Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,00
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

H to He Who am the Only One [Original Recording Remastered]

Van Der Graaf Generator Audio CD
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 27. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 5,00 bei Amazon Musik-Downloads.


Van Der Graaf Generator-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Van Der Graaf Generator

Fotos

Abbildung von Van Der Graaf Generator

Biografie

VAN DER GRAAF GENERATOR "doesn't sound like anybody else"! Die englische Band ist tatsächlich einzigartig, ihre musikalische Sprache unverkennbar, Peter Hammills Stimme unter Hunderten von Vokalisten heraus zu hören. Das Genre: Progressive Rock im ursprünglichen Sinne des Wortes, spannend und farbig, ideenreich und anspruchsvoll, etabliert in den 70ern mit einer ... Lesen Sie mehr im Van Der Graaf Generator-Shop

Besuchen Sie den Van Der Graaf Generator-Shop bei Amazon.de
mit 31 Alben, 7 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

H to He Who am the Only One + The Least We Can Do Is Wave to Each Other + Pawn Hearts
Preis für alle drei: EUR 17,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (30. Mai 2005)
  • Erscheinungsdatum: 30. Mai 2005
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: EMI (Universal Music)
  • Spieldauer: 71 Minuten
  • ASIN: B0009F9O6M
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.483 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Killer (2005 Digital Remaster) 8:22EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. House With No Door (2005 Digital Remaster) 6:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Emperor In His War-room: The Emperor/The Room (2005 Digital Remaster) 8:18EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Lost: The Dance In Sand And Sea/The Dance In The Frost (2005 Digital Remaster)11:13EUR 3,03  Kaufen 
Anhören  5. Pioneers Over C (2005 Digital Remaster)12:15EUR 3,03  Kaufen 
Anhören  6. Squid/Octopus15:23EUR 3,03  Kaufen 
Anhören  7. Emperor In His War-Room: The Emperor/The Room (Early Take) 8:50EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Van Der Graaf Generator,H To He Who Am The Only One.Versand aus Deutschland/Label: Emi/ Pub

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
40 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Teil 2 der Legende in prächtiger Edition 15. Juli 2005
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Die Besprechung bezieht sich hauptsächlich auf die remasterte Version of "H to He, Who Am the Only One".

Das Album wurde auf Vinyl ursprünglich im Dezember 1970 veröffentlicht und stellt eine Art Bindeglied dar zwischen "The Least We Can Do Is Wave to Each Other" (Februar 1970) und "Pawn Hearts" (Oktober 1971). Zugänglicher als das letztere und dennoch schon das erste voll entwickelte typische Beispiel der VDGG Fusion zwischen Rock, Jazz, Klassikelementen, der - wie ich es nenne - Tradition des europäischen romantischen Liedguts - und vielleicht Prä-Punk.

Durch das Remastering haben alle Instrumente und Stimmen hohe Transparenz und Klarheit erhalten. Faszinierende Details werden nun hörbar. Der Klang ist so brillant, daß man z.B. auf "Pioneers Over C" David Jacksons Blastechnik bei seinem atemberaubenden Saxophon-Solo deutlich hören kann.

Das einzige Defizit dieser exquisiten Edition ist die Behandlung von Peter Hammills Stimme in einigen Passagen. Das Volumen der Stimme wird in stark instrumentierten Sektionen gegenüber den ursprünglichen Vinyl-Versionen heruntergefahren - ein Effekt, den ich in remastertem Material grundsätzlich nicht mag.

Das remasterte Album demonstriert, welche tollen Musiker die VDGG Mitglieder sind. Als ob man im Studio mit dabei wäre, kann man auf allen Aufnahmen ihr Zusammenspiel studieren - am besten im immer noch anrührenden "A House With No Door".
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Audio CD
Manche Fans halten ja PAWN HEARTS für die einzig essentielle Van-Der-Graaf-Generator-Scheibe, welche zweifelsohne ebenbürtige, musikalische Qualitäten vorzuweisen hat, doch nimmt man die Stücke von H TO HE, WHO AM THE ONLY ONE genauer unter die Lupe, wird man erkennen, dass die Songs flüssiger durchkomponiert sind, das Gründgerüst der fünf durchdacht arrangierten Kompositionen auch nicht theatralisch ausarten (die ellenlangen Soli ausgenommen), und jedes Instrument zum Zug kommt, wie es später der Fall war sowie insgesamt ausgewogener klingen, da das Progressive-Konzept einheitlicher und nicht so zerstreut wirkt, wie beim eingangs erwähnten PAWN HEARTS oder THE LEAST WE CAN DO IS WAVE TO EACH OTHER. Daher ist H TO HE, WHO AM THE ONLY ONE der nächste logische Schritt nach dem eigenbrödlerischen Vorgänger, und ist VdGG-Neulingen am ehesten zu empfehlen, wirken die Songs doch geradlinieger und leichter zugänglich. Musikalisch bewegen sich Peter Hammill (Gitarre, Klavier, Gesang), Hugh Banton (Orgel, Klavier, Bass), Guy Evans (Schlagzeug) und David Jackson (Saxophon) zwischen Genesis, EL&P, Nektar und Colosseum (was den häufigen und überschäumenden Saxophon-Einsatz betrifft), wirken durch die (spacigen) Gitarren-Effekte aber ebenso exotisch, dafür weniger agressiv. Schon der erste Track KILLERS ist eine Art musikalische Brücke zwischen geradliniegen Strukturen und frickeligen Solopassagen (der Gitarren/Saxakkord bzw. der stakkatoartige "Endteil" des Hauptriffs halte ich nach wie vor für das Sahnehäubchen aller VdGG-Scheiben), zwischen Genie und Wahnsinn. Alleine dieser Song rechtfertigt ein Kauf des Albums, wage ich ihn doch als einen der Besten von Van-Der-Graaf zu bezeichnen. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Einzigartig 17. März 2014
Von Oliver
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Eine Band und Musikrichtung, die man entweder liebt oder haßt. Dazwischen ist nicht viel.

Seit ich vor mehr als 40 Jahren mit dem Album "Pawn Hearts" in Berührung kam, bin ich Fan dieser Gruppe. Die einzigartige Stimme von Peter Hammill und ebensolche Intonierung bilden die Basis, diese Musik aus der Masse zu erheben.

Das vorliegende Album sticht zudem aus dem Gesamtwerk der Gruppe noch hervor, auch wenn man sich an die ein oder andere, scheinbar atonale Passage erst gewöhnen muß. Meine Lieblingstück ist eindeutig "House with no Door".

Leider kenne ich dieses Album nicht auf Schallpaltte, sprich Vinyl, aber die Wiedergabe auf der CD ist klar differenziert, vielleicht sogar nach der Remasterung ein wenig spitz, doch Peter Hammill entschädigt für alles.

Eine eindeutige Kaufempfehlung für alle, die bereit sind sich auf diesen progessiv Rock einzulassen - ihr werdet es lieben - oder hassen.

LG
Oliver
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen 5 Sterne 8. November 2013
Von Ein Kunde
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Was soll ich sonst noch sagen - 5 dicke Punkte !!! Ich kann mich den anderen 5 Sterne Bewertungen nur anschließen! Mehr geht nicht!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar