderfahrzeuge createspace Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Amazon Weinblog saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen5
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:33,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. September 2010
Seit Anbeginn der Zeit hat der Mensch Daten gesammelt und Daten analysiert.
Seit dem Zeitalter der Computer werden mehr und mehr Daten gesammelt und ausgewertet. Daten an sich können sowohl Zahlen als auch Informationen sein. Der Staat sammelt Daten zu seinen Bürgern, seinen politischen Gegnern - Firmen über Mitarbeiter, Kunden - Ausgaben, Einnahmen etc. Und all diese Daten müssen einem Zweck dienen, Informationen daraus zu erhalten. Der Staat will wissen, wie viele Bürger männlich sind, wie viele weiblich, wo die meisten Menschen Wohnen, warum sie dort Wohnen, warum andere Orte nicht vom Interesse sind, obwohl dort die Lage besser wäre - die Firmen wie die Umsatzzahlen ihrer Mitarbeiter sind, warum Produkte nicht so greifen, wie sie sollen, der Administrator warum und wann der Mail-Server aussetzt, warum die Benutzer im Netzwerk über dies oder jenes Problem, immer zur selben Zeit klagen.
Und auch wenn wir nur einkaufen gehen, so nehmen wir, meist aus den Werbeprospekten schon Datenanalyse vor, indem wir die Preise vergleichen. Je mehr Daten zusammen kommen, desto unübersichtlicher werden diese. Es gilt also, die Daten zu analysieren und jene Daten aus den vielen Informationen zu entnehmen, die für die Analyse entscheidend sind.

Diese Information finden sie in diesem Buch und in jedem anderen auch. Aber ...
Wie werden Daten richtig analysiert? Wer Daten analysieren muss und die Ursache für gewisse Vorgänge suchen bzw. untersuchen muss, wird es mit den Daten alleine nicht weit bringen. Man kann also Daten nur dann richtig verarbeiten, wenn man weiß, welche Daten relevant sind und genügend Informationen zu dem jeweiligen Thema hat. Hier setzt dieses Buch wunderbar an und zeigt auch sehr gut auf, das Datenanalyse nicht nur aus Daten, die aus einem Export in ein Excel Dokument besteht, sondern auch dadurch mit anderen Menschen zu kommunizieren - Informationen zu erfragen. Mit dem Wissen um das Thema und den Daten lassen sich nicht nur Daten richtig verarbeiten, sondern man kann die Vergangenheit, die Gegenwart und auch in die Zukunft sehen.

Fazit:
Ich selbst bin der IT tätig und muss immer wieder mal aus Logfiles von Systemen die Informationen heraussuchen, die ich benötige und diese sozusagen Management kompatibel auszuwerten. In diesem Fall weiß ich allerdings, welche Informationen die benötigt werden.
Wer selbst ein Datenanalyst ist, oder einer werden will, hat oft mit Daten zu tun, die sich um Themen drehen, mit denen man noch nie zu tun hatte. Genau hier ist meiner Meinung nach das Buch ein sehr guter Ansatz. Es zeigt eben das Datenanalyse alleine keinen rechten Pfad weißt, sondern erst, wenn man sich die Lage selbst ansieht.

Die Kunst liegt darin, Daten in Erkenntnis umzusetzen, die dem Unternehmen von nutzen sind - genau das lernen sie in diesem Buch.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2016
Das Positive:
* Es werden sehr unterschiedliche Themen aus dem Feld der Datenanalyse behandelt.
* Wie von Headfisrt zu erwarten liest es sich kurzweilig und leicht verdaulich für alle, die (wie ich) keine Lust haben lange Texte zu lesen.
* Gerade in den frühen und mittleren Kapiteln gab es für mich spannende Themen, z.B. Hypothesentests und ich habe eine ganz neue Seite der Bays'schen Regel kennengelernt.
* Es gibt viele Referenzen zum Weiterlesen.

Das Negative:
* Das verwendete Tool, R, ließ sich bei mir unter Windows 7 nicht installieren, auf einem anderen Windows 7 Rechner schon.
* Die im Buch verwendeten Methoden von R sind abscheinend nicht mehr alle aktuell. Durch meine Programmiererfahrung konnte ich die meisten Probleme lösen und so weiterarbeiten. Jemandem ohne diese Erfahrung bleiben die letzten 4-5 Kapitel wahrscheinlich verschlossen.
* Die späteren Kapitel sind für Informatiker nicht mehr so interessant, das die die Inhalte bereits aus dem Studium kennen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2013
Easy to understand, they tried to include the most important parts and programs (excel, R). A very good introduction book to data analysis and perfect for 'filling the wholes' in case something is missing in the knowledge about data analysis. It is highly preferred to be combined with Head First Statistics, since basic knowledge in statistics is a must for this book.

In general - very satisfied from these book series!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2013
Ich verwende dieses Buch zur Ausbildung von Studenten und bin begeistert. Es ist didaktisch hervorragend geschrieben und vermittelt eine komplizierte Materie auf anschauliche Weise. Aus meiner Sicht absolut empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2009
Der Anbieter war sehr zuverlässig! Und das Buch ist auch sehr gut und interessant. Leider entspricht es nicht ganz meinen Bedürfnissen, aber ich denke, dass es seinen Nutzen trotzdem haben wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

23,95 €