Haydn Symphonies - The Ac... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Haydn Symphonies - The Academy Of Ancient Music by Christopher Hogwood
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Haydn Symphonies - The Academy Of Ancient Music by Christopher Hogwood Box-Set

1 Kundenrezension

Preis: EUR 109,37 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
66 neu ab EUR 59,00 2 gebraucht ab EUR 88,11

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Dirigent: Christopher Hogwood
  • Komponist: Joseph Haydn
  • Audio CD (3. April 2015)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 32
  • Format: Box-Set
  • Label: Decca (Universal Music)
  • ASIN: B009LNI0T0
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 114.135 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Alle Titel ansehen

Produktbeschreibungen

Christopher Hogwoods Einspielung von Haydns Sinfonien mit der Academy of Ancient Music setzt Maßstäbe: historisch-informiert, aber nie akademisch, immer lebendig und voller Überraschungen, ein Haydn der von Lebenfreude nur so sprüht.
Diese limitierte Edition präsentiert Hogwoods berühmte Einspielungen auf 32 Tonträgern und ist ein Must have für Klassikfreunde. Hogwood lässt einen nicht nur die berühmten Sinfonien ganz neu erleben, er bricht auch eine Lanze für weniger bekannte Werke, die sich unter seiner Leitung als kleine funkelnde Meisterwerke entpuppen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Wittkopf am 15. März 2014
Format: Audio CD
Interessant finde ich, dass Hogwood (wie Fischer) auch in den frühen Sinfonien offenbar kein Cembalo verwendet. Bei Dorati - wo ich es nicht vermutet hätte - ist das Cembalo bis Sinfonie Nr. 40 gut hörbar dabei (+die posthumen Sinfonien, bei Harnoncourt nur in den frühesten Sinfonien, bei Pinnock konsequent auch bei einigen späteren "Sturm- und Drang-Sinfonien"). Damit ergibt sich ein gänzlich anderes Klangbild. M.W. ist es wahrscheinlich, dass das Cembalo z. Zt. der frühen Haydn-Sinfonien noch fest zum Orchester gehörte. Spannend! Was die Spielkultur betrifft, gehen die "Punkte" eindeutig an die Academy.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen