Hawkings neues Universum: Wie es zum Urknall kam und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Hawkings neues Universum:... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,66 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Hawkings neues Universum: Raum, Zeit und Ewigkeit Hawkings neueste Erkenntnisse verstehen: Wie es zum Urknall kam Gebundene Ausgabe – 8. Oktober 2008


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 17,95
EUR 17,95 EUR 4,97
48 neu ab EUR 17,95 12 gebraucht ab EUR 4,97

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Hawkings neues Universum: Raum, Zeit und Ewigkeit Hawkings neueste Erkenntnisse verstehen: Wie es zum Urknall kam + Hawkings Kosmos einfach erklärt: Vom Urknall zu den Schwarzen Löchern + Die kürzeste Geschichte der Zeit
Preis für alle drei: EUR 54,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Leseprobe: Jetzt reinlesen [318kb PDF]
  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
  • Verlag: Franckh Kosmos Verlag; Auflage: 1 (8. Oktober 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3440113787
  • ISBN-13: 978-3440113783
  • Größe und/oder Gewicht: 14,5 x 3,3 x 22 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 288.596 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

26 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Michael Blume am 18. Dezember 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Fachlich von einem von der Physik weit entfernten Stern kommend, kann ich immer wieder darüber staunen, wie es Rüdiger Vaas gelingt, komplexe Themen wie die Entstehung des Universums, das Verhältnis von Raum und Zeit und aktuelle Ergebnisse und Debatten der Astronomie, Mathematik und Philosophie verständlich darzustellen. In diesem Buch hat Vaas, der aus mehreren Kosmologie-Kongressen berichtet und auch Hawking kennenlernte (und eine pfiffige Interviewfrage stellte), dabei seine Stärken kombiniert: 1. Die Vorstellung der Forscherpersönlichkeiten mit ihren jeweiligen charakterlichen Eigenheiten und oft dramatischen Biografien, ohne dabei voyeuristisch zu sein (besonders, aber nicht nur bei Hawking gelungen). 2. Die möglichst verständliche Vorstellung ihrer aktuellen Theorien. Und 3. deren Einordnung in das aktuelle Feld neuer Messungen, Funde und Argumente - das Ganze garniert mit anschaulichen Grafiken, die wirklich hilfreich sind. So entsteht das Panorama eines faszinierenden Forschungszweigs, dessen Protagonisten keines Alleswisser sind, sondern ständig neue Theorien entwerfen, gegeneinander ins Rennen schicken, testen und verwerfen - und Stück für Stück ein immer rätselhafteres Universum erkunden. Sowohl der Fortgeschritte wie der Laie bekommen bei Vaas die Faszination der Kosmologie pur geboten!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Zettelträumer am 12. April 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Das neue Buch von Rüdiger Vaas bietet die Möglichkeit, sowohl etwas über das Leben von Stephen Hawking als auch über die modernen Theorien von der Entstehung des Universums zu erfahren, an denen der wohl berühmteste Kosmologe unserer Zeit einen erheblichen Anteil hat.

Zunächst beschreibt Vaas, wie sich die kosmologischen Weltbilder von der Antike bis zur Urknalltheorie verändert haben. Schon hier streut er immer wieder Kommentare von Hawking und vielen anderen Wissenschaftlern und Philosophen ein. Die zweite Hälfte des Buches beschäftigt sich einzig mit der Frage, wie das Universum entstanden ist. Im Wesentlichen ist es ein Ringen der Theoretiker mit der Anfangssingularität, also dem "Punkt" in Raum und Zeit, aus dem alles entstanden sein soll. Doch das ist physikalisch sinnlos, weil in einem Punkt alle physikalischen Größen unendlich groß gewesen sein müssten.

Mit viel Geschick und anschaulichen Bildern bringt Vaas dem Leser die schwierige Materie nahe. Er erklärt die Theorien der ewigen und chaotischen Inflation, geht der Frage nach, ob es ein Universum vor dem Urknall gab, und schildert die Diskussion der Wissenschaftler über die Frage, warum die Zeit nur in eine Richtung verläuft. Immer wieder streut Vaas Zitate der Kosmolgen ein, so dass die Wissenschaft sehr authentisch daherkommt. Weil hier alles stimmt: Fünf Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MyandMar HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENT am 13. Juni 2010
Format: Gebundene Ausgabe
"Das Bestreben, das Universum zu verstehen, hebt das menschliche Leben ein wenig über eine Farce hinaus und verleiht ihm einen Hauch von tragischer Würde." (Steven Weinberg, Physik-Nobelpreisträger 1979)

Die Neugier ist eine der stärksten und konstruktivsten Triebkräfte des menschlichen Handelns. Jeder sollte sich das Staunen bewahren und immer wieder nach dem "Warum" fragen. Es gibt eigentlich nichts erfüllenderes für den Geist, als immer ein Suchender zu bleiben. "Wir sehen uns in einer befremdlichen Welt leben. Wir möchten verstehen, was wir um uns herum wahrnehmen, und fragen: Wie ist das Universum beschaffen? Welchen Platz nehmen wir in ihm ein, woher kommen und wohin gehen wir? Warum ist es so und nicht anders?", fragt sich Stephen Hawkings. Er hat keine Scheu vor den großen und grundlegenden Fragen, die alles andere als bescheiden klingen: "Mein Ziel ist einfach: das vollständige Verständnis des Universums - warum es ist, wie es ist, und warum es überhaupt existiert."
Diesen Anspruch wird sich der bekannte Astrophysiker wohl nicht vollständig erfüllen können. Denn wie bemerkte schon der britische Biologe und Philosoph Thomas Henry Huxley, mit dessen Worten Rüdiger Vaas sein Buch einleitet: "Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich. Geistig stehen wir auf einer kleinen Insel inmitten eines Ozeans von Unerklärlichkeiten. Unsere Aufgabe ist es, in jeder Generation ein bisschen mehr Land trocken zulegen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Richard Trummer am 15. November 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Finde das Buch sehr gut gegliedert, und fachlich interessant geschrieben. Es ist nicht so oberflächlich wie einige Bücher zu diesem Thema die ich gelesen habe. Vor allem die Beweise und genauen Schilderungen der Hintergrundstrahlung gefallen mir besonders.
Es ist auf jeden Fall besser und verständlicher geschrieben, als das letzte Buch "Eine Kurze Geschichte des Universums", welches er selbst in diesem Buch als nicht so verständlich geschrieben kritisiert.

Preis und Leistung sind ok - deshalb 5 Sterne
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen