Menge:1
Haven - Die komplette ers... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,99 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 23,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: scheuss68-cd-dvd-berlin
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Haven - Die komplette erste Staffel [4 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Haven - Die komplette erste Staffel [4 DVDs]

45 Kundenrezensionen

Preis: EUR 18,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
32 neu ab EUR 11,32 23 gebraucht ab EUR 4,90

LOVEFiLM DVD Verleih

Haven - 1. Staffel auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Haven - Die komplette erste Staffel [4 DVDs] + Haven - Die komplette zweite Staffel [4 DVDs] + Haven: The Complete Third Season [DVD] [UK Import]
Preis für alle drei: EUR 44,54

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Emily Rose, Lucas Bryant, Nicholas Campbell, Eric Balfour, Richard Donat
  • Regisseur(e): Adam Kane, Tim Southam, T.W. Peacocke, Rachel Talalay
  • Komponist: Shawn Pierce
  • Künstler: Laszlo Barna, Jennifer Stewart, Jeanie Kimber, Eric Cayla, Shawn Dawson, Ginny Jones-Duzak, Neil Grieve, Stephanie Gorin, Teresa De Luca, Jim Dunn, Stephen King, Debbie Berman, Sam Ernst, Noreen Halpern, Charles Ardai, Cindy Fret, David MacLeod, Matt McGuinness, John Morayniss, Jose Molina, Shawn Piller, Lloyd Segan, Scott Shepherd
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: German (Dolby Digital 5.1), English (Dolby Digital 5.1), French (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: WVG Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 30. September 2011
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 840 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (45 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0052VYWGK
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.678 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

In dieser Stadt ist nichts wie es scheint - denn jeder in "Haven" hütet ein Geheimnis. Die scharfsinnige und selbstbewusste FBI-Agentin Audrey Parker kommt in die Kleinstadt, um einen Routinefall zu bearbeiten. Zusammen mit dem Polizisten Nathan Wournes versucht sie den rätselhaften Tod eines ehemaligen Sträflings aufzuklären. Doch es dauert nicht lange bis ihre Neugierde sie in das Zentrum kurioser Ereignisse treibt. Nach und nach kommt die junge Agentin dem Geheimnis der scheinbar normalen Kleinstadt auf die Spur: "Haven" ist ein Zufluchtsort für Menschen mit merkwürdigen Fähigkeiten. Was Audrey jedoch nicht weiß: Zu dem mysteriösen Ort hat sie selbst eine engere Verbindung, als ihr lieb ist.

Die Syfy Original Serie "Haven" basiert auf dem Kurzroman "Colorado Kid" von Stephen King. Hinter der Serie steckt ein beeindruckendes Kreativteam, das schon gemeinsam an Serien wie "The Bridge" oder "Copper" gearbeitet hat. Mehrere Autoren und Co-Produzenten von "Haven" waren bereits an der Serie "The Dead Zone" beteiligt, die ebenfalls auf einer Idee von Stephen King beruht. Und auch Eric Balfour ist kein unbekanntes Gesicht. So konnte sich der vielseitige Schauspieler schon mit Auftritten in "Buffy - Im Bann der Dämonen", seiner Rolle in "Six Feet Under", oder als Milo in der Serie "24" einen Namen machen. Die Hauptdarstellerin Emily Rose ist vielen Science Fiction-Fans aus der Serie "Jericho - Der Anschlag" bekannt.

Disc 1: Episoden 1-4
Disc 2: Episoden 5-8
Disc 3: Episoden 9-12
Disc 4: Episode 13 & Bonusmaterial

Movieman.de

"Haven" ist eine Mystery-Serie, die nach und nach den Suchtfaktor beim Publikum erhöht. Anfangs noch klassisch inszeniert mit "Das seltsame Vorkommnis der Woche!"-Episoden, wird die Spannungsschraube mit jeder Folge weiter angedreht und die Geheimnisse, die es um Audrey und Haven zu lösen gilt, werden immer größer und merkwürdiger. Aufgrund der großartig geschriebenen Drehbücher kann die Besetzung der Serie natürlich glänzen, vor allem die Hauptdarsteller Emily Rose, Lucas Bryant und Eric Balfour. Die Hochglanzinszenierung in der wunderschönen Landschaft ist da nur noch das visuelle i-Tüpfelchen. Fazit: Spannende Mystery-Serie, bei der sich lohnt, dran zu bleiben!

Moviemans Kommentar zur DVD: Die Farben sind gut ausgefallen, wobei man auf einen grünlichen Grundstock setzt. Rauschen ist in leichter Form vorhanden, kaum mehr als übliches Filmkorn. Der Kontrast ist gut ausgewogen. Überstrahlen ist nicht weiter von Belang und in den etwas dunkleren Szenen gibt es eine gute Konturierung. Das kann man auch häufig an schwarzem Haar erkennen. Die Schärfe ist gut, aber offenbar wurden die Kanten mit einem Filter nachbearbeitet. Das hat leider Doppelkonturen hinterlassen - und das im großen wie auch im kleinen Maßstab. Alles in allem wird ein hochwertiges Bild geboten. Die Dialoge unterscheiden sich im Deutschen und Englischen nur sehr minimal. Das Englische ist dabei eine Nasenlänge voraus. Der Unterschied ist gering, aber vom Klangvolumen erscheint das Original noch etwas stimmiger. Die hinteren Kanäle werden angespielt und für einige gute Effektdarstellungen wie herunterfließendes Wasser und dergleichen mehr genutzt. Es muss jedoch auch gesagt werden, dass die hinteren Kanäle angesichts der Möglichkeiten dieser Produktion mehr Möglichkeiten gehabt hätten. Die Musik wird effektiv eingesetzt und sorgt für eine teils gruselige Stimmung. Bei den Extras wurde ebenfalls nicht gegeizt. Es gibt mehrere Kommentare zu einzelnen Episoden, einen Ausblick auf Staffel 2, einige Interviews und kurze Featurettes. Für Fans auf jeden Fall interessant. --movieman.de

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Milana am 11. März 2014
Format: DVD
Ich weiß nicht recht wie ich diese Serie einordnen soll.
Ich habe Serien wie Akte X, Fringe etc geliebt und sie haben einen Ehrenplatz im R>egal bekommen ;) Haven geht für mich eher in die Richtung von Akte X, kann aber nicht ganz mithalten.

Ich kann nicht mal sagen was mich an der Serie stört. Einige Dialoge finde ich blöd oder oft unpassend, das kann aber auch an der deutschen Übersetzung lieben. Aber auch einige Reaktionen sind irgendwie merkwürdig bzw unglaubwürdig.
Andauernd sprechen die Einwohner der Stadt über Probleme die die Stadt früher hatte und das diese Problemzeit wohl wieder zurück ist aber der Zuschauer erfährt die ganze Zeit nicht was genau damit gemeint ist, das nervt. und woher weiß die ganze Stadt das sie ihre Mutter sucht?
Solche Sachen nerven mich. Wenn es darum geht irgendwelche Phänomene auzuklären und das es so nicht sein kann stört nicht, es ist halt eine SyFi Serie aber die oben genannten Punte sind schon etwas störend.
Die Story an sich hat aber aufjedenfall potential.

Werde sie mir zuende angucken und dann mal schauen ob es bei Staffel 2 weiter geht oder ob sie in die zweite Reihe verfrachtet wird.

Update: Das anschauen und durchhalten wird auf alle fälle belohnt. Die letzteren Folgen der ersten Staffel sind genial und der anfang der zweiten lässt staunen. Freue mich auf mehr.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
56 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MattG am 19. Juli 2011
Format: DVD
Die vom US-Kabelsender SyFy mit eher durchschnittlichem Budget produzierte Serie "Haven", schlägt in mancher Hinsicht klar in die Kerbe von SyFy-Erfolgsserien wie "Warehouse 13" und "Eureka" - wobei diesmal weniger auf Humor, denn auf Mystery gesetzt wird. Eine zweite Staffel läuft bereits und "Haven" zählt aktuell noch zu den erfolgreicheren narrativen Formaten von SyFy. Es schlägt sich wacker gegen die Kabelkonkurrenz!

UPDATE: Es ist offiziell. "Haven" wird eine DRITTE STAFFEL erhalten :)! Bleibt blos noch zu hoffen, dass die Lage für diese Serie im nächsten Jahr klarer ist und nicht erst Wochen nach Ausstrahlung der letzten Folge (mit offenem Ende), von den SyFy-Verantwortlichen eine klare Entscheidung getroffen wird...

Kurzer Abriß zur Handlung: FBI Agentin Audrey Parker (Emily Rose) findet ihren Weg in die mysteriösen Hafenstadt Haven - zunächst um den Mord an einem Ex-Con aufzuklären. Nach und nach stellt sich heraus, dass es wohl kein Zufall war, dass es ausgerechnet sie an diesen übernatürlichen Ort verschlägt. So scheint die Vergangenheit von "Haven" und ihrer Bewohner untrennbar mit ihrer eigenen Geschichte verknüpft - frei nach dem Motto "it is all connected". Parker beschließt wenig überraschend, vorläufig dort zu bleiben, um lange gesuchte Antworten zum Schicksal ihrer Mutter zu erhalten.

Prinzip der Serie: Episode für Episode passiert in Haven ein übernatürliches Phänomen, welches Audrey zusammen mit dem Polizisten Nathan Wuornos (Lucas Bryant) aufklärt. Fast jeder Bewohner der seltsamen Kleinstadt scheint hier eine besondere Gabe, ein dunkles Geheimnis zu haben.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Snoozel am 10. Mai 2014
Format: Amazon Instant Video
Schlechte Syncro, Scenen die öfters recycled werden (Autofahren...), langweilige Stories, Dialoge sehr schwach und langgezogen, Effekte sehr schlecht gemacht - meiner Meinung nach nicht empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von The lonesome rider am 29. August 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich gebe es zu: Mystery-Serien kann ich nicht widerstehen. Allerdings sind gelungene eine Rarität. Nachdem Supernatural (absolut empfehlenswert), Lost (einfach fantastisch), die neue True-Blood-Staffel 4 (hat mich enttäuscht, siehe auch meine Rezension dazu) sowie diverse andere Mystery-Serien inzwischen meine Sammlung zieren, bin ich durch Amazon (Wer das mag, wird auch dies mögen) auf Haven aufmerksam geworden. Mein erster Eindruck war positiv, Folge 2 bis 5 empfand ich dann jedoch als eher enttäuschend. Allzu selbstverständlich nimmt FBI-Agentin Audrey Parker (Emily Rose) paranormale Erlebnisse hin. Telekinese + Wetterbeeinflussung werden in der Pilotfolge lapidar kommentiert nach dem Motto "Kann ja vorkommen". Und auch die Erklärungen von Officer Nathan Wournes (Lucas Bryant) klingen banal: "Jede Stadt hat ihre Geheimnisse" oder "Leichen im Keller". Das wird wohl eine Ansammlung von Episödchen, in der Steven King - er soll ja Ideengeber der Serie sein - alte Geschichten recycelt, so mein Urteil. Mir fehlte das der Staffel zugrunde liegende Geheimnis, die Systematik, die alles erklärt und in einen nachvollziehbaren Zusammenhang stellt, damit Einzelepisoden eben nicht nur Episödchen sind. Sauer auf den eigenen Bruder, der als Chefkoch dem Familienrestaurant zu neuem Glanz verhelfen soll? - und schon verrotten die Zutaten vor den Augen entsetzter Restaurantbesucher. Das wirkt doch zu banal. Und auch die anderen übersinnlichen Ereignisse hatte man irgendwo schon einmal gesehen. Erst allmählich entwickelte sich so etwas wie ein roter Faden. Ein altes Zeitungsfoto aus dem Haven Herold trägt dazu bei, dass die Serie nicht nur von einer Einzelepisode zur nächsten stolpert, zeigt, dass es eine Geschichte hinter den Geschichtchen gibt.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen